How To Shingle Ihr Schuppendach


How To Shingle Ihr Schuppendach

Schuppen sind wichtige lagerfl├Ąchen, die in der lage sein m├╝ssen, ihre besitzt├╝mer vor dem wetter zu sch├╝tzen. Dies ist jedoch ohne ein gut geschindeltes dach nicht m├Âglich, da das wasser einfach durchs wasser dringt und m├Âglicherweise alles im inneren besch├Ądigt. Das schindeldach zu schindeln ist zum gl├╝ck recht einfach und geradlinig, und wenn es richtig gemacht wird, braucht es f├╝r einige zeit keinen ersatz.


Schuppen sind wichtige Lagerfl├Ąchen, die in der Lage sein m├╝ssen, Ihre Besitzt├╝mer vor dem Wetter zu sch├╝tzen. Dies ist jedoch ohne ein gut geschindeltes Dach nicht m├Âglich, da das Wasser einfach durchs Wasser dringt und m├Âglicherweise alles im Inneren besch├Ądigt. Das Schindeldach zu schindeln ist zum Gl├╝ck recht einfach und geradlinig, und wenn es richtig gemacht wird, braucht es f├╝r einige Zeit keinen Ersatz.

Sicherheitsma├čnahmen

Setzen Sie in jedem DIY-Projekt immer auf Sicherheit. Tragen Sie in diesem Fall stets Schutzbrillen und Arbeitshandschuhe. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie sich auf dem Dach befinden, und tragen Sie die passenden Schuhe, um Sie ruhig zu halten. Unz├Ąhlige Unf├Ąlle k├Ânnen passieren, w├Ąhrend die meisten von ihnen durch Fahrl├Ąssigkeit verursacht werden; Achten Sie darauf, wo Sie hintreten und halten Sie immer Ihr Gleichgewicht.

Schritt 1 - Altes Dachmaterial abstreifen

Wenn es sich um ein altes Schuppen handelt, m├╝ssen Sie die vorhandenen Schindeln entfernen, bevor Sie das neue Material verlegen k├Ânnen. Verwenden Sie eine Gabel, um die Kanten zu verlieren, und beginnen Sie dann, sie mit einer Schaufel abzustreifen. Achten Sie vorl├Ąufig darauf, wo Sie die vorhandenen Materialien entsorgen, und achten Sie darauf, diese sp├Ąter wieder loszuwerden.

Schritt 2 - Dachpappe auftragen

Legen Sie eine gute Schicht Dachpappe ├╝ber die gesamte L├Ąnge des Daches ab, schneiden Sie diese ab und ├╝berlappen Sie sie bei Bedarf. Wenn noch etwas altes Papier an seinem Platz ist, k├Ânnen Sie es wiederverwenden, solange es nicht verrottet. Wenn dies der Fall ist, oder wenn Sie es nur lieber aktualisieren m├Âchten, entfernen Sie alles, bevor Sie das neue Material hinzuf├╝gen.

Schritt 3 - Legen Sie die Schindeln ein

Beginnen Sie mit dem Schindeln an der Unterkante des Daches, beginnend an einem Ende. Legen Sie die gesamte erste Reihe einzeln auf und nageln Sie diese mit 1-Zoll-N├Ągeln fest. Platziere einen Nagel an jeder Ecke, ein kleines St├╝ck von den Kanten entfernt, und dann eins, wenn nicht zwei, in der Mitte. Wenn Sie das andere Ende des Daches erreichen, schneiden Sie die letzte Schindel mit einem Universalmesser ab.

Die n├Ąchste Reihe sollte die erste um mindestens 1/3 der Schindel ├╝berlappen und jede ├╝ber der Naht von zwei in der vorherigen Reihe zentrieren. Jede nachfolgende Zeile sollte ebenfalls diesem Verfahren folgen.

Eine Nagelpistole macht diesen Prozess so viel schneller, aber es ist nichts Falsches daran, es auf die alte Art und Weise zu tun (mit einem Hammer und etwas vertrauensw├╝rdigem Ellenbogenfett). Sie k├Ânnten auch Teer verwenden, um die Schindeln unten zu halten, aber das ist ein bisschen mehr als notwendig (immer noch, es ist eine Option je nach den Anforderungen Ihres Daches und das Design, das Sie ausgew├Ąhlt haben). Es gibt ein paar Arten von ├ťberdachungen, und es ist im Allgemeinen gut, einen gleichm├Ą├čigen Abstand zwischen den Reihen und Schindeln zu halten. Betrachten Sie es einfach und verwenden Sie gutes Urteilsverm├Âgen (verwenden Sie bei Bedarf Messungen).

Schritt 4 - Cap the Top

Verwenden Sie den Kleber auf der letzten Kachelreihe, um einen sicheren Halt zu erhalten.Dann kaufen Sie entweder First Schindeln oder regulieren Schindeln, um ├╝ber diesen Bereich zu passen. Legen Sie sie von einem Ende ausgehend auf das andere Ende, wobei Sie sich dabei ├╝berlappen. Sichern Sie diese mit 1 1/2-Zoll-Dachn├Ągeln, um beide Schindelschichten zu durchdringen.

Diese Methode ergibt dauerhafte, wasserdichte D├Ącher. Diese D├Ącher halten je nach Dicke Ihrer Schindeln bis zu 30 Jahre. Nat├╝rlich arbeiten die dickeren bei starkem Wind am besten und halten am l├Ąngsten (und sind am teuersten). Auf jeden Fall erhalten Sie einen gesch├╝tzten Speicherplatz.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Applying Asphalt Roof Shingles - Bob Vila.