Wie Fensterfolie Energiekosten Sparen Kann


Wie Fensterfolie Energiekosten Sparen Kann

Fensterfolie ist eine einfache Anwendung, die Ihren Gebrauch von Heizung und Klimaanlage in Ihrem Haus erheblich verringert. Da der Film nur auf die Glasflächen von Fenstern aufgetragen wird, ist keine physische Veränderung des Gebäudes erforderlich. Wie funktioniert der Fensterfilm? Das Abtönen von Sonnenfenstern funktioniert, indem die Menge des natürlichen Lichts reduziert wird, das durch ein Fenster dringen darf.


Fensterfolie ist eine einfache Anwendung, die Ihren Gebrauch von Heizung und Klimaanlage in Ihrem Haus erheblich verringert. Da der Film nur auf die Glasflächen von Fenstern aufgetragen wird, ist keine physische Veränderung des Gebäudes erforderlich.

Wie funktioniert der Fensterfilm?

Das Abtönen von Sonnenfenstern funktioniert, indem die Menge des natürlichen Lichts reduziert wird, das durch ein Fenster dringen darf. Ein großer Teil des Spektrums im ultravioletten Bereich ist insgesamt blockiert. Dies reduziert die Wärmemenge, die sich in festen Objekten in einem Raum ansammelt, was wiederum die Menge an Strahlungswärme reduziert, der ein Raum durch den Inhalt ausgesetzt ist. Die ultravioletten Wellenlängen sind auch diejenigen, die Farben in gewebten Stoffen und lackierten oder lackierten Oberflächen verblassen. Ultraviolettes Licht wirkt sehr wie ein Bleichmittel und neutralisiert künstlich erzeugte Farben.

Primärenergieeinsparung

Fensterfolie bietet die größten Einsparungen bei der Kühlung eines überhitzten Raums. Durch die Verringerung der Lichteinstrahlung durch ein Fenster kann sich der Raum nicht schnell aufheizen. Der Raum muss möglicherweise erst gegen Ende des Tages gekühlt werden, wenn die kumulative Wirkung des verfügbaren Sonnenlichts zu stark geworden ist. Die sorgfältige Verwendung der Klimaanlage an dieser Stelle kann den Raum auf ein angenehmes Niveau reduzieren, an welchem ​​Punkt die Klimaanlage abgeschaltet werden kann. Die Temperatur im Raum wird für einige Zeit durch die Rückstrahlung in den Raum der Wärme durch das Fenster aufrechterhalten. Die Wände, die keinen reflektierenden Film haben, strahlen auch noch etwas Wärme in den Raum.

Synchronisieren der Klimaanlage und des Films

Um den optimalen Nutzen aus der Verwendung der Sonnenfenstertönung zu ziehen, müssen Zeit und Leistung der Klimaanlage so eingestellt werden, dass sie nur die Raumtemperatur auf ein angenehmes Niveau reduzieren. Viel zu oft ist die Klimaanlage so eingerichtet, dass sie einen Raum in einen Gefrierschrank verwandelt. Windows wird natürlich Wärme zurück in einen Raum reflektieren und der Sonnenfilm stört nicht, so dass das Beibehalten eines komfortablen Wärmepegels, sobald die Klimaanlage es erreicht hat und ausgeschaltet wurde, ziemlich automatisch ist.

Sekundäre Energieeinsparung

Fensterbeschichtungen helfen, Kondensation zu reduzieren. Die Wärme, die normalerweise bei der Verdampfung der Kondensation absorbiert würde, wird signifikant reduziert, was bedeutet, dass Umgebungstemperaturen bei einer geringeren Nutzung von Heizenergie aufrechterhalten werden können. Die Verringerung der Feuchtigkeit der Atmosphäre durch den Mangel an Verdampfung wird auch dazu führen, dass sich die Luft wärmer und angenehmer anfühlt. Wenn eine einfache, transparente Fensterfolie verwendet wird, beinhaltet die sekundäre Einsparung auch eine Verringerung der Menge an künstlicher Beleuchtung, die verwendet werden muss.

Ein getöntes Fenster kann bis zu 65% des sichtbaren Lichtspektrums ausschneiden und einen Raum auch auf der Höhe des Tages düster erscheinen lassen.Ein effizienter klarer Film hat kaum Auswirkungen auf das sichtbare Lichtspektrum und lässt den Raum hell, ohne künstliches Licht.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Heizkosten senken und Energie sparen mit Low E Folie / Energiesparfolie fĂĽr Fenster und TĂĽren..