Wie Man Chilis Als Schädlingsbekämpfungsmittel Benutzt


Wie Man Chilis Als Schädlingsbekämpfungsmittel Benutzt

Eine wichtige Frage, die Menschen über das Essen von kommerziellen Farmen haben, ist die Tatsache, dass sie Pestizid als Abschreckungsmittel gegen Insekten verwenden. Obwohl Regierungsbehörden zusammen mit Pestizidherstellern behaupten, es gebe keine negativen Auswirkungen; Es gibt immer noch die Vorstellung, dass der Verzehr solchen Materials nicht gut für dich ist.


Eine wichtige Frage, die Menschen über das Essen von kommerziellen Farmen haben, ist die Tatsache, dass sie Pestizid als Abschreckungsmittel gegen Insekten verwenden. Obwohl Regierungsbehörden zusammen mit Pestizidherstellern behaupten, es gebe keine negativen Auswirkungen; Es gibt immer noch die Vorstellung, dass der Verzehr solchen Materials nicht gut für dich ist. Infolgedessen haben viele angefangen, von den Bauernhöfen zu kaufen, die ihre Getreide in einer kompletten organischen Natur anbauen. Das ist zwar großartig, aber auch sehr kostspielig. Sie können Ihr eigenes Gemüse und Obst zu Hause anbauen, aber Sie haben immer noch ein Problem mit Insekten. Es ist möglich, Chilischoten als hausgemachtes Pestizid zu verwenden.

Chilipray-Pestizid für den Garten

Chilischoten sind sehr kräftig und Insekten (wie auch andere Tiere) haben einen sehr starken Geruchssinn und Geschmack. Die Chili arbeitet im Prinzip daran, ihre Sinne zu braten und ihnen Schmerzen zuzufügen. Sie lernen aus ihren Fehlern und stören Ihre Produkte nicht. Kaufen Sie etwa 20 Chilischoten und trocknen Sie sie aus. Zerkleinern Sie den Chili zu einem feinen Staub. Füllen Sie einen Topf mit 2 Liter Wasser und fügen Sie den Chilistaub hinzu. Kochen Sie diese Mischung für ungefähr 20 Minuten. Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie weitere 2 Liter Wasser hinzu. Lassen Sie den Topf dann vollständig abkühlen. Spülen Sie das Wasser durch ein Käsetuch und fügen Sie Kali Seife hinzu (weich). Dadurch kann das Spray an der Vegetation haften, ohne es zu verletzen. Füllen Sie eine Sprühflasche mit dieser Flüssigkeit und wenden Sie sie einmal pro Woche auf Ihre Pflanzen und zweimal bei Regen an.

Schützen von gespeicherten Körnern oder Samen

Wenn Sie jemand sind, der Ihre eigenen Samen oder Körner anbaut, dann kann ein Chili-Pestizid das sein, was Sie brauchen, um schädliche Insekten daran zu hindern, in Ihren Lagerbereich einzudringen. Das erste, was Sie tun müssen, ist Ihre Körner und Samen auf Feuchtigkeit zu überprüfen. Es gibt mehrere Tests, die Sie durchführen können, um einen Saat oder ein Korn zu beißen und auf ein lautes Knacken zu hören, es mit Ihren Fingern zu kneifen oder einen wissenschaftlicheren Test zu verwenden. Sie brauchen die Körner und Samen, um trocken zu sein, weil der Chili eine Änderung des Geschmacks verursachen kann. Holen Sie sich mehrere Dutzend Chilischoten und setzen Sie sie für mehrere Tage in der Sonne aus, bis sie ausgetrocknet sind. Legen Sie die ganzen Chilischoten in die Körner oder Säbeutel. Eine pro Tasche ist mehr als ausreichend. Sie können die Chilischoten auch mahlen und das Pulver mit den Körnern oder Samen vermischen.

Chili Pepper Barrier

Ein Chili-Pfeffer kann ein Insektizid sowie eine Abschreckung für andere Tiere sein, um Ihre Ernte zu verwüsten. Viele von uns müssen sich um Murmeltiere, Kaninchen und Stinktiere sorgen. Sie können eine Barriere schaffen, die diese Tiere nicht gerne überschreiten. Sobald sie einen Duft oder Geschmack bekommen, werden sie angewidert und krank werden. Es wird sie nicht töten, aber sie werden sich unglaublich unangenehm anfühlen. Getrocknete Chilischoten und zermahlen sie zu Staub.Streuen Sie den Staub um die Vegetation.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Die Gebärmutter der Chilli - Das teuerste Chili-Gewürz der Welt | Galileo Lunch Break.