Marmorboden Polieren: 4 Tipps


Marmorboden Polieren: 4 Tipps

Polieren von Marmorböden ist eine Arbeit, die die meisten nicht tun wollen, aber eine, der sie nicht entkommen können. Es gibt viele Marmorpoliermittel auf dem Markt, aber diese können mehr Schaden anrichten, als sie wert sind. Hier sind 4 Tipps zum Polieren von Marmorböden: 1. Vorsicht bei der Verwendung saurer Reiniger Marmor ist im Wesentlichen ein Fossil.


Polieren von Marmorböden ist eine Arbeit, die die meisten nicht tun wollen, aber eine, der sie nicht entkommen können. Es gibt viele Marmorpoliermittel auf dem Markt, aber diese können mehr Schaden anrichten, als sie wert sind. Hier sind 4 Tipps zum Polieren von Marmorböden:

1. Vorsicht bei der Verwendung saurer Reiniger

Marmor ist im Wesentlichen ein Fossil. Als Krebstiere sterben, sinken ihre Schalen auf den Meeresboden. Dieser Prozess geschieht seit Millionen von Jahren, wobei Schichten und Schichten von Muscheln sich stĂ€ndig zusammendrĂŒcken. Wenn alles gesagt und getan ist, bleibt Calciumcarbonat oder Marmor ĂŒbrig. Jeder Reiniger, der SĂ€ure enthĂ€lt, beschĂ€digt und zerstört den Marmor. Dies beinhaltet die Verwendung von Zitronen- oder Limettensaft und Essig, alles großartige natĂŒrliche Reinigungsprodukte - außer wenn es um Marmorbodenpolieren geht.

2. Machen Sie Ihren eigenen Reiniger

Manchmal ist die beste Reinigungslösung diejenige, die Sie selbst herstellen. Dies ist nicht nur fĂŒr das Polieren von Marmorböden sicher, sondern ist auch einfach herzustellen und kostengĂŒnstig. Das Rezept ist so einfach wie 3 Esslöffel Backpulver zu einem Liter warmes Wasser zu mischen. Das ist alles was Sie brauchen. Tauchen Sie einen Lappen in die Lösung, entfernen Sie das ĂŒberschĂŒssige Wasser und scheuern Sie den Marmorboden. Lassen Sie den Marmorboden vollstĂ€ndig trocknen und wischen Sie ihn anschließend mit normalem warmem Wasser ab. Verwenden Sie eine GĂ€mse, um das SpĂŒlwasser aufzuwischen.

3. Abrasive Reiniger vermeiden

Verwenden Sie niemals ein Bodenreinigungsmittel, es sei denn, sie werden speziell als Poliermittel fĂŒr Marmorböden hergestellt. Diese Chemikalien sind sehr abrasiv und werden buchstĂ€blich auf dem Marmorboden fressen. Anstatt diese Produkte zu verwenden, können Sie Ihren eigenen hausgemachten Reiniger und Marmorbodenpolierer verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist ein Stab aus weißer Kreide, ein Lappen und etwas Wasser. Nimm die Kreide und zerkleinere sie zu einem sehr feinen Pulver. Lege den Lappen in etwas Wasser und wringe den Überschuss aus, so dass er nur noch feucht ist, dann tauche ihn in die zerkleinerte Kreide. Reiben Sie die Kreide auf den Marmor. Stellen Sie sicher, dass Sie sie gleichmĂ€ĂŸig anwenden und jeden Strich ĂŒberlappen. Lassen Sie die Kreide einige Minuten trocknen, bevor Sie sie mit einem feuchten, ausgewrungenen Lappen abspĂŒlen. Lassen Sie den Marmorboden vollstĂ€ndig trocknen.

4. Auf der Stelle Reinigung

Der Reinigungsprozess Ihres Marmorbodens poliert sie auch, vorausgesetzt, Sie haben sie nicht ernsthaft beschĂ€digt. Wenn ein Überlauf auftritt, mĂŒssen Sie schnell dorthin gelangen. Zucker kann leicht mit einem Schwamm, warmem Wasser und einem Tropfen SpĂŒlmittel entfernt werden. Öl und Tomaten werden mit einem Schwamm, warmem Seifenwasser und etwas Wasserstoffperoxid entfernt. Scrub, spĂŒlen mit Wasser und polieren dann mit einer GĂ€mse polieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ✅✅ Marmor reinigen DĂŒsseldorf Tipps fĂŒr die Naturstein Reinigung und Sanierung Stein Doktor ✅✅.