So Stoppen Sie Ein Undichtes Wasserdruckentlastungsventil


So Stoppen Sie Ein Undichtes Wasserdruckentlastungsventil

Was Sie brauchen Sie k├Ânnten feststellen, dass Ihr Wasserdruckbegrenzungsventil nach dem Sp├╝len zu lecken beginnen k├Ânnte. Es kann auch nach einiger Zeit undicht werden oder wenn es nicht richtig installiert wurde. Es gibt viele verschiedene Dinge, die dazu f├╝hren k├Ânnen, dass Ihr Wasserdruckbegrenzungsventil undicht wird.


Was Sie brauchen

Sie k├Ânnten feststellen, dass Ihr Wasserdruckbegrenzungsventil nach dem Sp├╝len zu lecken beginnen k├Ânnte. Es kann auch nach einiger Zeit undicht werden oder wenn es nicht richtig installiert wurde. Es gibt viele verschiedene Dinge, die dazu f├╝hren k├Ânnen, dass Ihr Wasserdruckbegrenzungsventil undicht wird. Es kommt darauf an zu wissen, wie man es beheben kann. Denn egal, was das Leck verursacht hat, die Schritte zur Fehlerbehebung sind immer gleich.

Schritt 1 - Easy Fix

Das erste, was Sie ausprobieren sollten, ist die einfachste L├Âsung. Sie beginnen damit, dass Sie Ihr Ventil einfach einige Male ├Âffnen und schlie├čen. Manchmal ist das alles, um sich selbst wieder richtig arbeiten zu lassen. Dies ist etwas, was Sie nur versuchen sollten, wenn Sie ein kleines Leck haben, das nur zu einem Tropfen f├╝hrt. Alles, was gr├Â├čer ist als das, und Sie m├╝ssen mit den n├Ąchsten Schritten fortfahren, bei denen Sie Ihr Ventil komplett ersetzen m├╝ssen.

Schritt 2 - Ausschalten

Zuerst m├╝ssen Sie die Gaszufuhr zu Ihrem Warmwasserbereiter unterbrechen. Suchen Sie das Gaszufuhrventil und stellen Sie es in die Aus-Stellung. Beachten Sie, dass Sie m├Âglicherweise die Gasabteilung oder das Versorgungsunternehmen eine Inspektion durchf├╝hren lassen m├╝ssen, bevor Sie das Gas wieder einschalten, abh├Ąngig davon, wo Sie wohnen. Wenn Sie mit einer elektrischen Heizung arbeiten, unterbrechen Sie den Stromkreis, indem Sie den Schalter umlegen.

Schritt 3 - Ventile vorbereiten

Bevor Sie mit der Arbeit an Ihrem Warmwasserbereiter beginnen, m├╝ssen Sie zuerst Ihr Kaltwasserventil schlie├čen lassen. Von dort muss das Ventil ganz unten ge├Âffnet werden. Dadurch kann das ├ťberdruckventil ge├Âffnet werden, so dass das Wasser aus dem Tank abgelassen werden kann.

Schritt 4 - ├ťberlaufrohr entfernen

Sie k├Ânnen jetzt Ihr ├ťberlaufrohr von Ihrem ├ťberdruckventil entfernen. Sie m├╝ssen Ihre S├Ąge oder andere Mittel benutzen, um es abzuschneiden. Das Abschneiden muss nur durchgef├╝hrt werden, wenn das Ventil angel├Âtet oder aufgeklebt wurde. Ansonsten sollte es mit wenig bis gar keinen Problemen kommen. Sobald Sie Ihre ├ťberlaufleitung entfernt haben, k├Ânnen Sie Ihre Rohrzange herausholen und Ihr altes ├ťberdruckventil abschrauben.

Schritt 5 - Neues Ventil einschrauben

Bevor Sie Ihr neues Ventil einschrauben k├Ânnen, m├╝ssen Sie Teflonband um die Gewinde Ihres neuen Ventils wickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie es fest eingeschraubt haben und dass das ├ťberlaufrohr so ÔÇőÔÇőpositioniert ist, dass es sich von Ihrem Tank weg ├Âffnet. Verwenden Sie Teflonband, um das Ablassventil des ├ťberdruckventils wieder anzubringen, und ├Âffnen Sie dann Ihre Kaltwasserabsperrung, um nach Lecks zu suchen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ├ľl Verlust stoppen mit Lec Wec.