Prepping Ihre Desert Yard FĂĽr Herbst Und Winter


Prepping Ihre Desert Yard FĂĽr Herbst Und Winter

Die gartenarbeit während des herbstes in der wüste unterscheidet sich sehr von der gartenarbeit in anderen klimazonen. Während die blätter an anderen stellen fallen und die pflanzen sich darauf vorbereiten, im winter zu schlafen, kann der herbst die beste jahreszeit für die gartenarbeit in der wüste sein.


Die Gartenarbeit während des Herbstes in der Wüste unterscheidet sich sehr von der Gartenarbeit in anderen Klimazonen. Während die Blätter an anderen Stellen fallen und die Pflanzen sich darauf vorbereiten, im Winter zu schlafen, kann der Herbst die beste Jahreszeit für die Gartenarbeit in der Wüste sein. Die raue Sonne beginnt ihren Zorn zu mildern, aber der Boden bleibt schön warm. Das macht es einfacher, den Boden feucht und Pflanzen glücklich zu halten.

Den Garten aufräumen

Der Herbst ist die perfekte Zeit, um Ihren Garten oder Garten zu säubern. Entfernen Sie alle herabfallenden Blätter, Äste oder andere Ablagerungen und Kompost oder entsorgen Sie sie. Beseitigen Sie jetzt alle Unkräuter, damit sie keine Chance haben, ihre Samen zu verbreiten und im Frühling zu einem größeren Ärgernis werden. Verhindern Sie die Verbreitung von Unkraut, indem Sie es von den Wurzeln hochziehen und den Garten bebauen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pflanzen, die Sie an Ort und Stelle behalten möchten, umpflanzen möchten. Nach einem guten Regen, während der Boden noch feucht ist, kultivieren Sie die Oberfläche jedes Gartens oder Blumenbeets, indem Sie ihn locker, mindestens sechs Zentimeter tief, rechen. Dies sollte Unkraut töten, das bald auftauchen könnte.

Planen Sie voraus

Erstellen Sie eine Skizze, wie Sie Ihren Garten für den nächsten Frühling einrichten möchten. Berücksichtigen Sie alle Blumen mit Zwiebeln oder Pflanzen, die im nächsten Jahr zurückkehren. Da der Herbst eine großartige Pflanzsaison in der Wüste ist, wird die Planung im Voraus sicherstellen, dass Ihr Frühlingsgarten reibungslos läuft.

Bevor Sie Ihren Garten für den Winter einschlafen lassen, stellen Sie sicher, dass Ihr Garten feucht und gedüngt ist. Keine Zugabe von Kalk oder anderen Substanzen, um den Boden zu alkalisieren - alles, was Sie brauchen, ist ein guter Dünger. Ob Sie diesen wunderbaren Baum in Ihrem Vorgarten befruchten, sich für das Blumenbeet der nächsten Saison vorbereiten oder einen Herbstgemüseanbau anpflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie jetzt befruchten, um die vollen Vorteile Ihres aufgeladenen Bodens zu ernten.

Pflanzen

Pflanzen, die sonst in kühleren Klimazonen im Herbst und Winter sterben würden, wachsen überraschend gut in der Wüste. Grünes Blattgemüse wie Mangold, Spinat, Rucola, Brokkoli und Kräuter können in den Herbstmonaten vor den Frösten ziemlich gut wachsen, spät in der Saison.

Bestellen Sie alle Zwiebeln oder Samen, die im Herbst gepflanzt werden müssen, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschten Pflanzen anbauen können. Manchmal sind die Mengen zu dieser Jahreszeit begrenzt, vor allem in der Wüste.

Wartung

Auch wenn es vielleicht die Jahreszeit erscheint, in der Sie sich von den Gewohnheiten des Gartenbaus erholen können, wenn das Wetter zu kühlen beginnt, hören Sie mit der Pflege im Freien nicht auf. Stellen Sie sicher, dass alle Pflanzen reichlich Wasser haben - halten Sie den Boden feucht, solange das Wetter warm ist. Ansonsten können Zwiebeln und Samen nicht düngen und wachsen, um Ihnen eine Herbsternte an Blumen oder Nahrungsmitteln zu ermöglichen.

Pflücke größere Pflanzen, indem du alte Blätter und Äste los wirst, die die Wasserversorgung stehlen könnten. Dies hilft neuen Blättern und Zweigen zu wachsen.Wenn Sie im Herbst mit Ihrer Gartenroutine Schritt halten, werden Sie in wenigen Monaten über das Ergebnis überrascht sein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hunting, Butchering and Cooking Wild Boar - Gordon Ramsay.