Staubfrei Halten Ihr Deckenventilatorblatt


Staubfrei Halten Ihr Deckenventilatorblatt

Was Sie brauchen Deckenventilatoren sind eine großartige Möglichkeit, um cool zu bleiben, aber wenn Sie nicht jedes Deckenventilatorblatt sauber halten, laden Sie Staub ein und die damit verbundenen Probleme in Ihrem Haus. Allergien, Asthma, Hausstaubmilben und ein schmutziges Zuhause sind nur einige der Probleme, die mit Staubentwicklung verbunden sind.


Was Sie brauchen

Deckenventilatoren sind eine großartige Möglichkeit, um cool zu bleiben, aber wenn Sie nicht jedes Deckenventilatorblatt sauber halten, laden Sie Staub ein und die damit verbundenen Probleme in Ihrem Haus. Allergien, Asthma, Hausstaubmilben und ein schmutziges Zuhause sind nur einige der Probleme, die mit Staubentwicklung verbunden sind. Wenn sich Staub auf den FlĂŒgeln Ihres Deckenventilators ansammelt, können Sie ihn einfach aufdrehen, bis er sich im restlichen Haus ausbreitet. Diese einfache Anleitung wird Ihnen beibringen, wie Sie den Staub entfernen und fernhalten können!

Schritt 1 - Sicherheit geht vor

FĂŒr Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihres Ventilators ist es wichtig, dass Sie vor und wĂ€hrend der Reinigung Ihrer Deckenventilatoren geeignete Sicherheitsmaßnahmen treffen. Schalten Sie zuerst den Ventilator aus und warten Sie, bis er vollstĂ€ndig zum Stillstand gekommen ist, bevor Sie Ihren Tritthocker oder Ihre Leiter unter den Ventilator stellen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Stepping-GerĂ€t robust und stark genug ist, um Ihr Gewicht zu unterstĂŒtzen. Erklimmen Sie die Leiter und fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Schritt 2 - Positionen

Es ist wichtig, eine bequeme Position zu finden, an der Sie einen der LĂŒfterflĂŒgel vollstĂ€ndig erreichen können. Es ist nicht notwendig, dass Sie alle von dieser Position aus erreichen können, solange Sie eine erreichen können.

Schritt 3 - Entstauben

Stehen Sie auf Ihrem Tritthocker und sprĂŒhen Sie eine großzĂŒgige Menge Allzweck-Reinigungsspray auf ein Papiertuch. Beginnen Sie auf der Oberseite der Klinge und wischen Sie von der Mitte des LĂŒfters nach außen. Wenn Sie die Oberseite der Klinge gereinigt haben, wischen Sie das Papierhandtuch entlang der Ă€ußeren Kante der Ventilatorschaufel ab, bevor Sie sich zur Unterseite bewegen und sie auf die gleiche Weise wie die andere Seite abwischen. Wenn diese Klinge sauber ist, schieben Sie sie vorsichtig beiseite und nehmen Sie die nĂ€chste, die Ihnen in den Weg kommt. Die allgemeine Faustregel ist, ein neues Papierhandtuch fĂŒr jede Klinge zu verwenden, aber wirklich hĂ€ngt die Menge der PapiertĂŒcher, die Sie verwenden sollten, stark davon ab, wie sauber Sie Ihren Ventilator bis jetzt behalten haben. Ich schlage vor, dass Sie jedes Papierhandtuch benutzen, bis sie dunkel werden und anfangen, Staub zu verschmieren, oder bis Sie zur nĂ€chsten Fanschaufel ĂŒbergehen, je nachdem, was zuerst eintritt.

Schritt 4 - Wachs ein

Als NĂ€chstes stellen Sie sicher, dass jedes Messer trocken ist. Wenn sie alle trocken sind, dann trage dein Pastenwachs auf. Sie wollen es nicht aufschĂ€umen, aber stellen Sie sicher, dass es jeden Teil jeder Klinge erreicht. Verwenden Sie Ihre Puffer-Pad, um die LĂŒfterblĂ€tter zu polieren, lassen sie glĂ€nzend, glatt und neu gewachst. Dies verhindert eine Ansammlung, da jedes Mal, wenn Sie Ihren LĂŒfter einschalten, Staub abfĂ€llt, weil es nichts mehr gibt, woran Sie sich halten können.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bohren ohne Staub! Staubfrei in Wand und Decke (Überkopf) bohren! So geht.