Installieren Sie Eine Edwardian Tür In Ihrem Eingangsbereich


Installieren Sie Eine Edwardian Tür In Ihrem Eingangsbereich

Was Sie brauchen Eine Edwardianische Tür in Ihrem Eingangsbereich sorgt für ein helles und sauberes Design. Edwardianische Türen haben scharfe aber einfache Linien und präsentieren eine stattliche Erscheinung, die noch heute populär ist. Dieser Stil präsentiert eine wärmende, ästhetische Herangehensweise an die Innenarchitektur mit helleren Farben und weniger dekorativen Mustern.


Was Sie brauchen

Eine Edwardianische Tür in Ihrem Eingangsbereich sorgt für ein helles und sauberes Design. Edwardianische Türen haben scharfe aber einfache Linien und präsentieren eine stattliche Erscheinung, die noch heute populär ist. Dieser Stil präsentiert eine wärmende, ästhetische Herangehensweise an die Innenarchitektur mit helleren Farben und weniger dekorativen Mustern.

Schritt 1 - Wähle ein Türpaket

Obwohl der Stil von Tür zu Tür ziemlich ähnlich ist, können Edwardian Türen aus verschiedenen Holzarten hergestellt werden. Laubhölzer sind auf der teuren Seite, obwohl sie die Investition wert sind. Weichere Hölzer bieten eine größere wirtschaftliche Wahl.

Schritt 2 - Gehäuse auswählen

Ein Edwardian-Türverteilergehäuse enthält drei Teile, die auf den vertikalen Gehäusen gestapelt sind. Dies beinhaltet ein oberes Teil, das wie Kronenform aussieht, ein flaches Mittelstück und ein dünnes Unterteil, das "Sturz" genannt wird. "Sie können sie separat in Ihrem Baumarkt kaufen.

Vertikale Gehäuse sind in der Regel 5 Zoll breit und haben entweder abgerundete oder scharfe Kanten. Wählen Sie den Stil, der am besten zu Ihrem Zuhause passt.

Schritt 3 - Sockelblöcke

Ein Sockelblock ist eine quadratische Holzplatte, auf der das Türvertikalgehäuse sitzt. Es ist breiter und tiefer als das vertikale Gehäuse und fügt somit einen besonderen Akzent bei der Gestaltung der Tür mit Zierleisten hinzu. Sockelblöcke können einfach oder zur Dekoration gestaltet sein. Auch hier liegt die Wahl im persönlichen Geschmack.

Schritt 4 - Sockelblock installieren

Installieren Sie zuerst den Sockelblock und stellen Sie dabei sicher, dass er genau mit dem Türrahmen und der Wand fluchtet. Wenn es nicht in der Ebene installiert ist, wird es die vertikalen Gehäuseteile abwerfen.

Zuerst mit einer Nagelpistole befestigen. Nivelliere den Block und füge zusätzliche Nägel hinzu, um die Installation zu sichern.

Schritt 5 - Schneiden und Installieren von Vertikalen

Stellen Sie sicher, dass Ihre oberen vertikalen Schnitte auf beiden Teilen identisch sind. Verwenden Sie eine Kreissäge, um einen traditionellen 45-Grad-Winkel zu schneiden.

Schritt 6 - Installieren Sie die Kopfzeile

Installieren Sie zuerst das untere Teil oder Sturz. Bewegen Sie sich dann zum flachen Mittelstück und fügen Sie die obere Kopfleiste zuletzt hinzu. Stellen Sie offene Nähte zwischen den verschiedenen Teilen und der Ziegelwand auf. Verwenden Sie Holzkitt über die Löcher in den Nägeln und schleifen Sie die Oberflächen, damit sie Flecken und Farbe annehmen können.

Schritt 7 - Hängen Sie die Tür

Bringen Sie Scharniere an, die die Tür mit dem Pfosten verbinden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Khách sạn duy nhất ở Luân Đôn, Vương Quốc Anh (Châu Âu). Tốt nhất của khách.