Auswahl Glasmalerei


Auswahl Glasmalerei

Glasmalerei-Fensterfolie schafft das Aussehen von Glasmalereien zu einem Bruchteil des Preises. W├Ąhrend die Fensterfolie nicht dauerhaft ist, kann die sorgf├Ąltige Ber├╝cksichtigung der Auswahl einer Glasfensterfolie einen verschwenderischen Dekorationsfehler verhindern. Schritt 1 - Entscheiden Sie sich f├╝r einen Fensterfolientyp Es gibt zwei Arten von Glasfensterfolien.


Glasmalerei-Fensterfolie schafft das Aussehen von Glasmalereien zu einem Bruchteil des Preises. W├Ąhrend die Fensterfolie nicht dauerhaft ist, kann die sorgf├Ąltige Ber├╝cksichtigung der Auswahl einer Glasfensterfolie einen verschwenderischen Dekorationsfehler verhindern.

Schritt 1 - Entscheiden Sie sich f├╝r einen Fensterfolientyp Es gibt zwei Arten von Glasfensterfolien. Beide sind abnehmbar.

  • Selbstklebende Fensterfolie haftet mit einem leichten Klebstoff am Fenster. Klebefolie ist nicht wiederverwendbar, sondern wird mit einem feuchten Tuch gereinigt.
  • Statische Fensterfolien bleiben mit statischer Haftung am Fenster haften. Statische Fensterfolien sind wiederverwendbar, k├Ânnen jedoch Staub anziehen und k├Ânnen schwer zu reinigen sein.

Schritt 2 - Messen Sie das Fenster Messen Sie vor der Auswahl eines Glasfensterfilms die H├Âhe und Breite des Fensters. Achten Sie darauf, nur die Glasoberfl├Ąche zu messen, ohne die Glasmasse oder den Rahmen.

Zus├Ątzlich zur Bestimmung, wie viel Glasfensterfolie gekauft werden soll, beeinflussen Fenstermessungen den Bereich der f├╝r ein Fenster verf├╝gbaren Muster. Fensterfolie wird durch den linearen Fu├č verkauft, und die Muster wiederholen sich in festgelegten Intervallen, gedruckt auf der Verpackung. Einige Muster sehen am besten aus, wenn die Musterbreite an die Fenstermessung angepasst ist.

Schritt 3 - W├Ąhlen Sie einen Stil
Glasmalerei-Fensterfolie gibt es in drei Grundformen. Ber├╝cksichtigen Sie neben dem Raumdekor auch die Gr├Â├če und Form des Fensters, wenn Sie sich f├╝r einen Stil entscheiden.

  • Abstrakte geometrische Muster verwenden k├╝hne geometrische Formen, um ein sich wiederholendes Muster zu erzeugen. Abstrakte geometrische Muster sehen am besten in Fenstern aus, deren Breite durch die Musterl├Ąnge gleichm├Ą├čig teilbar ist. Ein Muster, das sich alle 7,5 Zoll wiederholt, w├╝rde in einer 30-Zoll-Glasscheibe genau 4 Mal passen. Wenn Sie das gleiche Muster in einem 33-Zoll-Fenster verwenden, m├╝ssen Sie das Muster in der Mitte ausschneiden und die Illusion von echtem Buntglas ruinieren.
  • Mosaikmuster imitieren das Aussehen von Fenstermosaiken. Das sich wiederholende Muster von Mosaik-Glasfensterfolien ist subtil, was sie f├╝r ungew├Âhnlich geformte oder bemessene Fenster geeignet macht.
  • Faux-Buntglas-Fensterfolienmuster wiederholen das Aussehen eines gro├čen Buntglasfensters mit einer Brennpunktfigur. Blumen und V├Âgel sind h├Ąufige Brennpunkte in faux Glasfenster Muster. Diese Muster sind oft 20 bis 30 cm breit. Faux Buntglasfensterfolien sehen am besten in Fenstern die genaue Breite ihres Musters.

Schritt 4 - W├Ąhlen Sie ein Buntglas-Fensterfolienmuster
Buntglasfensterfolien sind in vielen Mustern verf├╝gbar, um sie mit jedem Dekorschema zu koordinieren. Da der Fensterfilm sowohl von innen als auch von au├čen sichtbar sein soll, w├Ąhlen Sie ein Muster, das sowohl mit der Innen- als auch mit der Au├čenfarbe ├╝bereinstimmt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Alfred Otto - Hadamar - .