Installation Ihres Privacy Fence


Installation Ihres Privacy Fence

Was Sie brauchen PrivatsphĂ€re ZĂ€une sorgen fĂŒr Frieden und Ruhe. Sie bieten viel PrivatsphĂ€re fĂŒr jeden, der versucht, die Sicht der Nachbarn auf den Hinterhof und die Outdoor-AktivitĂ€ten, die Sie verfolgen wollen, zu blockieren. SchutzzĂ€une können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. WĂ€hlen Sie zwischen Holz, sowohl druckbehandelt als auch natĂŒrlichen Hölzern wie Zeder, oder geben Sie zusĂ€tzliches Geld aus, wenn Sie einen Vinyl-Sichtschutzzaun kaufen.


Was Sie brauchen

PrivatsphĂ€re ZĂ€une sorgen fĂŒr Frieden und Ruhe. Sie bieten viel PrivatsphĂ€re fĂŒr jeden, der versucht, die Sicht der Nachbarn auf den Hinterhof und die Outdoor-AktivitĂ€ten, die Sie verfolgen wollen, zu blockieren. SchutzzĂ€une können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. WĂ€hlen Sie zwischen Holz, sowohl druckbehandelt als auch natĂŒrlichen Hölzern wie Zeder, oder geben Sie zusĂ€tzliches Geld aus, wenn Sie einen Vinyl-Sichtschutzzaun kaufen. Viele SichtschutzzĂ€une sind zwischen 6 und 8 Fuß hoch. Die folgende Anleitung fĂŒhrt Sie durch den Installationsprozess Ihres neuen Zauns fĂŒr die PrivatsphĂ€re.

Schritt 1 - Check Ordinance

Jede Stadt, Stadt oder Gemeinde hat sehr spezifische Regeln und Vorschriften. Einige Gemeinden verlangen, dass ein Zaun nicht höher als eine bestimmte Höhe ist. Bevor Sie Ihren Zaun planen und Ihr Material kaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie eine Zaunhöhe ausgewÀhlt haben, die den örtlichen Vorschriften entspricht.

Schritt 2 - Eine Genehmigung erhalten

Einige Gemeinden benötigen eine Genehmigung. Rufen Sie Ihre örtliche Gemeindeverwaltung an und informieren Sie sich. Bewerben Sie sich und erhalten Sie die notwendigen Genehmigungen, bevor Sie beginnen.

Schritt 3 - Layout des Designs

Zeichnen Sie mit einem StĂŒck Papier und einem Bleistift ein Layout fĂŒr das Design Ihres Privacy-Zauns nach. Entscheiden Sie sich fĂŒr Höhe und Material. Vinyl hĂ€lt am lĂ€ngsten, wenn es richtig installiert wird. Als nĂ€chstes entscheiden Sie ĂŒber die Platzierung Ihres Tores. FĂŒgen Sie dies zu Ihrer Zeichnung hinzu.

Nachdem Sie fertig sind, gehen Sie nach draußen und gestalten Sie Ihr Design auf dem Boden. Nehmen Sie ein Maßband und sprĂŒhen Sie die Ecken Ihres Zauns. HĂ€mmern Sie an jedem Punkt einen Pflock ein. Nimm eine Rolle Schnur und binde sie an einen der Pfosten. FĂŒhren Sie die Zeichenfolge von einem Einsatz bis zum nĂ€chsten Einsatz, bis Sie ein eingeschlossenes Muster erstellt haben. Nehmen Sie die SprĂŒhfarbe und fĂŒhren Sie eine glatte Farblinie auf die Schnur, um das Layout Ihres Zauns vollstĂ€ndig zu markieren.

Schritt 4 - Markieren Sie die Posts

Markieren Sie mit einem X-Ă€hnlichen Muster die Standorte fĂŒr Ihre Posts mit der SprĂŒhfarbe. Die Breite zwischen jedem Pfosten hĂ€ngt von der LĂ€nge jedes Zaunabschnitts ab. Messen Sie jeden Zaunabschnitt neu, um die Genauigkeit zu gewĂ€hrleisten.

Schritt 5 - Pfosten installieren

Pfostenlöcher mit einem Posthole-Bagger graben. Die Pfosten sollten mindestens ein bis zwei Fuß unterhalb der Frostgrenze verlaufen. Gießen Sie Schnellzement, fĂŒgen Sie den Pfosten und Wasser hinzu. RĂŒhren. Nimm ein Level und vergewissere dich, dass dein Beitrag gerade ist. Lassen Sie alle BeitrĂ€ge fĂŒr mindestens 24 bis 48 Stunden eingestellt.

Schritt 6 - Installieren Sie die Zaunabschnitte und das Tor

Installieren Sie die Holzabschnitte zwischen den Pfosten. Mit krĂ€ftigen Schrauben festhalten. Installieren Sie das Tor. Verwenden Sie den Pegel weiter, um eine gerade und korrekte Installation zu gewĂ€hrleisten. Lassen Sie keine große LĂŒcke zwischen dem Boden und der Unterseite Ihrer Zaunlinie. Genieße deinen neuen Privacy Zaun!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to Install a Panel Fence.