How To Compost For Maturity


How To Compost For Maturity

Was Sie benötigen Abgesehen von der Anschaffung eines Testkits ist es einfach, zu lernen, wie man Kompost für die Reife testet. Die Gartenkompostierung sammelt Abfallmaterial aus dem Garten oder der Küche und lässt es zersetzen, um es als Dünger zu verwenden. Kompost muss reif sein, bevor er gebrauchsfertig ist.


Was Sie benötigen

Abgesehen von der Anschaffung eines Testkits ist es einfach, zu lernen, wie man Kompost für die Reife testet. Die Gartenkompostierung sammelt Abfallmaterial aus dem Garten oder der Küche und lässt es zersetzen, um es als Dünger zu verwenden. Kompost muss reif sein, bevor er gebrauchsfertig ist. Unreife Kompost wird Ihre Pflanzen töten, weil es wertvollen Sauerstoff absaugen wird, den die Wurzeln brauchen. Sie können Ihren eigenen Test mit einfachen Verbrauchsmaterialien durchführen.

Schritt 1 - Beschriften Sie Ihre Container

Teilen Sie Ihre Container in zwei Sechsergruppen auf. Beschriften Sie die ersten sechs Container mit dem Datum, an dem Sie mit dem Test beginnen möchten, dem Wort CONTROL, und nummerieren Sie diese nacheinander von eins bis sechs. Beschriften Sie die zweiten sechs Container auf die gleiche Weise, aber statt der Wortsteuerung verwenden Sie COMPOST.

Schritt 2 - Get Dirty

FĂĽllen Sie die sechs Container, die Sie als CONTROL gekennzeichnet haben, mit der Blumenerde und fĂĽllen Sie die sechs Container, die Sie COMPOST genannt haben, mit Ihrer Kompostprobe.

Schritt 3 - Pflanze deine Samen und platziere deine Behälter

Setze 6 Samen in jeden Behälter und gieße sie. Stellen Sie die Behälter an verschiedenen Stellen in Ihr Zimmer oder Ihr Kinderzimmer.

Schritt 4 - Wasser und warten

Wässern Sie in den nächsten sieben Tagen jeden Behälter, um die Feuchtigkeit aufrecht zu erhalten.

Schritt 5 - Zähle deine gekeimten Samen

Zähle und notiere nach dem siebten Tag die Anzahl der Samen, die in jeder Tasse gekeimt sind. Lege diese Zahlen in ein Diagramm.

Schritt 6-Do the Math

Teilen Sie für die Kontrollgruppe die Anzahl der gekeimten Samen in einem Behälter durch die Gesamtanzahl der in allen 6 Behältern verwendeten Samen und multiplizieren Sie diese Zahl mit 100. Diese Zahl gibt Ihnen die Keimungsprozentsatz. Wiederholen Sie dies für alle sechs Container. Wiederholen Sie dann den gesamten Vorgang für die Kompostgruppe.

Schritt 7 - Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse

Wenn die Keimrate in der Kompostgruppe deutlich niedriger ist als in der Kontrollgruppe, ist Ihr Kompost unreif. Wenn die Keimrate der Kontrollgruppe entspricht, ist Ihr Kompost als DĂĽnger bereit.

Wiederholen Sie diesen Vorgang erneut, nachdem der Kompost um weitere 21 Tage gealtert ist, falls Ihr Kompost unreif ist. Wenn Sie keine Mathematik verwenden möchten, gibt es zwei einfachere Möglichkeiten, die Reife zu testen:

Test Eins

Holen Sie zwei Töpfe und legen Sie Proben des Komposts in jeden Topf. Pflanz fünf bis sieben Rettichsamen in jeden Topf. Wenn ¾ der Samen keimen, ist Ihr Kompost reif.

Test Zwei

Holen Sie eine Handvoll Kompost aus der Mitte des Komposthaufens und befeuchten Sie ihn. Legen Sie es in eine PlastiktĂĽte und versiegeln Sie es. Bewahren Sie den Beutel sieben Tage lang bei Zimmertemperatur auf. Ă–ffnen Sie die Tasche und riechen Sie den Inhalt. Wenn der Kompost angenehm riecht und erdig riecht, ist der Kompost reif.

Wenn Sie Ihren Kompost testen, erhalten Sie hochwertigen DĂĽnger und einen gesĂĽnderen Garten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Dr.Compo(Compost maturity check kit) Fujihira Industry Co.,Ltd..