Wie Man Einen Dekorativen Kupferpflanze-AufhÀnger


Wie Man Einen Dekorativen Kupferpflanze-AufhÀnger

Was Sie brauchen Es ist einfach, einen eigenen Pflanzlichen AufhÀnger aus dekorativem Kupfer zu erstellen. Dies kann durch Löten erfolgen, um Ihre PflanzenaufhÀnger zu erstellen, zu modifizieren und sogar zu verschönern. Löten klingt schwierig und erfordert zunÀchst Fachwissen, aber mit dem richtigen Hintergrund wird es auch AnfÀngern leicht fallen.


Was Sie brauchen

Es ist einfach, einen eigenen Pflanzlichen AufhÀnger aus dekorativem Kupfer zu erstellen. Dies kann durch Löten erfolgen, um Ihre PflanzenaufhÀnger zu erstellen, zu modifizieren und sogar zu verschönern. Löten klingt schwierig und erfordert zunÀchst Fachwissen, aber mit dem richtigen Hintergrund wird es auch AnfÀngern leicht fallen. Denken Sie immer daran, sehr vorsichtig zu sein.

Sie brauchen nur einen freien Tag, um Ihr Lötprojekt durchzufĂŒhren und Ihre HĂ€user oder BĂŒros mit Pflanzen in ihren dekorativen KupferpflanzentrĂ€gern zu dekorieren. Bereiten Sie das unten aufgelistete vor und studieren Sie die folgenden Schritte.

Schritt 1 - Messen Sie die Töpfe

Machen Sie sich mit den Pflanzen und den Töpfen vertraut, die Sie auf den dekorativen KupferpflanzenhĂ€nger stellen möchten. Notieren Sie sich die Maße, damit Sie sicher sind, dass sie zu Ihren KupferpflanzentrĂ€gern passen. Es empfiehlt sich, pro Anlage ein individuelles PflanzgefĂ€ĂŸ zu erstellen.

Schritt 2 - Bereiten Sie sich auf das Löten vor

WĂ€hlen Sie einen Ort, an dem es sicher ist, mit erhitztem Material umzugehen. Vorzugsweise in einem gut belĂŒfteten Bereich außerhalb des Hauses. Beachten Sie, dass geschmolzenes Zinn oder Blei auf den Boden fallen kann. WĂ€hlen Sie daher Ihren Arbeitsplatz richtig aus. Sie wĂŒrden Teppiche oder Bodenfliesen nicht beschĂ€digen wollen. Tragen Sie Schutzbrillen und Handschutzhandschuhe fĂŒr optimale Sicherheit, besonders wenn Sie nicht so bequem löten können. Sammeln Sie die KupferstĂŒcke, die Sie zu PflanzenbĂŒgeln machen möchten.

Schritt 3 - Halten Sie Ihren Propan-Brenner bereit

Warten Sie, bis Ihr Propan-Brenner je nach Schmelzpunkt des verwendeten Materials etwa 360 bis 460 Grad F erreicht. schnelle ErwÀrmung wird empfohlen. Richtiges Timing und die richtige Temperatur sind beim Löten wichtig.

Schritt 4 - Löten Sie den Kupfer-Pflanzen-AufhÀnger

Halten Sie den Kupfer-Pflanzen-AufhÀnger mit einer Hand und den Lötkolben mit der anderen Hand. Sie können Klammern verwenden, weil Sie das Metall nicht halten könnten, wenn es erhitzt wird. Lass die Flamme mit dem Metall in Kontakt kommen. Den Lötdraht auf das Metall oder die Verbindung schmelzen lassen.

Schritt 5 - AbkĂŒhlen lassen

Stellen Sie Ihre Flamme sofort nach dem Schweißen eines bestimmten Teils ab. Nehmen Sie Ihren Lötdraht weg und lassen Sie den PflanzenaufhĂ€nger abkĂŒhlen. Es ist nicht ratsam fĂŒr dich, deine Flamme die ganze Zeit zu halten. Verwenden Sie Ihr VergrĂ¶ĂŸerungsglas, um ein besseres Aussehen Ihres PflanzenaufhĂ€ngers zu erhalten, auch um zu sehen, ob Sie richtig gelötet haben.

Schritt 6- Löten Sie die verbleibenden Teile

Bewahren Sie die Flamme nicht in der NÀhe des vorher erwÀrmten Teils auf, da sonst das Lot schmelzen könnte. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie das fertige Produkt gefunden haben, das Sie geplant haben.

Schritt 7 - Anpassen

Versuchen Sie, die Töpfe und PflanzgefĂ€ĂŸe, die Sie gemacht oder dekoriert haben, anzupassen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Produkt zu bewundern. Und sobald Sie fertig sind, fangen Sie an, Ihre HĂ€user oder BĂŒros mit Ihren Pflanzen in ihren dekorativen PflanzenaufhĂ€ngern zu sĂ€ubern und zu dekorieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ZackenaufhÀnger -- wie hÀngt man ein Bild an die Wand? bimago.de.