Wie Man Ein H├╝ftdach Schindelt


Wie Man Ein H├╝ftdach Schindelt

Der Austausch von Dachschindeln erfordert mehr Aufwand und Zeit als das gleiche Projekt bei anderen Dacharten. Mehr Schindeln m├╝ssen beschnitten und bemessen werden, da das Verlegen sie um Ecken herum umfasst, und Sie werden mehr Zeit und M├╝he aufwenden, um sie mit dem nat├╝rlichen Fluss des Daches abzustimmen.


Aus diesen Gr├╝nden ben├Âtigen Sie hilfreiche Ratschl├Ąge, wenn Sie sich entscheiden, die Aufgabe selbst zu ├╝bernehmen.

Tipp: Versuchen Sie, Schindeln an der Seite des Daches anzubringen, die f├╝r Passanten nicht sichtbar ist. Auf diese Weise k├Ânnen Sie ein wenig ├ťbung erhalten, bevor die Pr├Ąsentation z├Ąhlt.

Schritt 1 - Hinzuf├╝gen von Wasserschutz

Um m├Âgliche Wassersch├Ąden zu vermeiden, sollten Sie dieses Projekt beginnen, indem Sie den Kanten und um alle Features wie L├╝ftungs├Âffnungen und Zinnstreifen an den Kanten Flashing hinzuf├╝gen. Sichern Sie diese mit 1-Zoll-Dachn├Ągeln.

Schritt 2 - F├╝gen Sie die erste Schindel hinzu

Legen Sie die erste Schindel so auf das Dach, dass die Unterseite mit der Kante unten ├╝bereinstimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar schwere Arbeitshandschuhe tragen, und schneiden Sie dann die Seiten der Schindel mit einem Universalmesser so ab, dass sie dem Winkel des Kamms entspricht, gegen den sie steht. Wenn Sie auf der linken Seite beginnen, sollte die linke Seite der Schindel beschnitten werden, w├Ąhrend das Gegenteil gilt, wenn Sie auf der rechten Seite beginnen. Nail es durch die oberen Ecken mit Ihrem 1-Zoll-N├Ągel, etwa 1 1/2-Zoll von den Seiten und oben, sobald Sie sicher sind, dass es richtig ausgerichtet ist. Legen Sie einen anderen Nagel in die Mitte der Schindel oder zwei, wenn starke Winde ein Problem sind. Fahren Sie mit dem gleichen Verfahren fort, bis Sie eine Linie entlang der unteren Kante des Daches haben. Schneiden Sie die letzte Schindel in der Reihe so ab, dass sie auch dem Dachwinkel entspricht.

Schritt 3 - Fahren Sie fort, um weitere Zeilen hinzuzuf├╝gen

Die restlichen Schindeln werden nach der gleichen Methode platziert und nach Bedarf auf die richtigen Winkel zugeschnitten. Arbeiten Sie immer nur in einer Reihe, bis Sie fertig sind. Die Startschindeln f├╝r jede Reihe werden in der Regel auf dem Grat des Walmdachs halbiert, wenn Sie aufsteigen.

Achten Sie beim Platzieren jeder neuen Reihe darauf, dass die Mitte der n├Ąchsten Schindel die vorherige Reihe um 2/3 der Gesamtl├Ąnge ├╝berlappt. Sie werden sie auch oben platzieren wollen und ihr Bestes tun, um sie auf eine Naht zwischen zwei in der vorherigen Reihe zu zentrieren.

Schritt 4 - Kleben und Finish mit Kappen

Die letzte Schindel, die auf dem Walmdach platziert wird, sollte zus├Ątzlich zum Nageln mit Asphaltdeckzement befestigt werden. Dies wird helfen, alle anderen Schindeln zu sichern.

Zum Schluss m├╝ssen Sie Firstkappen installieren. Sie k├Ânnen tats├Ąchlich Schindeln speziell f├╝r Firstkappen kaufen, wodurch es einfacher wird, mit ihnen zu arbeiten. Beginnen Sie von der unteren Kante des Grats und befestigen Sie jede Schindel mit 1 1/2-Zoll-N├Ągeln. ├ťberlappen Sie sie wie zuvor und fahren Sie fort, bis Sie die Spitze erreichen. Schneiden Sie die letzte Schindel auf jedem Kamm nach Bedarf ab.Dann beenden Sie, indem Sie die letzten Kappen ganz oben auf dem Dach platzieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie ein Baum f├Ąllt und zu Schindeln verarbeitet wird.