Anleitung Zur Verwendung Eines Handgrubbers


Anleitung Zur Verwendung Eines Handgrubbers

Ein handgrubber ist ein gartengerät, mit dem der boden, an dem sie pflanzen möchten, und das unkraut entfernt werden können. In kleinen blumen- oder gemüsegärten kann es auch wie ein kleiner pflug verwendet werden, um die pflanzreihen zu graben. Diese aufgaben sind nicht schwer durchzuführen, aber für diejenigen, die nicht wissen, was zu tun ist, wird diese leicht zu befolgende schritt-für-schritt-anleitung alles, was sie wissen müssen, umreißen.


Ein Handgrubber ist ein Gartengerät, mit dem der Boden, an dem Sie pflanzen möchten, und das Unkraut entfernt werden können. In kleinen Blumen- oder Gemüsegärten kann es auch wie ein kleiner Pflug verwendet werden, um die Pflanzreihen zu graben. Diese Aufgaben sind nicht schwer durchzuführen, aber für diejenigen, die nicht wissen, was zu tun ist, wird diese leicht zu befolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung alles, was Sie wissen müssen, umreißen.

Verwenden eines Handgrubbers zum Wenden des Bodens zum Pflanzen

Schritt 1 - Tragen Sie Ihre Handschuhe

Bevor Sie einen Handgrubber verwenden, sollten Sie immer ein Paar Garten- oder Arbeitshandschuhe anziehen. Bei manchen Böden kann es schwierig sein, damit zu arbeiten, dass der Griff des Kultivators Blasen oder Schwielen an den Händen bildet. Die Fortsetzung der Arbeit mit Blasen ist schmerzhaft und kann zu offenen Wunden führen, also verhindern Sie sie von Anfang an.

Schritt 2 - Saatlinien erstellen

Nehmen Sie den Kultivator und erstellen Sie zuerst Linien in Ihrem Garten, bevor Sie den Boden bearbeiten. Um dies zu tun, gehen Sie einfach zu einem Ende Ihres Pflanzbeetes oder Gartens und ziehen Sie das Werkzeug in einer geraden Linie auf die andere Seite. Beachten Sie die richtigen Abstandsanforderungen für das, was Sie pflanzen, um herauszufinden, wie viele Zeilen Sie benötigen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gewünschte Nummer haben.

Schritt 3 - Drehen Sie den Boden

Um den Boden zu drehen, nehmen Sie das Werkzeug und verwenden Sie es in einer Hackbewegung, um entlang der zuvor erstellten Saatlinie in den Boden zu graben. Brechen Sie alle Klumpen und Klumpen auf, die Sie auch treffen, und graben Sie Steine ​​und Steine ​​aus dem Schmutz heraus. Bearbeiten Sie den Boden weiter, bis Sie die weichen, flachen Gräben haben, die Sie zum Pflanzen benötigen.

Verwenden eines Handgrubbers zum Entfernen von Unkraut aus einem Garten

Schritt 1 - Rake Surface of Soil

Wie bereits erwähnt, können Sie auch einen Handgrubber verwenden, um Unkraut aus Ihrer Blume oder Ihrem Gemüsegarten zu entfernen. Beginnen Sie damit, die Oberfläche des Bodens zu reiben. Dies wird Ihnen helfen, den Schmutz zu glätten und auch Unkraut und ihre Wurzeln zu identifizieren.

Schritt 2 - Wurzeln von Unkräutern lokalisieren

Während Sie den Handgrubber sanft über die Oberseite des Bettes ziehen, stellen Sie sicher, dass sich die Klingen mindestens um einen halben Zoll tief einhaken. Die meisten Unkräuter sprießen nahe an der Oberfläche, sodass ihre Wurzelstrukturen normalerweise sehr nahe an der Oberfläche liegen. Wenn Sie die Klingen einklemmen, können Sie feststellen, wo Unkraut vorherrscht, damit Sie gründlich mit dem Entfernen umgehen können.

Schritt 3 - Verwenden Sie den Grubber, um Unkraut zu entfernen

Sobald Sie Wurzeln für das Unkraut gefunden haben, geben Sie dem Handgrubber einen guten Zug und ziehen Sie ihn heraus. Lege sie alle in einen Stapel, während du sie ausgräbst, und wirf dann den organischen Abfall an einem sicheren Ort weg.

Jedes kleine Blumenbeet oder Garten kann leicht mit nichts anderem als diesem praktischen Werkzeug für die Bepflanzung vorbereitet werden. Also, gehen Sie zu Ihrem lokalen Baumarkt, wählen Sie eins aus und probieren Sie diese Schritte für sich selbst aus!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Gartentipp April 0409 Spaten vs Sauzahn ein Vergleich im Langzeittest.