Ein Astilbe Pflanzen In Einem Container


Ein Astilbe Pflanzen In Einem Container

Was Sie brauchen Astilbe BlĂŒten sind wunderbare KĂŒbelpflanzen und können verwendet werden, um in jedem ist in gewachsen. Pflanzen Astilben in Containern ist einfach und sogar ein AnfĂ€nger GĂ€rtner kann es tun. Also, hier ist eine praktische Anleitung, wie man an Astilbe Blumen in einem Container wachsen kann.


Was Sie brauchen

Astilbe BlĂŒten sind wunderbare KĂŒbelpflanzen und können verwendet werden, um in jedem ist in gewachsen. Pflanzen Astilben in Containern ist einfach und sogar ein AnfĂ€nger GĂ€rtner kann es tun. Also, hier ist eine praktische Anleitung, wie man an Astilbe Blumen in einem Container wachsen kann.

Schritt 1 - Kaufen Sie Astilbe Seeds

Besuchen Sie die Gartenabteilung Ihres lokalen Baumarktes oder Ihre örtliche Baumschule und kaufen Sie den Astilbausamen fĂŒr die Sorte, die Sie in Ihrem Container anbauen möchten.

Schritt 2 - Bereiten Sie die Astilbe-Samen

Um die Keimung Ihrer Astilbensamen zu verbessern, etwas Zitronenwasser etwa 24 Stunden vor dem Pflanzen. Achte darauf, auf warmes Wetter zu warten, bevor du deine Samen pflanzt.

Schritt 3 - WĂ€hlen Sie einen Standort fĂŒr den Container

Astilbe BlĂŒten wachsen in der Regel am besten in schattigen Bereichen, und tun nicht sehr gut in direktem Sonnenlicht. Positionieren Sie Ihren Container also an einem Ort mit viel Schatten. Eine ĂŒberdachte Terrasse oder unter einem großen Baum ist ein ausgezeichneter Platz fĂŒr einen BehĂ€lter, der Astilbes haben wird.

Schritt 4 - Bereiten Sie den Boden vor

Astilbe-BlĂŒten benötigen stark durchlĂŒfteten und lockeren Boden. Verwenden Sie großzĂŒgige Mengen von Torfmoos oder Humus und fĂŒgen Sie es zusammen mit einer leichten Anwendung von Superphosphat in den Boden. Je nachdem, wie groß ein Container ist, verwenden Sie eine proportionale Menge eines AllzweckdĂŒngers, der viel Stickstoff enthĂ€lt.

Schritt 5 - Pflanzen Sie die Astilbensamen

Wenn Sie Astilbensamen anpflanzen, mĂŒssen Sie sie nur leicht unter der OberflĂ€che Ihres Bodens vergraben. WĂ€hrend die Samen vollstĂ€ndig bedeckt sein mĂŒssen, möchten Sie Ihre Astilbesamen nie mehr als einen Zentimeter tief in den Boden pflanzen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Astilbe-Samen nicht zu nahe beieinander platziert werden, da Astilbe-BlĂŒten in ĂŒberfĂŒllten Gebieten an Mehltau oder anderen Pilzkrankheiten leiden können. Lege die Samen etwa 16 bis 30 Zoll auseinander.

Schritt 6 - DĂŒnger anwenden

Tragen Sie eine gesunde Anwendung Ihres AllzweckdĂŒngers mit hohem Stickstoffgehalt auf.

Schritt 7 - FĂŒgen Sie organischen Mulch

FĂŒgen Sie 1 oder 2 Zoll organischen Mulch zur Oberseite des Bodens in Ihrem BehĂ€lter hinzu. Achten Sie darauf, genĂŒgend Platz in den Bereichen zu lassen, in denen sich Ihre Astilbe-Samen befinden, so dass sie durch den Boden brechen und gerade und aufrecht wachsen können.

Schritt 8 - AnfÀngliche BewÀsserung

Sie sollten die Astilbesamen grĂŒndlich gießen, aber achten Sie darauf, dass Sie die Erde nicht zu sehr einweichen. FĂŒllen Sie Ihren BehĂ€lter schrittweise mit Wasser auf und vergewissern Sie sich, dass er ausreichend absorbiert ist, bevor Sie weitere hinzufĂŒgen. Gießen Sie die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig etwa alle 2 Wochen oder einmal in der Woche in besonders trockenen Perioden.

Schritt 8 - Fortsetzung der DĂŒngung

Setzen Sie alle 3 oder 4 Wochen weitere AllzweckdĂŒnger ein, um schnelleres Wachstum und gesunde Wurzelsysteme zu fördern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Pflanzung von Pflanzen im Container.