Vorbereitung Ihres Rasens Und Gartens FĂĽr Den Winter


Vorbereitung Ihres Rasens Und Gartens FĂĽr Den Winter

Sie wissen, dass der Herbst hier bei den kühlen Temperaturen am Morgen und all den bunten Blättern auf den Bäumen liegt; Herbst bedeutet jedoch nicht, dass die Gartenarbeit für das Jahr vorbei ist. Der Herbst ist die Zeit, sich um Ihren Garten zu kümmern und es richtig ins Bett zu legen, damit es für den nächsten Frühling bereit ist.


Die Arbeit, die Sie zu dieser Jahreszeit leisten, zahlt sich aus, wenn Ihr Garten im nächsten Frühjahr kräftig und gesund aufsteigt. Befolgen Sie diesen Ratschlag, um sicherzustellen, dass Ihr Garten im nächsten Jahr schön ist.

Blumen- und Gemüsegärten.

Beginnen Sie mit dem Ausgraben Ihrer verbrauchten einjährigen Blumen und Gemüse. Kompostieren Sie die gesunden, aber stellen Sie sicher, dass Sie Insekten mit Insektenbefall wegwerfen oder Anzeichen von Krankheit zeigen. Schneiden Sie Ihre mehrjährigen Blüten zurück auf Bodenhöhe, dann kleiden Sie sie mit 1-Zoll-Kompost. Für das Aussehen und damit die Vögel während des Winters eine schnelle Mahlzeit finden können, sollten Sie Ziergräser oder Stauden mit Saatköpfen lassen.

Graben Sie alle zarten Sommerzwiebeln wie Dahlien aus und bewahren Sie sie an einem trockenen Ort auf, wo die Eichhörnchen sie nicht erreichen können. Wenn Sie Frühling blühende Birnen wie Narzissen oder Tulpen einsetzen, pflanzen Sie sie sechs Wochen bevor Sie erwarten, dass der Boden einfriert.

Der Herbst ist auch die beste Zeit, um Ihre Gärten zu jäten, besonders in der Nähe der Ränder, wo Sie den ganzen Sommer über das Unkraut befruchtet haben. Wirf das Unkraut in deinen Müll. Sie möchten kein Unkraut kompostieren, oder Sie laufen Gefahr, ihre Samen in Ihren Kompost zu bekommen. Sie würden sie dann nächstes Jahr wieder herausziehen.

Während Sie an den Seiten Ihrer Gartenbeete arbeiten, nehmen Sie sich die Zeit, sie zu kanten. Eine saubere scharfe Kante lässt nicht nur Ihren Garten besser aussehen, sondern macht es auch leichter, Gras davon abzuhalten, in die Betten zu wandern. Mulchen Sie die abgefallenen Blätter von Ihrem Rasen, indem Sie Ihren Rasenmäher darüber laufen lassen. Verwenden Sie sie als Winterdecke auf Ihren Betten oder legen Sie die zerkleinerten Blätter direkt in Ihren Kompost.

Der Herbst ist eine gute Zeit, um Ihren Gartenboden testen zu lassen. Viele Gartencenter können Ihren Boden testen. Sobald Sie die Ergebnisse haben, können Sie langsam reagierende Bodenverbesserungen zum Gartenbeet hinzufügen. Die Änderungen werden den ganzen Winter über funktionieren.

Bäume und Sträucher

Bewässere deine Bäume, bis der Boden gefriert. Bäume müssen Feuchtigkeit speichern, um während der langen kalten Monate gesund zu bleiben. Da immergrüne Blätter ihre Blätter nicht verlieren, ziehen sie sich den ganzen Winter über weiter; Deshalb brauchen sie im Herbst viel Wasser.

Wenn Sie daran denken, einige Bäume oder Sträucher zu verpflanzen oder zu verschieben, ist der Herbst ein guter Zeitpunkt, dies zu tun. Führen Sie die Transplantation mindestens einen Monat vor dem Einfrieren des Bodens durch, damit sich die Wurzeln am neuen Standort etablieren können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Transplantationen ein schönes Zuhause mit viel frischem Mutterboden oder Kompost in das Loch geben.

Der Herbst ist auch eine gute Zeit, um neue Sträucher und Bäume aus Ihrem Garten zu pflanzen.Lege Baumwächter um die Stämme von neu gepflanzten Bäumen. Draht- oder Kunststoffnetz ist in Ordnung. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es über der Schneegrenze ausstrecken, um zu verhindern, dass Tiere wie Mäuse oder Kaninchen daran nagen, eine Mahlzeit aus der Baumrinde zu machen.

Baue ein paar hölzerne Tipis, um Decksträucher zu erreichen, die unter Traufen oder an Stellen liegen, an denen sich Schnee ansammelt. Die Tipis verhindern, dass sich Sträucher unter dem Gewicht des Schnees biegen und bremsen.

Schließlich vergessen Sie nicht, Ihrem Rasen einen letzten Schnitt zu geben. Es sollte etwa 2-Zoll hoch sein, um zu verhindern, dass Schnee auf dem Rasen wächst. Verteilen Sie entweder etwas Winterdünger oder kleiden Sie den gesamten Rasen. Ihre Gärten sind jetzt bereit für den Winter. Noch besser, sie sind bereit für den nächsten Frühling!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Organischer Dünger - Vorbereitung des Bodens für das nächste Gartenjahr - Einbringen von Mist.