Wie Man FĂŒr Galvanisierte Bolzen


Wie Man FĂŒr Galvanisierte Bolzen

Was Sie benötigen Wenn Sie an bestimmten mechanischen Projekten arbeiten, mĂŒssen Sie möglicherweise ein Loch fĂŒr verzinkte Schrauben klopfen. Wenn Sie etwas von Grund auf neu erstellen oder beschĂ€digte FĂ€den reparieren, ist das Anzapfen von neuen FĂ€den eine dringend benötigte Fertigkeit. Ein einfaches Gewindebohrerwerkzeug ist relativ preiswert, aber ein wichtiger Teil eines Werkzeugkastens eines Mechanikers oder Herstellers.


Was Sie benötigen

Wenn Sie an bestimmten mechanischen Projekten arbeiten, mĂŒssen Sie möglicherweise ein Loch fĂŒr verzinkte Schrauben klopfen. Wenn Sie etwas von Grund auf neu erstellen oder beschĂ€digte FĂ€den reparieren, ist das Anzapfen von neuen FĂ€den eine dringend benötigte Fertigkeit. Ein einfaches Gewindebohrerwerkzeug ist relativ preiswert, aber ein wichtiger Teil eines Werkzeugkastens eines Mechanikers oder Herstellers. FĂŒr jeden, der jemals ein Loch fĂŒr die Gewinde eines Bolzens angezapft hat, muss man nichts Neues lernen. Das Verfahren zum Anbohren eines Lochs fĂŒr verzinkte Schrauben ist das gleiche wie bei jeder anderen Art von standardisierten Bolzen. Wenn Sie noch nie ein Loch fĂŒr verzinkte Schrauben oder andere Gewinde angezapft haben, finden Sie hier eine Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung.

Schritt 1: Referenzpunkttabelle

Um eine Bohrung fĂŒr verzinkte Bolzen anzapfen zu können, mĂŒssen Sie die tatsĂ€chliche GrĂ¶ĂŸe des Bohrers kennen, der fĂŒr die zu verwendende Schraube benötigt wird. FĂŒr eine gute Faustregel sollten Sie einen Bohrer verwenden, der eine Nummer grĂ¶ĂŸer als das Loch ist, das Sie benötigen. Wenn Sie sich das Bohr- und Gewindebohrer-Diagramm ansehen, finden Sie die benötigte GrĂ¶ĂŸe direkt gegenĂŒber der endgĂŒltigen GewindelochgrĂ¶ĂŸe.

Schritt 2: Einrichten des Bohrvorgangs

Nachdem Sie die richtige GrĂ¶ĂŸe des Bohrers bestimmt haben, den Sie benötigen, richten Sie ihn in Ihrem Bohrer ein. Achten Sie darauf, das Bit fest zu spannen, damit es sich nicht im Bohrer dreht.

Schritt 3: Tap-Fluid auf Bit

auftragen Beim Bohren eines Lochs in Metall entsteht enorme Hitze, die durch die Reibung des Bohrers und der Metallteile entsteht. Diese Hitze kann das Loch, den Bohrer und die Gewinde beschĂ€digen, wenn Sie versuchen, es ohne die FlĂŒssigkeit zu klopfen. Tragen Sie vor dem Bohren sehr großzĂŒgige Mengen der FlĂŒssigkeit auf den Bohrer auf.

Schritt 4: Bohrloch

Setzen Sie den Bohrer vorsichtig in Position und bohren Sie das Loch fĂŒr die Gewinde. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bohrer perfekt senkrecht zum Loch halten, damit er nicht verlĂ€ngert oder verformt wird.

Schritt 5: Einrichten Tippen Sie auf

Verwenden Sie den T-Griff und positionieren Sie den entsprechenden Hahn in den Griff. Beschichten Sie den Hahn wieder mit FlĂŒssigkeit, damit er leicht durch das Metall schneidet, ohne die neuen FĂ€den zu verziehen.

Schritt 6: Bohrhahn

Setzen Sie die Schneide des Hahns in das Loch und drehen Sie den T-Griff im Uhrzeigersinn. Dies wird den Threading-Prozess starten. Stellen Sie sicher, dass der Wasserhahn gerade bleibt und nicht durchgedrĂŒckt wird. Wenn Sie das GefĂŒhl haben, dass Widerstand besteht, drehen Sie den Hahn etwa eine halbe Umdrehung zurĂŒck. Dadurch werden einige der SpĂ€ne entfernt, so dass Sie wieder mit dem EinfĂ€deln beginnen können.

Schritt 7: MetallspÀne reinigen

Wenn Sie mit dem Gewindeschneiden des Lochs fertig sind, mĂŒssen Sie die MetallspĂ€ne reinigen. Verwenden Sie etwas Druckluft, um die SpĂ€ne und den Schmutz wegzublasen. Setzen Sie verzinkte Schrauben in die Gewindebohrung und probieren Sie es aus.Wenn es nicht richtig funktioniert, reinigen Sie die Gewinde erneut mit dem Wasserhahn.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Ratchet.