Vermehrung Und Aufbewahrung Von Koriandersamen


Vermehrung Und Aufbewahrung Von Koriandersamen

Koriander hat einen unverwechselbaren frischen Geschmack und kann in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden; Sie tauchen in zahlreichen LÀndern auf, darunter auch amerikanische, mexikanische und indische. Sowohl das Laub als auch die Samen der Korianderpflanze können beim Kochen verwendet werden, um eine Mahlzeit aufzupeppen.


Koriander hat einen unverwechselbaren frischen Geschmack und kann in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden; Sie tauchen in zahlreichen LÀndern auf, darunter auch amerikanische, mexikanische und indische. Sowohl das Laub als auch die Samen der Korianderpflanze können beim Kochen verwendet werden, um eine Mahlzeit aufzupeppen. In der Tat ist das Kraut, das allgemein als Koriander bekannt ist, eigentlich der Samen der Korianderpflanze.

Koriander (Koriandersamen) wird am besten bei milden Temperaturen gelagert und sollte zur Frische in einem luftdichten BehÀlter aufbewahrt werden. Versuchen Sie, ein Glas mit einem luftdichten Deckel zu verwenden, um Ihre Koriandersamen zu speichern; es wird den Geschmack der Samen reich halten.

AbhĂ€ngig von der Frische Ihres Korianders können Sie möglicherweise Koriander vermehren, ohne Samen zu kaufen. Einfach den Koriander (oder gekaufte Samen) zwischen mehrere Lagen PapierhandtĂŒcher legen und mehrere Tage lang feucht halten. Die Samen sollten aufbrechen und einen weißen Sprössling erzeugen; dieser Sprössling ist der Anfang des Wurzelsystems des Korianders.

Den frisch gekeimten Samen mit der weißen Spitze der Wurzel nach unten pflanzen. Innerhalb weniger Tage sprießen die Samen auf der OberflĂ€che und wachsen schließlich zu einer schmackhaften Korianderpflanze heran.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Koriander selbst pflanzen mit meiner Mama.