Installation Von Isolierten Betonformen Step-By-Step


Installation Von Isolierten Betonformen Step-By-Step

Was Sie benötigen Die Arbeit mit isolierten Betonformen hat viele Vorteile. Der Bauprozess ist schneller als mit herkömmlicher Stickkonstruktion. Es sorgt fĂŒr viel stĂ€rkere Strukturen und isoliert besser als andere Materialien. Isolierte Betonformen geben Ihnen auch unter hĂ€rtesten Wetterbedingungen ein viel lĂ€ngeres Leben.


Was Sie benötigen

Die Arbeit mit isolierten Betonformen hat viele Vorteile. Der Bauprozess ist schneller als mit herkömmlicher Stickkonstruktion. Es sorgt fĂŒr viel stĂ€rkere Strukturen und isoliert besser als andere Materialien. Isolierte Betonformen geben Ihnen auch unter hĂ€rtesten Wetterbedingungen ein viel lĂ€ngeres Leben.
Isolierte Betonformen sind in vielen Formen und GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Sie können sie ĂŒberall finden, von langen Rechtecken bis zu breiteren Quadraten. Die Formen und GrĂ¶ĂŸen variieren je nach Hersteller. Sie mĂŒssen wissen, welche Form und GrĂ¶ĂŸe fĂŒr Ihr Projekt am besten geeignet ist, bevor Sie sie kaufen.
Die Verwendung von isolierten Betonformen ist nicht einfach. Es braucht professionelles Wissen, um mit diesem Material zu bauen. Wenn Sie noch nie zuvor mit diesen Formularen gearbeitet haben, ist es am besten, wenn Sie einen Profi haben, der diesen Teil fĂŒr Sie erledigt.
Wenn Sie sich dennoch entscheiden, dies selbst zu versuchen, können Sie hier Ihre eigenen isolierten Betonformen platzieren.

Schritt 1- LayoutplÀne

Beginnen Sie mit der Übertragung des Bauplans und der Platzierung der WĂ€nde in den Boden, in dem Sie bauen. Stellen Sie sicher, dass das Layout auf dem Boden vollstĂ€ndig skaliert ist. Sie können dies mit Ihrem Kreidepulver markieren.
Sobald Sie alles markiert haben, mĂŒssen Sie GrĂ€ben fĂŒr die Fundamentfundamente graben. Auch dies muss maßstabsgetreu sein. Die GrĂ€ben sollten die isolierten Betonformen sicher und ohne großen Platz auf jeder Seite aufnehmen.

Schritt 2 - Platziere die Formen

Mit den ausgegrabenen GrĂ€ben kannst du die isolierten Betonformen in die GrĂ€ben legen. Die Formen können mit ineinandergreifenden Kanten aneinander befestigt werden. Das von Ihnen gekaufte VerstĂ€rkungsmaterial sollte auch dazu verwendet werden, Druck zu erzeugen, um die Formen zu stabilisieren. Dies muss auf jeder Seite durchgefĂŒhrt werden, damit die isolierten Betonformen eben und bĂŒndig bleiben.

Schritt 3 - Weichmacher hinzufĂŒgen

Sie möchten den Beton mit einem flĂŒssigen Weichmacher mischen. Dies wird die Leichtigkeit der Strömung erhöhen, da der Beton die Formen fĂŒllt, und verhindert auch, dass sich HohlrĂ€ume bilden, wenn der Beton aushĂ€rtet.

Schritt 4 - Heilungszeit

In den meisten FĂ€llen mĂŒssen die Formen 28 Tage lang aushĂ€rten. Einige Hersteller schlagen jedoch unterschiedliche Zeiten fĂŒr den AushĂ€rtungsprozess vor. ÜberprĂŒfen Sie anhand der Spezifikationen, wie lange die Formulare aushĂ€rten dĂŒrfen.

Schritt 5- Beenden

Nachdem die richtige AushĂ€rtungszeit abgelaufen ist, können Sie das verwendete Versteifungsmaterial entfernen. Ihre Formulare sind jetzt bereit fĂŒr den Rest des Bauprozesses, z. B. fĂŒr die Verkabelung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Betonformen Robustheit.