How To Use A Hebebock


How To Use A Hebebock

Ein Hebebock ist ein wichtiges Werkzeug, wenn Sie ein umfangreiches Projekt zum Umbau von Häusern durchführen. Wenn Sie in irgendeiner Art von schwerem Heben beteiligt sind, wie ein Kellergeschoss ausgleichen, oder eine Veranda halten, ist ein Hebebock von unschätzbarem Wert. Oft als Scherenhubheber bezeichnet, ist ein Hebebock etwas, das Sie brauchen werden, wenn Sie daran denken, in Ihrem Haus zu graben oder größere Verbesserungen vorzunehmen.


Ein Hebebock ist ein wichtiges Werkzeug, wenn Sie ein umfangreiches Projekt zum Umbau von Häusern durchführen. Wenn Sie in irgendeiner Art von schwerem Heben beteiligt sind, wie ein Kellergeschoss ausgleichen, oder eine Veranda halten, ist ein Hebebock von unschätzbarem Wert.
Oft als Scherenhubheber bezeichnet, ist ein Hebebock etwas, das Sie brauchen werden, wenn Sie daran denken, in Ihrem Haus zu graben oder größere Verbesserungen vorzunehmen. Meist verwendet, um ein Haus über dem Boden zu halten, während ein Fundament gegraben wird, oder ein Kriechkeller wird verbessert, ein Hebebock wird auch für mehrere andere Anwendungen verwendet. Aber wie benutzt man einen? Hier finden Sie eine vollständige Auflistung, wie Sie Ihren Wagenheber verwenden sollten.
Was Sie brauchen
• Hebeböcke
• Stabile Stütze
• Hebeböcke oder Holzbalken
• Ebene
Stufe 1 - Ebene aus Hebefläche
Heben Sie etwas wie ein Zuhause oder eine Veranda, bedeutet, dass Sie zuerst einige Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen. Nehmen Sie sich die Zeit, um sicherzustellen, dass der Boden, an dem Sie die Hebeböcke anbringen, vollkommen eben und fest ist. Jede Schrägstellung wird stark multipliziert, wenn es um Höhe geht. Das Gewicht des Hauses wird anfangen, Druck auf die Art und Weise auszuüben, wie die Schräge verläuft. Dies kann dazu führen, dass der Wagenheber wölbt oder sich entlang des Abstellgleises verzieht.
Schritt 2 - Schieben Sie den Hebebock in die Position
Wenn der Bereich eben ist, können Sie den Wagenheber in Position bringen. Platzieren Sie einen starken Holzbalken oder eine stabile Oberfläche unter dem Wagenheber, damit er sich nicht in den Boden bohrt. Sie können eine kleine 4-Fuß-4-Fuß-1-Fuß-Form in der Gegend bauen und eine Betonfußzeile für den Wagenheber aufsetzen. Stellen Sie sicher, dass es absolut eben ist, bevor Sie irgendeine Art von Gewicht darauf legen. Platzieren Sie den Hebebock exakt in der Mitte des Bereichs, der angehoben werden soll.
Schritt 3 - Heben Sie das Objekt an
Drehen Sie den Griff am Hebebock, bis er an dem Objekt, das Sie anheben, anliegt. Dies ist Ihre letzte Chance, vor der Anwendung des Gewichts des Gebäudes irgendwelche Anpassungen vorzunehmen. Drehen Sie den Griff langsam weiter oder verwenden Sie den Hebel, und heben Sie das Objekt an. Wenn Sie mehr als eine Buchse verwenden, müssen Sie alle gleichmäßig betreiben. Hebe ein paar Zentimeter an, mache das Gleiche mit allen anderen, bis sie alle die gleiche Höhe haben.
Schritt vier - Platzieren Sie die Ständer
Die Verwendung eines Hebebocks zum Heben eines Gebäudes ist eine Sache. Halten Sie es dort, um das Gebäude zu halten, ist ein anderer. Sobald das Gebäude auf die gewünschte Höhe angehoben wurde, platzieren Sie einige stabile Wagenheber anstelle der Wagenheber. Sie könnten auch Holzbalken verwenden, die bis zur Höhe des Gebäudes aufeinander gestapelt sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Inside the Chieftain.