Reparieren Sie Einen BeschÀdigten Hackberry Tree


Reparieren Sie Einen BeschÀdigten Hackberry Tree

Ein Hackberry, auch Celtis genannt, ist ein Laubbaum, der im sĂŒdlichen und zentralen Nordamerika vorkommt. Es ist ein mittelgroßer Baum, der zwischen 30 und 80 Fuß groß wird und eine kleine, sĂŒĂŸe Frucht produziert, die mit Datteln vergleichbar ist. Die verschiedenen Arten von Hackberry-BĂ€umen umfassen die gemeinsame, sĂŒdliche, europĂ€ische und chinesische Hackberry.


Ein Hackberry , auch Celtis genannt, ist ein Laubbaum, der im sĂŒdlichen und zentralen Nordamerika vorkommt. Es ist ein mittelgroßer Baum, der zwischen 30 und 80 Fuß groß wird und eine kleine, sĂŒĂŸe Frucht produziert, die mit Datteln vergleichbar ist. Die verschiedenen Arten von Hackberry-BĂ€umen umfassen die gemeinsame, sĂŒdliche, europĂ€ische und chinesische Hackberry. Der Celtis oder Hackberry-Baum teilt die gleiche Pflanzenfamilie wie Hanfpflanzen.

Beschneiden von toten Gliedmaßen

Wenn ein Hackbeerbaum durch natĂŒrliche Elemente oder andere Ursachen beschĂ€digt wird, kann er durch Beschneiden von toten und absterbenden Gliedern repariert werden. Der Prozess des Beschneidens erfordert, dass Sie die StĂŒcke toter Zweige zurĂŒckschneiden, damit neues Wachstum stattfinden kann. Ein Schnitt erfolgt mit einer Schere, die in einem Garten- und Gartencenter erworben werden kann.

BeschÀdigte Rinde reparieren

Wenn die Rinde des Baumes beschĂ€digt wird, sollte der Rindenabschnitt mit Klebeband abgeschnitten und wieder angebracht werden. Der Bereich um die beschĂ€digte Rinde sollte regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒft werden, um auf eine Infektion zu achten, die dazu fĂŒhren kann, dass der Baum vorzeitig stirbt. Nach 2 bis 3 Monaten kann das Band entfernt und die Rindenreparatur durchgefĂŒhrt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: SPINTIRES MUDRUNNER #2: Tanken, Reparieren und Transportieren | Offroad Simulation deutsch.