Öl Ofen Reparatur: Ofen Gebläse Fehlersuche


Öl Ofen Reparatur: Ofen Gebläse Fehlersuche

Auch Anfänger können ein wenig Ölofenreparatur üben, indem sie Probleme mit dem Ofengebläse beheben. Die meisten Probleme mit Öfen erfordern die Hilfe eines Fachmanns, da das Risiko für den Amateur und die Möglichkeit, den Ofen zu beschädigen, gewöhnlich zu hoch ist. Sie können das Ofengebläse jedoch manchmal ohne viel Aufwand oder Risiko beurteilen oder sogar reparieren.


Auch Anfänger können ein wenig Ölofenreparatur üben, indem sie Probleme mit dem Ofengebläse beheben. Die meisten Probleme mit Öfen erfordern die Hilfe eines Fachmanns, da das Risiko für den Amateur und die Möglichkeit, den Ofen zu beschädigen, gewöhnlich zu hoch ist. Sie können das Ofengebläse jedoch manchmal ohne viel Aufwand oder Risiko beurteilen oder sogar reparieren. Wenn Sie die Fehlerbehebung versuchen möchten, berücksichtigen Sie diese Ideen.

Verständnis des Ofengebläses

Bevor Sie mit der Reparatur eines Ölofens beginnen, sollten Sie den Zweck Ihres Gebläses verstehen. Diese Vorrichtung wird von dem mit dem Ofen verbundenen Thermostat gesteuert. Es schaltet sich ein, wenn die Luft im Heizgerät eine bestimmte Temperatur erreicht. Gebläse halten die Temperatur innerhalb des Ofens konstant, sobald die gewünschte Wärme erreicht ist. Die grundlegende Schaltung ist die gleiche, egal welche Art von Ofen Sie betreiben, ob es mit Gas oder Öl befeuert ist oder vollständig durch Elektrizität gesteuert wird.

Reparatur von Ölofen und Ihre Sicherung

Bevor Sie mit der Fehlersuche beginnen, sollten Sie sich ein Schema der elektrischen Verkabelung im Ofen besorgen. Stellen Sie die gesamte Ofenleistung mit dem Trennschalter auf "Aus". Nehmen Sie die Sicherung heraus und überprüfen Sie sie, indem Sie sie durch ein Digitalmultimeter laufen lassen oder indem Sie sie in ein funktionierendes System stecken und testen. Wenn Ihre Sicherung ausgefallen zu sein scheint, ersetzen Sie sie durch eine andere und überprüfen Sie das Ofengebläse erneut.

Verdrahtung und Ölfeuerungsreparatur

Wenn dies nicht funktioniert, nehmen Sie einen Draht vom Leistungsschalter in Ihrem Gebläse und prüfen Sie ihn auf Schäden. Wenn der Leistungsschalter "Offen" anzeigt, drücken und halten Sie die Taste "Reset" und wiederholen Sie die Prüfung. Wenn Ihr Unterbrecher sofort zu "Öffnen" zurückkehrt, sollten Sie entweder den Unterbrecher ersetzen und es erneut versuchen oder einen Techniker rufen, um die Verdrahtung zu überprüfen.

Untersuchen Sie während der Überprüfung der Verkabelung den Thermostat, der angibt, ob das Gebläse funktioniert oder nicht. Ein defekter Heizungsmonitor könnte die Ursache für den Ausfall Ihrer Maschine sein. Legen Sie daher einen Jumper mit Krokodilklemmenkabel darüber. Schalten Sie den Ofen wieder ein, während sich der Jumper über dem Thermostat befindet. Ihr Gebläse wird sofort starten, wenn ein Problem mit der Heizungsregelung vorliegt. Wenn es wieder online ist, schalten Sie den Ofen am Trennschalter aus und ersetzen Sie entweder das Thermostat selbst oder lassen Sie jemand anderes herein und machen Sie es.

Weitere Fehlersuche für Ihre Ölfeuerungsreparatur

Wenn das Gebläse nicht sofort anspringt, nehmen Sie ein Multimeter heraus und überprüfen Sie die Netzspannung des Motors. Wenn der Motor keine Spannung zwischen seinen Anschlüssen hat, sollten Sie einen Messwert prüfen, indem Sie das Multimeter zwischen der heißen Seite des Motors und dem Boden platzieren. Eine Ablesung in diesem Raum weist darauf hin, dass Sie einen Leerlauf haben, der irgendwo am Motor offen ist, und Sie müssen den Gebläsemotor sorgfältig untersuchen.Wenn Sie eine Ablesung zwischen den Motorklemmen erhalten, ist der Motor selbst das Problem.

An diesem Punkt den Ofen wieder einschalten und prüfen, ob das Gebläse funktioniert. Wenn es immer noch nicht funktioniert, trennen Sie den Ofen erneut und rufen Sie einen Fachmann.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ölregler Toby Reparatur/ Wamsler Ölofen.