Ananas-Ernte-Tipps


Ananas-Ernte-Tipps

Ananas ist eine der am meisten kommerziell angebauten Früchte der Welt. Es ist auch eine der beliebtesten Obstpflanzen im Haus und in Gärten angebaut. Unter idealen Bedingungen - warmes Klima, optimales Wasser und kein Befall - benötigt die Ananaspflanze 24 bis 36 Monate, um Früchte zu produzieren. Normalerweise, wenn Ananas in Farmen angebaut wird, folgen ihre Kultivierenden verschiedenen Routinen.


Ananas ist eine der am meisten kommerziell angebauten Früchte der Welt. Es ist auch eine der beliebtesten Obstpflanzen im Haus und in Gärten angebaut. Unter idealen Bedingungen - warmes Klima, optimales Wasser und kein Befall - benötigt die Ananaspflanze 24 bis 36 Monate, um Früchte zu produzieren.

Normalerweise, wenn Ananas in Farmen angebaut wird, folgen ihre Kultivierenden verschiedenen Routinen. Sie müssen den Reifezyklus von Ananas berücksichtigen, da die Früchte von den Bauernhöfen zum Markt transportiert werden müssen, wobei viel Zeit benötigt wird.

Tipps zur Bestimmung der "Bereitschaft" der Ananas zur Ernte

Ananas-Kultivierende haben beträchtliche Erfahrung hinter sich; so wissen sie genau, wann sie die Frucht ernten sollen. Während Ananas in Innenräumen angebaut wird, sollte die Ananaspflanze sorgfältig gepflegt werden, um Früchte von guter Qualität pünktlich zu ernten.

Wenn die Ananaspflanze beginnt, blau gefärbte Blüten zu produzieren, ist dies ein Anzeichen dafür, dass Ihre Pflanze reif ist und in den folgenden 6 Monaten Früchte trägt. Die Blütezeit kann wiederum von verschiedenen Faktoren abhängen, wie zum Beispiel der Anpflanzung, den klimatischen Bedingungen und der Natur der Region. Nach etwa 6 Monaten entwickelt sich die Blüte zu einer Frucht und ist in kurzer Zeit reif für die Ernte. Beeilen Sie sich jedoch nie, eine Ananas zu pflücken, ohne folgendes zu überprüfen:

  • Beobachten Sie die Farbänderung der Ananas - Das erste Zeichen ist natĂĽrlich die Farbänderung der Ananas. Anfänglich können Sie eine Farbänderung beobachten, die sich unten auf der Frucht gelb verfärbt. Während die Frucht weiter reift, ändert sich die Farbe der ganzen Frucht merklich. Wenn die gesamte Frucht gelblichgrĂĽn wird, ist es die richtige Zeit, um die FrĂĽchte zu pflĂĽcken.
  • Die Ananas riechen - Der Geruch ist ein weiterer guter Indikator fĂĽr die Bereitschaft der Frucht. Wenn die Ananas vollständig reif ist, strahlt sie einen sĂĽĂź-n-wĂĽrzigen Geruch aus, der aus der Ferne gerochen werden kann. Wenn Sie mehrere Pflanzen haben, gehen Sie näher und riechen Sie jede Frucht einzeln, um diejenigen zu identifizieren, die bereit sind, gepflĂĽckt zu werden.
  • Tippen Sie auf die Ananas - Eine andere Methode ist, die Frucht mit den Fingern zu klopfen und zuzuhören. Wenn es sich hohl anhört, braucht Ihre Frucht vielleicht etwas mehr Zeit, um vollständig zu reifen. Wenn es solide klingt, ist Ihre Frucht absolut bereit, geschnitten und verschlungen zu werden.

Verwenden Sie alle oben genannten Methoden, um sicherzustellen, dass die Frucht reif für die Ernte ist. Sobald die Bereitschaft der Früchte bestätigt ist, können Sie mit dem Ernteprozess fortfahren. Eine Ananas zu ernten ist einfach, und es kann leicht mit Hilfe eines normalen Küchenmessers getan werden.

Einige andere wichtige Tipps fĂĽr die Ernte von Ananas

  • Halten Sie die Krone der Ananas, biegen Sie sie ein wenig und schneiden Sie mit Hilfe eines Messers den Teil ab, der die Ananas mit dem Stiel verbindet.
  • Wenn die Frucht weich oder rötlich ist, ist sie möglicherweise ĂĽberreif oder hat eine Art Befall.
  • Schneiden Sie die Krone nicht sofort ab und werfen Sie sie weg. Wenn die Fruchtqualität wirklich gut ist, können Sie es fĂĽr die nächste Saison pflanzen.
  • Ananasschalen können zum Servieren von hawaiianischen Salaten verwendet werden; Halten Sie es also fĂĽr eine spätere Verwendung bereit.

Homegrown Ananas sollten frisch gegessen werden, da nichts ihren Geschmack schlagen kann! Für andere Zwecke (wie Kochen mit Fleisch oder zum Garnieren) können Sie die aus dem Markt verwenden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ananas selbst gezogen.