Ipe Decking: Elegantes Deck Design Leicht Gemacht


Ipe Decking: Elegantes Deck Design Leicht Gemacht

IPE-Belag ist aus dem beliebten brasilianischen Ipe-Hartholz hergestellt. Ipe ist natürlich resistent gegen Verrottung, Verfall und Schimmel, so dass es viele Jahre hält. In der Tat hat das gleiche Ipe Holz seit über 25 Jahren den berühmten Atlantic City Boardwalk serviert. Ipe ist auch etwa 3 Mal härter als rote Eiche, so dass Sie oft dünnere Bretter verwenden können, um ein Deck zu machen, als Sie es mit anderen Holzarten können.


IPE-Belag ist aus dem beliebten brasilianischen Ipe-Hartholz hergestellt. Ipe ist natürlich resistent gegen Verrottung, Verfall und Schimmel, so dass es viele Jahre hält. In der Tat hat das gleiche Ipe Holz seit über 25 Jahren den berühmten Atlantic City Boardwalk serviert. Ipe ist auch etwa 3 Mal härter als rote Eiche, so dass Sie oft dünnere Bretter verwenden können, um ein Deck zu machen, als Sie es mit anderen Holzarten können.

Picking the Ipe Wood

Traditionell sind Deckplanken 1. 5 Zoll dick. Mit Ipe-Holz ist es möglich, so dünn wie 3/4 Zoll zu gehen, solange Ihre Fundamente bei 16 Zoll oder weniger beabstandet sind. Wenn Sie planen, Fußzeilen zwischen 16 und 24 Zoll zu platzieren, verwenden Sie 1-Zoll- oder 1, 5-Zoll-Ipe-Dielen, um die Stabilität zu gewährleisten. Für zusätzliche Stärke können Sie auch dickere Bretter verwenden, auch wenn Sie Ihre Fußzeilen bei 16 Zoll oder weniger platzieren.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Holzlieferanten, wie lange die Ipe getrocknet hat. Die meisten Unternehmen bieten in der Regel Ipe mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 15 bis 20 Prozent an. Wenn Sie einen niedrigeren Feuchtigkeitsgehalt finden, schrumpft das Holz mit der Zeit weniger. Bei einem Feuchtigkeitsgehalt von 15 bis 20 Prozent schrumpft der Ipe zwischen 1/16 und Zoll und 1/8 Zoll. BerĂĽcksichtigen Sie dies bei der Planung Ihres Dielenabstandes. Tipps zum Bau eines Ipe Decks

Ipe ist ein extrem hartes Holz. Es kann mit einer handelsüblichen Kreissäge geschnitten werden, aber Sie müssen jede Schraube vorbohren und ein Loch bohren. Die Verwendung eines Kobalt-Bohrers reduziert die Anzahl der Bohrer, die Sie während des Bauprozesses verwenden werden. Bohren Sie den Bohrer beim Bohren nicht zu fest. Dies kann dazu führen, dass sich der Bohrer aufheizt, was seine Lebensdauer verkürzt.

Fügen Sie immer ein Wetterschutzmittel auf die Schnittenden des Ipe-Holzes auf. Obwohl das Holz naturgemäß fäulnis- und wasserbeständig ist, sind Schnittenden immer anfälliger für Wasserschäden als das fertige Holz. Durch das Hinzufügen eines Dichtmittels am Ende verhindern Sie Schäden. Obwohl es nicht notwendig ist, das gesamte Deck zu beflecken und zu versiegeln, würde es sicherlich nicht schaden.

Vermeiden Sie es, die Bretter zu nahe beieinander oder zu weit auseinander zu platzieren. Ipe kann sich durch Feuchtigkeit ausdehnen. Wenn Sie die Dielen dicht beieinander platzieren, können sie gegeneinander drücken und auf Nägel oder Schrauben drücken. Im Idealfall sollten die Bretter etwa 1/8 Zoll bis 1/16 Zoll voneinander beabstandet sein. Berücksichtigen Sie bei dieser Entscheidung Ihr lokales Klima. In Gegenden mit geringerer Luftfeuchtigkeit können die Bretter näher zusammengestellt werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 3 Tips for Ipe Decks - Risinger Goes Rogue.