Rv Generator Reparatur: Gemeinsame Ursachen Für Beschädigte Steuerkreise


Rv Generator Reparatur: Gemeinsame Ursachen Für Beschädigte Steuerkreise

Jedes von mehreren Problemen mit den Steuerschaltungen kann eine RV-Generatorreparatur erfordern. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die häufigsten Ursachen für beschädigte Steuerkreise in Ihrem RV-Generator und wie Sie diese beheben können. Was die Steuerplatine tut Die Steuerplatine steuert und regelt den Betrieb vieler Funktionen im RV-Generator.


Jedes von mehreren Problemen mit den Steuerschaltungen kann eine RV-Generatorreparatur erfordern. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die häufigsten Ursachen für beschädigte Steuerkreise in Ihrem RV-Generator und wie Sie diese beheben können.

Was die Steuerplatine tut

Die Steuerplatine steuert und regelt den Betrieb vieler Funktionen im RV-Generator. Dazu gehören Zündung einrasten und anhalten, Steuerung der Kraftstoffpumpe und -magnetspule, Schutz der Stromkreissicherung, Betrieb der elektrischen Drossel und Abschalten des Generators aufgrund des niedrigen Öldrucks.

Verschmutzte Steuerkarte

Halten Sie die Steuerkarte sauber und fettfrei, um eine optimale Funktion zu gewährleisten. Es kann mit # 2 - 26 Reiniger für elektrische Kontakte gereinigt werden. Verwenden Sie so wenig Wasser wie möglich und trocknen Sie die Platte bei schwacher Hitze mit einem Fön. Tragen Sie einen Entfetter auf die Platte auf, um Fett zu entfernen und neue Ablagerungen zu vermeiden. Nach der Reinigung bedecken Sie die gedruckte Platine mit mehreren leichten Schichten von Acrylharz-Schutzschicht auf der Seite der gedruckten Schaltung und auf der Seite ohne Anschlüsse.

Verzerrte Buchsen

Nach vielen Betriebsstunden können sich die Buchsen auf der Steuerplatine aufgrund von Hitze verbiegen oder von ihrer ursprünglichen runden Form verformen. Verwenden Sie eine glatte Nadelzange, um die Buchsen in die richtige runde Form zu bringen.

Falsche Spannung / Widerstand an den Klemmen

Überprüfen Sie die Spannung mit einem Spannungsmesser für die verschiedenen Anschlüsse auf der Steuerplatine. Die 9-zu-1-, 10-zu-1- und 11-zu-1-Klemmen sollten eine Spannung über 10 Volt DC anzeigen, wenn der Starter eingeschaltet ist. Wenn die Spannung niedriger ist, überprüfen Sie, ob die Sicherung korrekt funktioniert.

Anschlüsse korrodiert

Überprüfen Sie die Anschlüsse auf Korrosion. Reinigen Sie sie und tragen Sie ein Antioxidationsfett auf die Anschlüsse auf, um sie vor Korrosion zu schützen. Wenn K2- und K3-Klemmen verbrannt, korrodiert oder nicht mehr funktionsfähig sind, ersetzen Sie sie durch exakte Duplikate.

Ausgebrannte Dioden

Die Dioden CR1, CR5 und CR6 können beschädigt werden, wenn sie mit hoher Spannung aus dem Magnetspulenmagnet zurückgeschleudert werden. Die Diode CR7 kann beschädigt werden, wenn die CRt5-Diode ausfällt. Ersetzen Sie eine dieser Dioden mit der 400-V-1-A-1N4004-Diode nach Bedarf.

Niedrige Ladung der Batterie

Die Batterie liefert möglicherweise nicht genügend Ladung, um den Generator zu starten. Überprüfen Sie die Batterieklemmen und testen Sie die Batterieladung mit einem Voltmeter. Wenn die Batterie ausreichend geladen ist, reinigen Sie die Batterieklemmen und tragen Sie ein Korrosionsschutzmittel und ein Antioxidans auf die Kabelenden und die Batterieklemmen auf.

Niedriger Öldruck

Ein Zustand mit niedrigem Öldruck im RV-Generator kann die Klemme 12 der Steuerplatine beschädigen. Testen Sie den Schalter und die Verkabelung auf niedrigen Öldruck, indem Sie die Anschlussklemme 12 entfernen und auf Widerstand prüfen. Wenn der Generator ausgeschaltet ist, sollte der Widerstand nahe 0 Ohm messen.Wenn der Test dieses Ergebnis anzeigt, schließen Sie das Kabel des Anschlusses 12 wieder an und starten Sie den Motor erneut, und schalten Sie ihn dann aus. Es sollte eine Verzögerung von 3 bis 5 Sekunden geben, bevor der Motor stoppt. Wenn keine Verzögerung vorliegt oder der Motor nicht stoppt, hat die Platine eine Fehlfunktion. Ersetzen Sie es durch eine Original-Onan-Steuerplatine.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DEUTSCH ENGLISCH = Reparatur und Wartung von Generatoren.