Pflanzenzonen: Sonnenuntergang, Hitze Oder KĂ€lte?


Pflanzenzonen: Sonnenuntergang, Hitze Oder KĂ€lte?

Pflanzengebiete sind wunderbare Werkzeuge, um GĂ€rtner ĂŒber die Landschaft, mit der sie leben, zu informieren. Bei mehreren Bewertungssystemen kann es jedoch verwirrend sein, zu bestimmen, welches Zonensystem fĂŒr das Gebiet ausgewĂ€hlt werden sollte. Aufgrund der schieren Menge an Informationen haben die meisten Zonierungssysteme einen gewissen Fokus, um genau und nĂŒtzlich zu sein.


Pflanzengebiete sind wunderbare Werkzeuge, um GĂ€rtner ĂŒber die Landschaft, mit der sie leben, zu informieren. Bei mehreren Bewertungssystemen kann es jedoch verwirrend sein, zu bestimmen, welches Zonensystem fĂŒr das Gebiet ausgewĂ€hlt werden sollte. Aufgrund der schieren Menge an Informationen haben die meisten Zonierungssysteme einen gewissen Fokus, um genau und nĂŒtzlich zu sein. Durch das VerstĂ€ndnis des Fokus jedes Systems wird die NĂŒtzlichkeit jedes Zonierungssystems offensichtlich und kann vom GĂ€rtner fĂŒr ihre spezifischen BedĂŒrfnisse genutzt werden.


Sunset Zones

Die 24 Sunset Zonen wurden fĂŒr regionsspezifische Informationen zu den 13 westlichsten Staaten (einschließlich Alaska und Hawaii) entwickelt. Das System berĂŒcksichtigt verschiedene klimatische Bedingungen wie Feuchtigkeit, GebirgszĂŒge, Talsysteme, RegenfĂ€lle, Sommerhöchstwerte und winterliche Tiefstwerte. Die meisten westlich-spezifischen Baumschulen, Saatgutkataloge und Gartenwebseiten verwenden dieses System fĂŒr die Zonierung und Pflanzenklassifizierung, da es so spezifisch und genau ist. Sunset hat versucht, die Nation in 40 Klimazonen zu gruppieren, verlor jedoch etwas von der SpezifitĂ€t, und so kam das System nie zum Tragen. Wenn Sie im Westen arbeiten oder nach westlichen Informationen suchen, ist Sunset das System, das Sie verwenden können.


WĂ€rmezonen

Die 12 WĂ€rmezonen wurden von der American Horticultural Society erstellt, um die WĂ€rmepegel anzugeben, die Pflanzen vor dem Sterben ĂŒbernehmen können. Die Zonen erkennen die Anzahl der Tage, an denen eine Pflanze Temperaturen ĂŒber 86 Grad standhalten kann, bevor SchĂ€den an BlĂŒten, BlĂ€ttern, Knospen und Wurzelsystemen auftreten. Zone 1 (weniger als ein Tag Hitze) tritt in höheren Breiten und Höhen auf, wĂ€hrend Zone 12 (ĂŒber 210 Tage WĂ€rme) in niedrigeren Breiten liegt und sich in Gebieten konzentriert, in denen hĂ€ufig DĂŒrre auftritt. Die Hitzezonen sind wunderbare Ressourcen fĂŒr sĂŒdliche Staaten, wo kĂ€ltere Temperaturen von minimaler Sorge sind und "Überwinterung" ist oft nicht viel Besorgnis im Vergleich zu Mangel an NiederschlĂ€gen oder Trockenheit. SĂŒdliche GĂ€rtner sollten ihre Hitzezone und Pflanzensorten zur Kenntnis nehmen, die hitze- / wiltresistent sind oder extremer Trockenheit widerstehen können.


WinterhÀrtezonen

Die vom US-Landwirtschaftsministerium in den 1960er Jahren entwickelten WinterhĂ€rtezonen sind die Standardzonierung fĂŒr die Vereinigten Staaten und jetzt fĂŒr die Welt. Die meisten generalisierten Gartenpublikationen und Internetseiten verwenden die Hardiness-Zonen als ihr Pflanzenklassifizierungssystem. Die WinterhĂ€rtezonen konzentrieren sich auf die niedrigen Temperaturen und durchschnittlichen Frostdaten, um zu bestimmen, welche der 11-Zonen-Pflanzen in der Lage sein werden, zu ĂŒberleben und zu ĂŒberwintern. In nördlichen Breitengraden oder an Orten mit außergewöhnlich strengen Wintern wird man sich auf die PflanzenhĂ€rtezonen konzentrieren, um herauszufinden, welche Arten die rauen Bedingungen der Landschaft ĂŒberleben können. Die Kenntnis der Klimazone des Gebiets selbst in den westlichen und sĂŒdlichen Staaten ist jedoch wichtig als Referenz bei der Suche nach Garteninformationen.Die meisten EnzyklopĂ€dien, Saatkataloge und internationalen Foren der Kommunikation werden oft Aussagen wie "Hardy to Zone 7" machen oder lediglich "Zone 9" unter den spezifischen Anforderungen einer Art ohne weitere klimatische Informationen auflisten. Durch die Kenntnis der KĂ€ltezone des Gartens stehen dem GĂ€rtner deutlich mehr Informationen zur VerfĂŒgung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Clever! - Hitze oder KÀlte, was ist stÀrker?.