Kacheln Über Spanplatten


Kacheln Über Spanplatten

Was Sie brauchen Das Installieren von Kacheln ĂŒber Spanplatten ist ein Do-it-yourself-Projekt, das hĂ€ufig ausgefĂŒhrt wird. Spanplatten werden ĂŒblicherweise als Unterboden verwendet und die Installation von Fliesen ĂŒber die Oberseite ist etwas, das mit ein wenig Arbeit erledigt werden kann. Tile kann Ihnen einen sehr haltbaren Boden bieten, der gut aussieht.


Was Sie brauchen

Das Installieren von Kacheln ĂŒber Spanplatten ist ein Do-it-yourself-Projekt, das hĂ€ufig ausgefĂŒhrt wird. Spanplatten werden ĂŒblicherweise als Unterboden verwendet und die Installation von Fliesen ĂŒber die Oberseite ist etwas, das mit ein wenig Arbeit erledigt werden kann. Tile kann Ihnen einen sehr haltbaren Boden bieten, der gut aussieht. Wenn es jedoch nicht richtig installiert ist, kann es einige echte Probleme darstellen. Hier sind die Grundlagen fĂŒr die Installation von Fliesen auf Spanplatten.

Schritt 1 - Messen Sie den Bereich

Sie mĂŒssen den Bereich messen, bevor Sie etwas tun können. Zerlege alles in Rechtecke und erhalte die LĂ€nge und die Breite des Raums. Multiplizieren Sie die Dimensionen und Sie erhalten die Quadratmeterzahl. Bestellen Sie etwa 10% mehr als die Quadratmeterzahl des Raumes.

Schritt 2- Installieren der Betonplatte

Wenn Sie eine Spanplatte einbauen, mĂŒssen Sie Betonplatte darĂŒber legen, bevor die Platte installiert werden kann. Wenn Sie Fliese direkt auf der Spanplatte installieren, wird es schließlich reißen und brechen. Mischen Sie etwas Thinset und tragen Sie es auf die Unterseite der Betonplatte auf. Dies trĂ€gt dazu bei, dass es an der Spanplatte haftet und es daran hindert, sich zu bewegen. Verwenden Sie dann die Bohrer und Schrauben, um die Betonplatte an die Spanplatte zu schrauben. Betonplatte kommt mit Löchern bereits darin fĂŒr Schrauben. FĂŒllen Sie jedes Loch mit einer Schraube.

Schritt 3- Finden Sie die Mitte

Wenn Sie eine Fliese verlegen, möchten Sie die Mitte des Raums finden und zu den WĂ€nden hin arbeiten. Dies verleiht der Fliese ein zentriertes Aussehen, wenn Sie in den Raum kommen. Verwenden Sie Ihr Maßband, um den Mittelpunkt jeder Dimension zu finden. Dann schneide zwei Kreidelinien, so dass du genau weißt, wo du mit der Verlegung der Fliese beginnst.

Schritt 4- Legen Sie die Fliese

Verwenden Sie Ihre Kelle, um etwas Thinset auf die Oberseite der Betonplatte aufzutragen. Stellen Sie sicher, dass das Thinset glatt ist und legen Sie dann ein Feld mit den von Ihnen gezeichneten Kreidelinien ein. Verwenden Sie ein FliesendistanzstĂŒck, um es an einer Ecke des Fliesens zu platzieren und legen Sie ein weiteres Flieschen direkt daneben. Stellen Sie sicher, dass die Fliesen Abstandhalter an jeder Ecke der Fliesen in Position bleiben und dies wird Ihnen helfen, alles gerade zu halten. Legen Sie Fliesen auf diese Art und Weise, bis Sie an eine Wand oder einen Schrank kommen. Verwenden Sie die NasssĂ€ge, um die Fliese auf die passende GrĂ¶ĂŸe zu schneiden, damit sie in den Spalt zwischen Fliese und Wand passt.

Sobald die Fliese unten ist, mĂŒssen Sie sie fĂŒr 24 Stunden trocknen lassen, ohne darauf zu gehen.

Schritt 5: Fugenmasse

Am nĂ€chsten Tag können Sie die Fugenmasse auf die Fugen zwischen den Fliesen auftragen. Mit einer Kelle den Mörtel zwischen den Fliesen verteilen. Sobald es in den Gelenken ist, waschen Sie es mit einem Schwamm. Dies hilft, ĂŒberschĂŒssigen Mörtel zu entfernen und dem Fugenmörtel ein glattes, vollendetes Aussehen zu verleihen. Lassen Sie den Mörtel ĂŒber Nacht trocknen und es sollte gut sein, am nĂ€chsten Tag zu gehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Entkopplungsmatte verlegen.