Wie Man Eine Neue Batterie Mit Ihrem Golfwagen Verkabelt Motor


Wie Man Eine Neue Batterie Mit Ihrem Golfwagen Verkabelt Motor

Was Sie ben├Âtigen Wenn Sie ein Golfer sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass der Golfwagenmotor von einem Satz von 6 Batterien betrieben wird. Sie m├╝ssen den Golfwagen regelm├Ą├čig warten, um ihn in einem einwandfreien Zustand zu halten. Den Golfwagenmotor zu verkabeln ist eine der Aufgaben, die Sie selbst erledigen k├Ânnen.


Was Sie ben├Âtigen

Wenn Sie ein Golfer sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass der Golfwagenmotor von einem Satz von 6 Batterien betrieben wird. Sie m├╝ssen den Golfwagen regelm├Ą├čig warten, um ihn in einem einwandfreien Zustand zu halten. Den Golfwagenmotor zu verkabeln ist eine der Aufgaben, die Sie selbst erledigen k├Ânnen. Mit den richtigen Werkzeugen und diesem Handbuch k├Ânnen Sie die Arbeit selbst erledigen und Geld sparen.

Schritt 1 - Suchen Sie die Batterien

Der erste Schritt bei der Verkabelung einer Batterie mit dem Golfwagen-Motor besteht darin, das Batteriefach zu finden. In der Regel befindet sich das Batteriefach immer unter dem Sitz des Golfwagens.

Schritt 2 - ├ľffnen Sie das Batteriefach

Heben Sie den Sitz des Golfwagens an. ├ľffnen Sie nun das Batteriefach. In der Seite befindet sich die Batteriebank, bestehend aus 6 einzelnen Batterien. Diese liefern Energie an den Golfwagenmotor.

Schritt 3 - Entfernen der Verkabelung

Alle sechs Batterien in der Batteriebank sind mit einem negativen Kabel und einem positiven Kabel oder Kabel verbunden. Sie k├Ânnen das negative Kabel so identifizieren, wie es schwarz sein wird. Trennen Sie vorsichtig den negativen Draht und den positiven Draht. Wiederholen Sie diesen Vorgang f├╝r alle sechs Batterien. Beginnt mit dem Entfernen der Dr├Ąhte, zuerst auf die Batterien an der Vorderseite und dann nach hinten.

Schritt 4 - Entfernen Sie die Clips

Sobald die Kabel gel├Âst sind, k├Ânnen Sie die Batterien leicht herausnehmen. In einigen Modellen sind die Batterien, die den Golfwagenmotor antreiben, durch Clips gesichert. Wenn ja, m├╝ssen Sie die Clips entfernen. L├Âsen Sie die Muttern mit einem Schraubenschl├╝ssel. Entfernen Sie die Muttern sowie die Unterlegscheibe an den Halterungen.

Schritt 5 - Entfernen Sie die Batterien

Heben Sie die Batterien aus den Steckpl├Ątzen, sobald die Clips entfernt wurden. Achten Sie auch darauf, die Clips, Muttern und Unterlegscheiben zu lagern, da Sie sie sp├Ąter ben├Âtigen werden.

Schritt 6 - Platzieren der neuen Batterien

Der n├Ąchste Schritt beim Austausch der Golfwagen-Motorbatterie ist der Einbau der neuen Batterien. Legen Sie die Batterien in die Steckpl├Ątze. Legen Sie die Clips oder Halterungen wieder darauf.

Schritt 7 - Erneute Verbindung der Kabel

Verbinden Sie die erste positive Linie, die vom Rahmen des Wagens ausgeht, mit der ersten Batterie. Es muss in den positiven Slot gehen. Fahren Sie dann fort, um das Kabel vom Minuspol der ersten Batterie an den positiven Steckplatz der zweiten Batterie anzuschlie├čen. Fahren Sie fort, bis Sie die letzte Batterie verdrahtet haben. Der Draht von der letzten Batterie wird mit dem Golfwagenrahmen verbunden.

Schritt 8 - Schlie├čen Sie das Netzkabel an

Schlie├čen Sie nach dem Anschlie├čen aller Batterien das Netzkabel an den positiven Steckplatz der Batterie an.

Schritt 9 - Schlie├čen Sie das Batteriefach

Schlie├čen Sie das Batteriefach, indem Sie die Abdeckung wieder aufsetzen. Setzen Sie den Sitz wieder auf den Golfwagen.

Schritt 10 - Starten Sie den Motor

Drehen Sie den Z├╝ndschl├╝ssel, der Golfwagenmotor sollte starten.Wenn es nicht startet, ├╝berpr├╝fen Sie Ihre Verbindungen erneut.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Batterie richtig wechseln ?! | Autobatterie Wechsel | Auto Tutorial.