Reparatur Eines Snowboards: Befestigen Von Broken Strap Bindings


Reparatur Eines Snowboards: Befestigen Von Broken Strap Bindings

Was Sie brauchen Wenn Sie ein begeisterter Snowboarder sind, dann werden Sie die Probleme bei der Befestigung der kaputten Gurtbindungen auf einem Snowboard kennen. Gurtbindungen sind die beliebteste Art, Ihre Stiefel am Board zu befestigen. Sie bestehen aus zwei Riemen, die sich ĂŒber den Stiefel biegen und dann festgeschnallt werden.


Was Sie brauchen

Wenn Sie ein begeisterter Snowboarder sind, dann werden Sie die Probleme bei der Befestigung der kaputten Gurtbindungen auf einem Snowboard kennen. Gurtbindungen sind die beliebteste Art, Ihre Stiefel am Board zu befestigen. Sie bestehen aus zwei Riemen, die sich ĂŒber den Stiefel biegen und dann festgeschnallt werden. Diese sind flexibel und helfen Ihnen, sie an Ihre Schuhe anzupassen, unabhĂ€ngig von der SchuhgrĂ¶ĂŸe. Obwohl sie preiswert sind, kann es Ă€rgerlich sein, wenn sie kaputt gehen. Ein Snowboard sollte niemals mit kaputten Gurten gefahren werden, da sie sich wĂ€hrend des Reitens leicht lösen und zum Sturz fĂŒhren können. Das Fixieren Ihrer Bindungen ist nicht allzu schwierig.

Schritt 1 - Beurteilen Sie den Schaden

Das erste, was Sie tun sollten, ist, sich den Schaden am Gurt anzusehen. Der Gurt besteht aus einem Innenstreifen, der gepolstert ist und die Spannvorrichtung enthĂ€lt, wĂ€hrend der Außengurt aus Kunststoff mit mehreren ZĂ€hnen besteht. Diese Dinge sind entworfen, um so viel Action wie ein Snowboard zu sehen, also sind sie ziemlich hart. Gurte brechen hĂ€ufig entlang der gezahnten Seite, an Druckpunkten wie der Schnalle oder nahe dem Verbinder. Sie können sich auch in die zwei Streifen trennen, was es schwierig macht, sie in die Schnalle einzufĂŒhren. Sieh Dir die Pause an und sieh nach, ob es Teil der Bindung ist oder ein Teil der Schnalle, die gebrochen ist. Wenn Sie Streifen getrennt haben, können Sie dies leicht reparieren, aber fĂŒr gebrochene ZĂ€hne oder andere SchĂ€den mĂŒssen Sie einige Ersatz-Snowboard-Bindungen kaufen.

Schritt 2 - Entfernen der Bindungen

Entfernen Sie die Bindungen von Ihrem Snowboard. Sie mĂŒssen das tun, indem Sie die Schrauben herausnehmen, die die Bindungen an der richtigen Stelle halten. Es sollten vier Schrauben sein, die die beiden SĂ€tze von Bindestreifen auf der Platine halten. Entferne beide. Bewahren Sie die Schrauben auf, da Sie diese benötigen, um die Bindungen nach der Reparatur zu ersetzen. Sie sollten auch die Unterlegscheiben aufbewahren, die die Schrauben auf der anderen Seite der Platine befestigen.

Schritt 3 - Befestigen Sie die Riemenbindungen

Wenn Sie die Riemen entfernt haben, nehmen Sie Ihr NĂ€hzeug und verbinden Sie die beiden StĂŒcke des gerissenen Riemens mit einem laufenden Stich. Möglicherweise mĂŒssen Sie den gleichen Punkt mehrere Male nĂ€hen, um die richtige Menge an Verbindung zu erhalten, aber Sie sollten in der Lage sein, die beiden Streifen wieder zusammenzunĂ€hen. Sie können es in Zukunft immer durch eine neue Bindung ersetzen.

Schritt 4 - Ersetzen der Bindungen

Nehmen Sie Ihre Bindungen, ob alt oder neu, und richten Sie sie auf dem Snowboard aus. Sie haben mehrere SchraubensĂ€tze zur Auswahl. Wenn Sie also Ihre Beine etwas breiter oder enger zusammenlegen möchten, können Sie gleichzeitig auch die Bindungsposition anpassen. Andernfalls die Ankerschrauben in Position einfĂŒhren, durch die Bindungen schieben und sichern. FĂŒgen Sie die Unterlegscheiben hinzu und ziehen Sie die Schrauben fest, bis Sie die Bindungen gesichert haben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Silent Tuning with Sigi Grabner - How to repair edge and base damages.