Nein Clog Dachrinnen: Wie Man Verlängerungs-Bürsten


Nein Clog Dachrinnen: Wie Man Verlängerungs-Bürsten

Was Sie brauchen Keine verstopften Dachrinnen können gelegentlich verstopfen. Wenn dies passiert, müssen Sie möglicherweise auf eine Leiter steigen und eine Bürste verwenden, um die verstopften Dachrinnen zu entfernen. Ein einfacherer Weg, diese Aufgabe anzugehen, besteht darin, eine Verlängerungsbürste zu bauen, mit der Sie Ihre Dachrinnen erreichen können, ohne auf eine Leiter steigen zu müssen.


Was Sie brauchen

Keine verstopften Dachrinnen können gelegentlich verstopfen. Wenn dies passiert, müssen Sie möglicherweise auf eine Leiter steigen und eine Bürste verwenden, um die verstopften Dachrinnen zu entfernen. Ein einfacherer Weg, diese Aufgabe anzugehen, besteht darin, eine Verlängerungsbürste zu bauen, mit der Sie Ihre Dachrinnen erreichen können, ohne auf eine Leiter steigen zu müssen. Dadurch wird die Gefahr von Verletzungen oder Verletzungen verringert.

Das Erstellen eines Erweiterungspinsels ist keine schwierige Aufgabe. Alles, was benötigt wird, ist ein paar Zubehörteile, die in einem Baumarkt oder einem Baumarkt zu finden sind, und einige Messungen, um zu bestimmen, wie lange die Verlängerungsbürste sein soll. In diesem Artikel werden die Werkzeuge und Materialien sowie die Schritte erläutert, die notwendig sind, um eine Verlängerungsbürste für Ihre nicht verstopften Dachrinnen herzustellen.

Schritt 1: Messen Sie den Abstand vom Boden zu den Dachrinnen

Nehmen Sie eine Leiter und ein Maßband und messen Sie die Entfernung vom Boden zur Innenseite Ihrer nicht verstopften Dachrinnen. Der Zweck der Verlängerungsbürste ist es, dass Sie die nicht verstopften Dachrinnen ohne eine Leiter vom Boden aus erreichen können. Die Messungen zeigen Ihnen, wie lang eine Bürste und eine Bürstenverlängerung sind, die Sie benötigen, um dies zu erreichen.

Klettern Sie auf der Leiter hoch und messen Sie von der Innenseite der Rinne bis zum Boden. Halten Sie einfach das Ende des Maßbandes und lassen Sie es direkt auf den Boden fallen. Klettere die Leiter runter und schaue, um zu sehen, wie groß die Entfernung zum Boden ist. Notieren Sie sich diese Nummer und nehmen Sie die Messung ein zweites Mal vor. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung von der Länge der Stange, die benötigt wird, um die nicht verstopften Dachrinnen zu erreichen.

Schritt 2: Erwerben von Materialien, die benötigt werden, um die Verlängerungsbürste herzustellen

Sie müssen zu einem Baumarkt oder einem Baumarkt gehen, um die Materialien zu finden, die Sie für den Aufbau Ihrer Verlängerungsbürste benötigen. Sie müssen nach einem Bürstengriff suchen, der sowohl ein männliches als auch ein weibliches Ende hat, mit dem Sie die Stangen zusammenschrauben können. Ein weibliches Ende hat Schraubengewinde, die nach innen gehen, während ein männliches Ende Außengewinde aufweist.

Kaufen Sie mit den Stangen eine Rinnenbürstenbefestigung, die auf das Ende der Stangenverlängerungen passt, die Sie kaufen.

Schritt 3: Montieren Sie die Verlängerungsbürste

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie 2 Verlängerungsstangen kaufen müssen, um die nicht verstopften Rinnen mit der Bürste zu erreichen. Montieren Sie die Abschnitte der Verlängerungsstange und setzen Sie den Bürstenkopf auf.

Schritt 4: Testen Sie die Verlängerungsbürste

Wenn die Verlängerungsbürste komplett zusammengebaut ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie problemlos verwenden können. Heben Sie die Bürste in die Rinne und verwenden Sie sie, um die Innenseite der Rinne zu fegen. Wenn Sie dies erfolgreich durchführen können, haben Sie diese Aufgabe ausgeführt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Dachrinne montieren | HORNBACH Meisterschmiede.