Anleitung Zum Testen Einer Thermischen Sicherung


Anleitung Zum Testen Einer Thermischen Sicherung

Wenn ein HaushaltsgerĂ€t plötzlich nicht mehr funktioniert, sollten Sie als erstes prĂŒfen, ob die Thermosicherung defekt ist. Sie sollten die Thermosicherung immer zuerst testen, bevor Sie eine neue kaufen. Eine thermische Sicherung ist ein Sicherheitsmechanismus innerhalb des HaushaltsgerĂ€ts; es behindert den Stromfluss im Falle einer Überhitzung.


Es sollte nur ein paar Minuten dauern, um eine Thermosicherung zu testen.

Schritt 1 - Trennen des HaushaltsgerÀts

ZunĂ€chst mĂŒssen Sie das HaushaltsgerĂ€t von der Stromversorgung trennen. Sie können dies tun, indem Sie den Stecker entfernen. Stellen Sie sicher, dass das HaushaltsgerĂ€t nicht mit Strom versorgt wird, bevor Sie mit der PrĂŒfung der Thermosicherung beginnen.

Schritt 2 - Suchen der Thermosicherung

Suchen Sie nach der Thermosicherung in Ihrem HaushaltsgerĂ€t. Nicht alle thermischen Sicherungen befinden sich im gleichen Teil des GerĂ€ts. Es kann sich von einer Marke zur anderen unterscheiden, und es kann auch variieren, je nachdem, welche Art von HaushaltsgerĂ€t Sie haben. Generell kann man die thermische Sicherung an zwei Stellen finden: hinter der RĂŒckwand oder hinter der unteren Zehe.

Schritt 3 - Freilegen der Thermosicherung

Entfernen Sie die Abdeckung mit einem Schraubendreher, damit Sie Zugriff auf die dahinterliegende Thermosicherung haben. Wenn sich die Thermosicherung hinter der RĂŒckwand befindet, entfernen Sie die Schrauben mit dem Schraubendreher. Wenn sich die Sicherung andererseits irgendwo vorne befindet, drĂŒcken Sie mit dem Schraubendreher auf die Metallklammern und entfernen Sie die Abdeckung.

Sie können die Metallklammern sehr leicht finden, etwa 4 Zoll von den Kanten der Platte entfernt. Legen Sie das Paneel beiseite, wenn es sich löst, und lassen Sie es dort, bis Sie alle erforderlichen Tests und Reparaturen durchgefĂŒhrt haben. Die Thermosicherung ist ein weißer Plastikstreifen und hat zwei DrĂ€hte, die an sich selbst befestigt sind. Sie mĂŒssen diese 2 DrĂ€hte entfernen.

Schritt 4 - Verwenden eines Ohmmeters

Zum Testen der Thermosicherung benötigen Sie entweder ein Ohmmeter oder ein Digitalmultimeter. Sie mĂŒssen Ihr Ohmmeter auf die Rx1-Einstellung einstellen. Wenn Sie mit einem Ohmmeter nicht vertraut sind, können Sie mit diesem GerĂ€t ĂŒberprĂŒfen, ob die Thermosicherung Strom in das System Ihres GerĂ€ts fließen lĂ€sst oder nicht.

Lassen Sie die Sonden Ihres Ohmmeters oder Digitalmultimeters die Kanten der Sicherung berĂŒhren. Das GerĂ€t sollte einen Messwert auf dem Bildschirm anzeigen. Lesen Sie das sorgfĂ€ltig, und es hilft Ihnen festzustellen, ob die Sicherung defekt ist oder nicht. Es ist nicht notwendig, die Sicherung durch eine neue zu ersetzen, wenn die Nadel Ihres Ohmmeters auf 0 wechselt. Andererseits mĂŒssen Sie eine neue Thermosicherung installieren, wenn sich die Nadel des Ohmmeters nicht bewegt.

Beachten Sie, dass eine Thermosicherung nicht justiert werden kann, und wenn sie als defekt oder defekt erkannt wird, mĂŒssen Sie sie sofort ersetzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: PKW Strom Leitung auf Durchgang prĂŒfen mit Multimeter Peugeot 2018Scheibenwaschanlage Anleitung.