Druck Waschbeton: Ein How-To Leitfaden


Druck Waschbeton: Ein How-To Leitfaden

Was Sie brauchen Druckwaschbeton ist ein hervorragender Weg, um Schmutz, Schmutz und sogar Ölflecken zu entfernen. Dieser Vorgang erfordert nur wenige Werkzeuge. Sie können einen Hochdruckreiniger in fast jedem Baumarkt kaufen oder einen in einem örtlichen Werkzeugverleih mieten. Schritt 1: Beurteilen Sie den Beton Betrachten Sie den Beton und bestimmen Sie, ob irgendwelche ersten Schritte unternommen werden sollten.


Was Sie brauchen

Druckwaschbeton ist ein hervorragender Weg, um Schmutz, Schmutz und sogar Ölflecken zu entfernen. Dieser Vorgang erfordert nur wenige Werkzeuge. Sie können einen Hochdruckreiniger in fast jedem Baumarkt kaufen oder einen in einem örtlichen Werkzeugverleih mieten.

Schritt 1: Beurteilen Sie den Beton

Betrachten Sie den Beton und bestimmen Sie, ob irgendwelche ersten Schritte unternommen werden sollten. Wenn der Beton Flecken aufweist, insbesondere Ölflecken, sollten Sie diese vor der Verwendung des Hochdruckreinigers so gut wie möglich bearbeiten.

Schritt 2: Vorreinigung des Betons

Unter Verwendung eines Betonreinigungsmittels oder einer kleinen Menge Bleichmittel mit Wasser gemischt; Reinigen Sie alle Bereiche, die festsitzende Flecken wie Ölflecken enthalten. Der Fleck kann nicht vollständig auftauchen, aber das Ziel ist, ihn so weit zu lösen, dass der Hochdruckreiniger ihn vollständig oder fast vollständig entfernen kann.

Schritt 3: Wählen Sie die richtige Düse aus

Hochdruckreiniger werden mit verschiedenen Düsen geliefert. Einige Düsen erzeugen einen breiten Wasserstrahl, während andere einen gerichteten Wasserstrom erzeugen. Wenn Sie Beton reinigen, werden Sie 3000 PSI oder mehr benötigen. Diese Düse wird sehr wahrscheinlich einen relativ dünnen Wasserstrom erzeugen. Einige Hochdruckreiniger-Modelle sind mit einer Düse speziell für die Reinigung von Beton ausgestattet. Schlagen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, um festzustellen, ob dies der Fall ist.

Schritt 4: Schutzkleidung anlegen

Ziehen Sie ein Paar schwere Lederhandschuhe und Schutzbrille an. Es ist selten, aber ein Hochdruckreiniger kann periodisch dazu führen, dass sich ein Stück Beton löst. Die Brille schützt Ihre Augen vor dieser Situation. Die Handschuhe schützen Ihre Hände, wenn sie mit dem Wasserstrahl aus dem Hochdruckreiniger in Berührung kommen. Tragen Sie immer eine lange Hose und ein langärmliges Hemd, wenn Sie einen Hochdruckreiniger für zusätzlichen Schutz verwenden.

Schritt 5: Druckwaschen beginnen

Mit dem Hochdruckreiniger langsam über die gesamte Betonfläche arbeiten. Wenn der Beton geneigt ist, sollten Sie am oberen Ende der Böschung beginnen. Dadurch kann das Wasser ungehindert bis zum Boden des Betonkissens fließen. Bei der Verwendung des Hochdruckreinigers ist es äußerst wichtig, dass Sie Objekte wie Pflanzen, Autos oder Bäume nicht berühren. Sie müssen auch vermeiden, Ihre eigene Haut mit dem Strom des Wassers zu schlagen. Der durch den Hochdruckreiniger erzeugte Druck kann leicht Schaden anrichten. Nach der Fertigstellung den Beton vollständig trocknen lassen.

Schritt 6: Inspizieren Sie die Arbeit

Überprüfen Sie den Beton sorgfältig, besonders in Bereichen, die Flecken enthalten. Wenn Sie bemerken, dass die Flecken immer noch ziemlich auffällig sind, verwenden Sie einen Scheuerpinsel und eine Mischung aus Bleichmittel und Wasser oder eine Betonreinigungschemikalie, um den Bereich ein zweites Mal zu schrubben. Dann wiederholen Sie den Druckwaschvorgang erneut.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bioshock Infinite Collectibles - All 146 Voxophones, Infusions, Kinetoscopes.