Auswahl Der Besten Wärmepumpe Für Ihr Haus


Auswahl Der Besten Wärmepumpe Für Ihr Haus

Was Sie brauchen Wenn Sie an einem Hausheizungsprojekt arbeiten, möchten Sie natürlich die beste Wärmepumpe für Ihr Haus kaufen. Sourcing die beste Pumpe für Ihre Anforderungen kann ein wenig schwierig sein. Sie müssen mehrere Schlüsselfaktoren berücksichtigen. Lesen Sie unten Tipps für die Auswahl der besten Wärmepumpe für Ihr Zuhause.


Was Sie brauchen

Wenn Sie an einem Hausheizungsprojekt arbeiten, möchten Sie natürlich die beste Wärmepumpe für Ihr Haus kaufen. Sourcing die beste Pumpe für Ihre Anforderungen kann ein wenig schwierig sein. Sie müssen mehrere Schlüsselfaktoren berücksichtigen. Lesen Sie unten Tipps für die Auswahl der besten Wärmepumpe für Ihr Zuhause.

Schritt 1 - Die Bewertungen verstehen

Gemäß den Vorschriften des Energieministeriums müssen alle Unternehmen, die Heiz- oder Kühlgeräte herstellen, ihre Produkte in jeder Saison auf ihre Effizienz überprüfen und bewerten. Bei Wärmepumpen geht es meist nur um zwei Figuren. Dies sind die SEER-Ratings (Seasonal Energy Efficiency Rating), die für Klimaanlagen gelten, und der HSPF-Faktor (Heating Seasonal Performance Factor), der für alle Arten von Heizgeräten gilt.

Die besten SEER-Werte liegen zwischen 13 und 19, während die oberen HSPF-Werte zwischen 7 und 9 liegen. 5.

Je höher die Werte, desto effizienter ist die Wärmepumpe, obwohl höhere Werte zu höheren Kosten führen. wenn Sie die Ausrüstung kaufen. Aber die Effizienzsteigerung bedeutet, dass die Wärmepumpe weniger kostet, so dass Sie eine schnellere Rendite Ihrer Investition erhalten. Eine effizientere Einheit kann auch den Wert Ihres Heims erhöhen, wenn Sie sich für einen Umzug entscheiden.

Schritt 2 - Betrachten Sie Größe

Obwohl Sie Wärmepumpen kaufen können, um einen Teil Ihres Hauses zu heizen, werden Sie in den meisten Fällen ein System mit vollem Kanal benötigen, das das gesamte Haus heizen wird. Die beste Wärmepumpe passt sich Ihrem Raum an und berücksichtigt auch das Klima. Stellen Sie sicher, dass das Gerät nicht zu groß für Ihr Zuhause ist. Wenn dies der Fall ist, ist es ineffizient und Sie werden feststellen, dass es ständig ein- und ausgeschaltet wird. Dies führt dazu, dass Heiz- und Kühltemperaturen unangenehm sind. Erwarten Sie die beste Wärmepumpe, um ein Leben zwischen 18 und 20 Jahren zu haben.

Schritt 3 - Bewerten des Erscheinungsbildes

Da die Wärmepumpe außerhalb Ihres Hauses installiert ist, möchten Sie nicht, dass eine Wärmepumpe ein Schandfleck ist. Sie benötigen einen Schrank aus verzinktem Stahl und Pulverlack, der mit hochwertiger Emailfarbe bemalt ist, um die Kraftstoffpumpe unterzubringen. Dieser Schrank trägt nicht nur zum Aussehen bei; Es schützt auch das Gerät vor den Elementen und stellt sicher, dass das Gerät hält.

Schritt 4 - Denken Sie an Geräusche

Idealerweise sollte eine Wärmepumpe sehr leise sein, aber nicht alle Wärmepumpen. Dies ist ein Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie nach der besten Wärmepumpe für Ihr Haus suchen. Das Geräusch kommt normalerweise vom Außenventilator.

Sprich mit Leuten, die Wärmepumpen besitzen, und frage sie nach den Geräuschen ihrer Fans. Lesen Sie Bewertungen auf Websites (wie Sie es für alle Aspekte von Wärmepumpen tun sollten, um das beste Modell für Ihre Bedürfnisse auszuwählen). Sie sollten auch mit Auftragnehmern sprechen, die über Fachwissen und Erfahrung mit Wärmepumpen verfügen (obwohl Sie beachten sollten, dass viele Fachleute Verbindungen zu bestimmten Herstellern haben).

Schritt 5 - Forschungsinstallationsoptionen

Da viele der mit Wärmepumpen verbundenen Probleme auf fehlerhafte Installation zurückzuführen sind, ist es wichtig, einen zuverlässigen Auftragnehmer zu beauftragen. Überprüfen Sie die Referenzen und kontaktieren Sie das Better Business Bureau, bevor Sie Fachkräfte einstellen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie mehrere verschiedene Schätzungen erhalten, bevor Sie Ihren Auftragnehmer einstellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: #ish17: Wärmepumpen im Neubau – das sind die Trends 2018.