Wie Man Au├čenfensterzierleisten


Wie Man Au├čenfensterzierleisten

Umh├╝llung Au├čenfensterverkleidung ist der Prozess der Kombination von 4 gleichf├Ârmigen Holzst├╝cken, die das Fenster umh├╝llen und dekorativ umrahmen. Dies steht im Gegensatz zu einem sogenannten konifizierten Geh├Ąuse, bei dem die Kanten der Seitenst├╝cke in einem Winkel von 90 Grad gegen die oberen und unteren Teile sto├čen.


Umh├╝llung Au├čenfensterverkleidung ist der Prozess der Kombination von 4 gleichf├Ârmigen Holzst├╝cken, die das Fenster umh├╝llen und dekorativ umrahmen. Dies steht im Gegensatz zu einem sogenannten konifizierten Geh├Ąuse, bei dem die Kanten der Seitenst├╝cke in einem Winkel von 90 Grad gegen die oberen und unteren Teile sto├čen. Das Umwickeln beinhaltet das Verwenden einer Gehrungss├Ąge, um einen 45-Grad-Winkelschnitt an jedem Ende jedes St├╝cks zu machen, um eine Trapezform zu erzeugen. Die L├Ąnge h├Ąngt von der Gr├Â├če des Fensters ab.

Ummantelung der ├Ąu├čeren Fensterleiste

Markieren Sie entlang der Kante des Fensters am Rand des verwendeten 3/4 Zoll-Holzes eine Linie. Dies ist der Teil des Pfostens, der sichtbar ist, nachdem die Trimmung angebracht ist. Es k├Ânnte 1/8, 1/4 oder 5/16 Zoll sein. Zeichnen Sie diese Linie mit einem hellen Bleistift rund um den Pfosten, um eine Platzierungsreferenz f├╝r die Trimmung zu erhalten.

Messen Sie von Innenkante zu Innenkante auf jeder Seite, von wo aus die Leimlinie in der Ecke zusammentrifft. Machen Sie Ihren 45-Grad-Winkelschnitt auf der Gehrung und halten Sie jede Ecke zum Fenster, um Ihren Schnitt zu ├╝berpr├╝fen. Sobald Sie zufrieden sind, ist es b├╝ndig, N├Ągel 2 Finish N├Ągel in jedem St├╝ck.

Wenn keine L├╝cken in den Gehrungsschnitten vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass die Leimlinie rund um den Pfosten sichtbar ist und setzen Sie alle 8 bis 12 Zoll einen Abschlussnagel auf der Innenseite der Leiste ein.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 7 Punkte wie Sie Fenster richtig abdichten - Anleitung Schritt 5.