Anleitung Zum Schärfen Eines Baumschere


Anleitung Zum Schärfen Eines Baumschere

Was Sie brauchen Ein Baum lopper ist ein hervorragendes Hilfsmittel, um Ihre Bäume in Form zu halten. Es ähnelt einem Handschere, hat aber längere Griffe. Dies gibt Ihnen die Hebelwirkung, um größere Äste zu erreichen und zu beschneiden. Mit Loppers können Sie schnell und effizient beschneiden. Gute Qualität Loppers kann Sie mehrere Jahre dauern.


Was Sie brauchen

Ein Baum lopper ist ein hervorragendes Hilfsmittel, um Ihre Bäume in Form zu halten. Es ähnelt einem Handschere, hat aber längere Griffe. Dies gibt Ihnen die Hebelwirkung, um größere Äste zu erreichen und zu beschneiden. Mit Loppers können Sie schnell und effizient beschneiden. Gute Qualität Loppers kann Sie mehrere Jahre dauern. Die meisten von ihnen haben Ersatzteile, die zu ihrer Langlebigkeit beitragen. Bei häufiger Benutzung nimmt jedoch die Schärfe des Loppers ab. Glücklicherweise können Sie diese Situation beheben, wenn Sie wissen, wie man die Astscheren schärft. Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte.

Schritt 1 - Zerlegen Sie die Astscheren

Legen Sie ein altes Tuch auf einen Tisch, an dem Sie arbeiten möchten. Es wird helfen, die verschiedenen Komponenten der Astscheren zu halten, wenn Sie auseinander ziehen. Die beiden Klingen der Astscheren sind mit einer Schraube verbunden, normalerweise in der Mitte. Entfernen Sie die Schraube mit einem Schraubenschlüssel und legen Sie die Klingen auseinander. Achten Sie darauf, die Gesamtanzahl der Komponenten zu notieren, um Ihre Arbeit bei der späteren Montage zu erleichtern.

Schritt 2 - Reinigen Sie die Loppers

Nehmen Sie jede Komponente separat und waschen Sie sie in einem Eimer mit warmem Seifenwasser. Entfernen Sie den Schmutz mit der Bürste. Achten Sie besonders auf die Ecken und Kanten von Löchern, in denen Schmutz eingeklemmt werden kann. Wischen Sie alle Komponenten mit einem trockenen Tuch ab.

Schritt 3 - Entfernen von hartnäckigem Schmutz und Splitt

Einige beständige Verschmutzungen, Sand, Rost oder Baumsaft können auf den Klingen zurückbleiben. Tauchen Sie die Klingen in ein Reinigungslösungsmittel, um gehärteten Saft zu entfernen. Rost und andere Partikel können mit Sandpapier entfernt werden.

Schritt 4 - Den Stein benetzen

Etwas Schmieröl auf den Stein sprühen. Das Öl wirkt als Schmiermittel, wenn Sie schärfen, um einen reibungslosen Prozess zu ermöglichen. Es beseitigt auch den durch den Prozess erzeugten Schmutz. Achten Sie darauf, den Stein ein paar Mal zu benetzen, während Sie schärfen, damit es nicht trocknet.

Schritt 5 - Wiederherstellen der Schneidkanten

Suchen Sie die abgeschrägte Kante. Wenn es sich um eine Amboss-Baumschere mit einer einzigen Klinge handelt, müssen Sie beide Seiten der Klinge schärfen. Legen Sie die abgeschrägte Seite der Klinge neben den Schleifstein. Feilen Sie die Klinge mit mehreren glatten Strichen. Bewegen Sie die Klinge in eine Richtung, weg von Ihnen. Üben Sie nicht zu viel Druck auf die Klinge aus.

Schritt 6 - Testen der Klingen

Wenn die Klingenkante scharf genug aussieht, ist sie wahrscheinlich ausreichend geschärft. Halten Sie es an eine Lichtquelle. Wenn Licht von der Kante reflektiert wird, muss es weiter geschärft werden. Wenn die Klingen den Lichtreflexionstest bestehen, können Sie mit der Montage beginnen.

Schritt 7 - Montieren Sie die Astscheren

Schieben Sie die beiden Hauptteile der Astscheren zusammen. Setzen Sie die Feder und die Schrauben ein. Sichern Sie die Schraube fest, aber vermeiden Sie ein enges Finish. Testen Sie die Nadeln, um sicherzustellen, dass sie sich reibungslos bewegen. Sprühen Sie etwas Schmieröl auf die Blätter, um Rost zu vermeiden.

Tipp

Reinigen Sie Ihre Astscheren mindestens einmal pro Saison.Es macht es einfacher, wenn Sie schärfen. Es hilft auch, die Astscheren in gutem Zustand zu halten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Schärfen Ihrer Gartegeräte Gartenschere Baumschere Messer (Test, Vergleich, Unboxing).