Wie Man Ein Tapeten-Wandgemälde In Ein Großes Format Verwandelt Hängendes Bild


Wie Man Ein Tapeten-Wandgemälde In Ein Großes Format Verwandelt Hängendes Bild

Ob Sie in einer Wohnung leben und keine Tapete aufhängen können, oder ob Sie nur einen kreativen Ansatz zur Dekoration Ihrer Wände suchen, ein Wandbild in ein großformatiges hängendes Bild verwandeln einfach, kostengünstig und vor allem sieht toll aus. Diese Anleitungen führen Sie durch 7 einfache Schritte, von der Konstruktion eines Rahmens für die Unterstützung bis hin zur Überführung eines Wandbildes auf ein Sintra-Board.


Ob Sie in einer Wohnung leben und keine Tapete aufhängen können, oder ob Sie nur einen kreativen Ansatz zur Dekoration Ihrer Wände suchen, ein Wandbild in ein großformatiges hängendes Bild verwandeln einfach, kostengünstig und vor allem sieht toll aus.

Diese Anleitungen führen Sie durch 7 einfache Schritte, von der Konstruktion eines Rahmens für die Unterstützung bis hin zur Überführung eines Wandbildes auf ein Sintra-Board. Folgen Sie diesem Leitfaden und Sie werden diesen Wänden in kürzester Zeit etwas Leben geben!

Schritt 1 - Zusammenbauen

Zuerst müssen Sie die Aluminium-T-Schlitz-Rahmenmaterialien zusammensetzen ( // www. Mcmaster. Com / # t-Schlitz-Rahmen / = mndyct 6x4 $ 200). Vergewissern Sie sich, dass die Eckverbinder und Halterungen fest sitzen, um das Gewicht des Wandbilds zu tragen. Denken Sie daran, der Inbusschlüssel ist Ihr Freund!

Schritt 2 - Befestigen Sie Sintra an Frame

Legen Sie Ihren Sintra (//www.tri-dee.com / sintra_plastic_pvc. Htm $ 68) flach hin. Kleben Sie anschließend den Aluminiumrahmen mit Ihrem Industriekleber auf die Rückseite des Sintra. Gib ihm ungefähr vierundzwanzig Stunden zum Trocknen.

Schritt 3 - Paste auftragen

Nachdem der Kleber richtig getrocknet ist, drehen Sie die Sintra um und achten Sie dabei auf die langen Enden. Als nächstes beginnen, Tapetenkleister großzügig über die Sintra zu verteilen. Während Sie eine gute Menge Paste verwenden möchten, tun Sie Ihr Bestes, um es gleichmäßig zu verteilen, um Unebenheiten und unebene Oberflächen in Ihrem Wandbild zu vermeiden.

Schritt 4 - Wandbild an Sintra befestigen

Legen Sie das Wandbild ( // pixersize. 4x8 $ 120) flach auf Ihr Sintra-Brett. Stellen Sie sicher, dass Sie sie so platzieren, dass der Überhang gleichmäßig auf allen vier Seiten verteilt ist.

Schritt 5 - Blasen entfernen

Überprüfen Sie das Wandbild unbedingt auf Blasen, die möglicherweise aus der Tapetenpaste entstanden sind. Glätten Sie alle, die Sie finden, bis die Oberfläche vollkommen eben ist. Ein Tapetenglätter ist dafür perfekt geeignet.

Schritt 6 (optional) - Zuschneiden von überschüssigem Material

Wenn Ihr Bild etwas größer ist als der Kunststoff, haben Sie überschüssiges Material. Verwenden Sie einen Rasierer, um die überschüssigen Kanten abzuschneiden, um ein sauberes und professionelles Aussehen zu gewährleisten.

Schritt 7 - Wand an der Wand hängen

Befestigen Sie die Bildaufhängungen und den Draht am Rahmen. Ein 4x8 Wandbild ist etwa 30 Pfund, so ist es leicht genug, um nur ein paar Bilderbügel zu verwenden. Als nächstes finden Sie eine gewünschte Wandposition mit der richtigen Stütze.

Jetzt bist du bereit! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die zahlreichen Komplimente, die Ihre neue Wandkunst mit Sicherheit erhalten wird.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: DIY Wandgestaltung - Streifenwand mit Stuckleiste.