Painting Over Wood Paneling


Painting Over Wood Paneling

Auf einmal war HolzvertĂ€felung eine beliebte Wahl der Wandverkleidung. Aber das war vor dreißig Jahren. Heute ist Holzverkleidung veraltet und Hausbesitzer haben eine von zwei Möglichkeiten - entfernen oder ĂŒbermalen. Beide Optionen haben ihre eigenen Probleme und Überlegungen. Aber von den beiden ist die Malerei wahrscheinlich die hĂ€ufigste Wahl.


Auf einmal war HolzvertĂ€felung eine beliebte Wahl der Wandverkleidung. Aber das war vor dreißig Jahren. Heute ist Holzverkleidung veraltet und Hausbesitzer haben eine von zwei Möglichkeiten - entfernen oder ĂŒbermalen. Beide Optionen haben ihre eigenen Probleme und Überlegungen. Aber von den beiden ist die Malerei wahrscheinlich die hĂ€ufigste Wahl.
Wenn Sie vorhaben, ĂŒber HolzvertĂ€felungen zu malen, mĂŒssen Sie einige Schritte unternehmen, um die VertĂ€felung vorzubereiten, damit all Ihre BemĂŒhungen nicht umsonst sind. Befolgen Sie diese Schritte und wenn Sie fertig sind, wird Ihr Zimmer sauber, frisch und wieder in Mode sein.
Schritt 1 : Reinigen Sie die HolzvertĂ€felung sehr grĂŒndlich. Es ist wahrscheinlich, dass die Verkleidung schon seit einigen Jahrzehnten besteht, und die Holzverkleidung hat den Ruf, Fett, Staub und Öl zu sammeln. Verwenden Sie ein starkes Reinigungsspray, um den Schmutz zu entfernen. Es kann zwei Reinigungen fĂŒr wirklich schmutzige Verkleidungen erfordern, wie sie in einer KĂŒche gefunden werden.
Schritt 2 : SpĂŒlen Sie die Verkleidung grĂŒndlich aus. Verwenden Sie sauberes Wasser, um alle Spuren des Reinigungsmittels zu entfernen, bevor Sie mit dem Lackieren beginnen. Die Verkleidung kann niemals zu sauber sein!
Schritt 3 : Die Verkleidung schleifen. Dies ist besonders wichtig, wenn die Holzverkleidung glĂ€nzend ist. Verwenden Sie Sandpapier, um die glĂ€nzende Schicht zu entfernen, damit die Grundierung an der Verkleidung haftet. Verwenden Sie kein Stahlwollkissen, um die Verkleidung zu schleifen, da MetallstrĂ€nge zurĂŒckbleiben, die unter der Farbe verrosten und Probleme auf der Straße verursachen. Wenn der Schleifvorgang beendet ist; Reinigen Sie die Verkleidung mit einem Tuch und sauberem Wasser (keine Reinigungsmittel).
Schritt 4 : Tragen Sie den Primer auf. Verwenden Sie eine BĂŒrste und eine Rolle, um die Grundierung gleichmĂ€ĂŸig auf die HolzvertĂ€felung aufzutragen. Wenn die Verkleidung eine dunkle Farbe hat, verwenden Sie eine "Block-out" -Primer. Diese Grundierung ist so konzipiert, dass sie dunkle OberflĂ€chen in einer Schicht bedeckt und verhindert, dass die dunkle Farbe der Verkleidung durch die Grundierung und die Farbschichten dringt. Lassen Sie die Grundierung vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie die Farbe auftragen.
Schritt 5 : Bemalen Sie die HolzvertĂ€felung. Tragen Sie zwei Schichten Ihrer gewĂ€hlten Farbe auf die Holzverkleidung auf. Two coats ist ideal, da es vor Kratzern und Flecken schĂŒtzt.

Dave Donovan ist freiberuflicher Texter und lebt in Atco, N. J. 15 Jahre lang war er Elektriker, eine Verletzung zwang ihn, seiner wahren Leidenschaft nachzugehen - dem Schreiben.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Painting wooden panelling – step by step.