Semi-Transparent Vs Einfarbig Außen Holz Beize


Semi-Transparent Vs Einfarbig Außen Holz Beize

Es ist möglich, eine Reihe von Holzbeizen verschiedener Marken zu kaufen, die jeweils unterschiedliche FĂ€rbeverfahren anbieten und sich fĂŒr eine Reihe von Projekten eignen. Die hĂ€ufigsten Arten von Holzbeize im Außenbereich, die Sie wahrscheinlich sehen werden, sind die halbtransparente Holzbeize, die als Eindringbeize bekannt ist, und die einfarbige Beize, die nicht eindringt.


Es gibt eine Reihe von GrĂŒnden, warum Sie jede Sorte verwenden sollten, aber die Anforderungen Ihrer Projekte sollten beeinflussen, welche dieser Flecken Sie auf Ihren Außenhölzern verwenden. Ganz gleich, ob Sie einen großen Bereich, z. B. einen Terrassen- oder Plattenbereich, beschmutzen möchten, oder ob Sie ein paar hölzerne Pflanztöpfe ausmalen möchten, es gibt einen geeigneten Holzbeize fĂŒr Ihren Bedarf.

Halbtransparenter Fleck

Der halbtransparente Fleck trĂ€gt dazu bei, den Holzmaserungseffekt von Holzmöbeln oder AußengebĂ€uden zu erhalten. Diese Flecken eignen sich oft fĂŒr Terrassen oder StĂŒhle und Tische, die dauerhaft draußen sein werden, da sie auch ein Anti-Pilz-Element enthalten, das Schimmel und Algen verhindert. Diese Flecken dringen in das Holz ein und bilden eine Verbindung mit den Fasern, was sie zu einem schĂŒtzenden Fleck gegen die Elemente macht.

Verwenden Sie diesen Fleck, wenn Sie an einem Terrassenbereich arbeiten oder Ihr Holz beflecken möchten, wĂ€hrend Sie die gleiche Grundstruktur und Maserung des Naturprodukts beibehalten. Diese Hölzer sind nicht fĂŒr GegenstĂ€nde geeignet, die farbig sein mĂŒssen oder eher dekorativ als funktional sein sollen. Holzmöbel, TĂŒr- und Fensterrahmen sowie alle Ă€ußeren Holzelemente, die Sie nicht einlagern möchten, können mit einer halbtransparenten Methode gefĂ€rbt werden. Eindringende Flecken sind schwieriger zu reparieren, und Sie mĂŒssen sich vielleicht mit einem einfarbigen Fleck auf dem Ă€lteren halbtransparenten Fleck begnĂŒgen.

Einfarbiger Fleck

Diese Flecken wurden eher mit einer HolzoberflĂ€che als mit einem Fleck verglichen, und das ist eine sehr genaue Beschreibung. Einfarbige Flecken sind nicht durchdringend, dh sie lagern sich auf der OberflĂ€che des Holzes ab, anstatt sich mit ihm zu verbinden. Dies kann, wie bei Decklackierungen, dazu fĂŒhren, dass das Holz abblĂ€ttert und abblĂ€ttert. ZusĂ€tzlich enthalten feste Farbflecken normalerweise kein Antipilzmittel und schĂŒtzen Ihre HolzgegenstĂ€nde möglicherweise nicht so wirksam vor Wasser wie die Eindringflecken.

Farbflecken eignen sich fĂŒr Projekte, bei denen Sie eher dekorative als funktionale Zwecke wĂŒnschen. Sie könnten zum Beispiel einen Farbfleck auf Gartenmöbeln verwenden, wenn Sie sich keine Sorgen machen, die natĂŒrliche Maserung zu verlassen. Pflanzer und Rankhilfen eignen sich auch sehr gut zum FĂ€rben mit der Farbvariante.

Sie sollten keine festen Farbflecken auf Ihrem Terrassenbereich verwenden, da diese sie nicht vor HolzfĂ€ule schĂŒtzen.Sie sollten Ihre Möbel lieber mit einem Glanz malen und dann ein Finish darĂŒber geben. TĂŒren und FensterlĂ€den können mit den einfarbigen Flecken gestrichen werden, aber sie mĂŒssen regelmĂ€ĂŸig erneuert werden, und Sie mĂŒssen die Farbe dieser Farbe regelmĂ€ĂŸig auf Anzeichen von AbblĂ€ttern und AbblĂ€ttern ĂŒberprĂŒfen. Nachlackierungen sind jedoch einfach anzuwenden.

Dieser Leitfaden wird Sie sicherlich beruhigen. Sie mĂŒssen nicht mehr raten, ob ein halbtransparenter oder einfarbiger Fleck fĂŒr Ihr Außenholzprojekt geeignet ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Richtig holz beizen und fÀrben mit wasserbeize.eine anleitung tipps .