Vor-Und Nachteile Von Polycarbonat-Platten


Vor-Und Nachteile Von Polycarbonat-Platten

Polycarbonatplatten werden hĂ€ufig in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet. Polycarbonat ist ein Thermoplast, der ĂŒberaus zĂ€h und UV-bestĂ€ndig ist und ein attraktives Aussehen bietet. Es ist in klarer und opaker Form erhĂ€ltlich und damit die ideale Wahl fĂŒr Bau- und Sicherheitszwecke. Einige der wichtigsten Vor- und Nachteile von Polycarbonat-Platten sind unten aufgefĂŒhrt.


Vorteile von Polycarbonatplatten

Polycarbonatplatten finden in immer mehr Szenarien Verwendung. Sie sind praktisch unzerbrechlich und können enormen KrĂ€ften standhalten. Aus diesem Grund werden sie beim Bau von kugelsicheren Fenstern und Polizeischildern eingesetzt. Sie finden auch Verwendung beim Bau von Banken, BĂŒros und ZĂ€unen.

UV-Blockierung ist ein weiterer großer Pluspunkt bei Polycarbonatplatten. Diese QualitĂ€t macht diese Platten zum Material der Wahl fĂŒr den Bau von Überdachungen und Markisen in gewerblichen Einrichtungen. Diese Paneele sind auch sehr leicht im Vergleich zu Glas, Acryl oder anderen Kunststoffen. Dies fĂŒhrt zu einfachem Transport, einfacher Installation und niedrigeren Lohnkosten - drei große Vorteile bei der Kostenermittlung fĂŒr Unternehmen.

Polycarbonat-Paneele sind in Klarglas-Ă€hnlichen Farbtönen und auch deckenden Farbtönen fĂŒr eine bessere Abdeckung erhĂ€ltlich. Je nach den BedĂŒrfnissen einer Organisation oder eines Einzelnen können diese Paneele farbig oder durchscheinend sein, was die FlexibilitĂ€t der Nutzung erhöht.

Ein weiterer Vorteil von Polycarbonatplatten ist ihre hohe Hitze- und KĂ€ltebestĂ€ndigkeit. Diese Platten sind ideal fĂŒr den Einsatz in jeder rauen Umgebung, da sie lĂ€nger halten können als andere Standard-Baumaterialien. Dies, kombiniert mit den hervorragenden optischen Eigenschaften von Polycarbonatplatten, um ultraviolette Strahlen fernzuhalten, wĂ€hrend sie ausreichend Sonnenlicht und WĂ€rme einlassen, macht sie zum bevorzugten Material fĂŒr den Bau von GewĂ€chshĂ€usern und Baumschulen. DarĂŒber hinaus sind Polycarbonat-Faktoren auch bestĂ€ndig gegen Sonnenlicht, Regen und Schnee. Dadurch können diese Paneele viele Jahre im Freien bleiben, ohne Anzeichen von Verblassen, Vergilben oder VerfĂ€rbungen zu zeigen.

Nachteile von Polycarbonatplatten

Polycarbonatplatten haben im Vergleich zu anderen Materialien wie Glas oder Kunststoff nur wenige Nachteile.

Der hohe Preis ist einer der Hauptnachteile von Polycarbonatplatten, da er viel teurer ist als Glas und andere Kunststoffe. Infolgedessen ziehen es viele Verbraucher in Betracht, sich fĂŒr ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) zu entscheiden, das ebenfalls betrĂ€chtlich zĂ€h ist, jedoch eine geringere SchlagzĂ€higkeit und WĂ€rmebestĂ€ndigkeit aufweist. ABS ist viel preiswerter und kann eine gute Lösung fĂŒr KĂ€ufer bieten, die nicht die extreme ZĂ€higkeit und HitzebestĂ€ndigkeit von Polycarbonatplatten benötigen.

Polycarbonatplatten sind nicht sehr kratzfest, kratz- und kratzfest. Infolgedessen ist ein Einbeulen an der OberflÀche möglich, wenn nicht darauf geachtet wird.

Sie sind außerdem sehr empfindlich gegen Scheuermittel, alkalische Reinigungsprodukte und Lösungsmittel. Daher mĂŒssen Sie sehr vorsichtig sein, um Substanzen zu vermeiden, die Aceton, Benzol oder andere organische Lösungsmittel enthalten.

Das Herstellungsverfahren ist nicht sehr umweltfreundlich und erfordert sehr hohe Verarbeitungstemperaturen. Auch benötigt es Phosgen, das fĂŒr seine schĂ€dlichen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit bekannt ist, und Chlor, das auch umweltschĂ€dlich ist. Infolgedessen mĂŒssen mehrere Vorkehrungen getroffen werden, um die Arbeiter wĂ€hrend des Herstellungsprozesses zu schĂŒtzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Verlegeanleitung Stegplatten Polycarbonat von gut-bedacht.com als 3D animiertes Verlegevideo.