How To Seal Steinplatten


How To Seal Steinplatten

Was Sie brauchen Steinplattenböden bieten Hausbesitzern, die eine organische AtmosphĂ€re in ihrem Inneren suchen, ein tolles Designmerkmal. WĂ€hrend Steinplattenböden im Allgemeinen haltbar und strapazierfĂ€hig sind, kann die natĂŒrliche OberflĂ€che der Böden ĂŒber die Zeit matt werden und die Farben verschlechtern sich.


Was Sie brauchen

Steinplattenböden bieten Hausbesitzern, die eine organische AtmosphĂ€re in ihrem Inneren suchen, ein tolles Designmerkmal. WĂ€hrend Steinplattenböden im Allgemeinen haltbar und strapazierfĂ€hig sind, kann die natĂŒrliche OberflĂ€che der Böden ĂŒber die Zeit matt werden und die Farben verschlechtern sich. Ein Weg, um einen Verlust des Glanzes zu verhindern, besteht darin, Steinplatten zu versiegeln, um sie vor den Gefahren der Schritte zu schĂŒtzen. Versiegelte Böden verhindern das VerschĂŒtten von Flecken und Flecken und erfordern wenig Wartung, was bedeutet, dass die Versiegelung von Böden, wenn sie verlegt werden, Pflegezeit auf lange Sicht spart.

Schritt 1 - KlÀren und bereiten Sie Ihren Fliesenboden vor

WĂ€hlen Sie einen Tag aus, an dem Sie in der Lage sind, Familie und Haustiere von dem Bereich fernzuhalten, der behandelt werden soll. Da das Trocknen einige Zeit in Anspruch nimmt und mehrere Schichten benötigt werden, kann es ratsam sein, diese Aufgabe zu einem Zeitpunkt auszufĂŒhren, zu dem das Haus leer ist. Um mit zu beginnen, mĂŒssen Sie alle EinrichtungsgegenstĂ€nde bewegen und Teppiche von der BodenfliesenflĂ€che wegwerfen. Sobald dies erledigt ist, sollten Sie Staub oder Schmutz auf der OberflĂ€che des Fußbodens mit einem weichen Besen und einer Kehrschaufel mit BĂŒrste oder einem Staubsauger sammeln, der fĂŒr die Verwendung auf harten Böden zugelassen ist. Die Verwendung eines nicht zugelassenen Staubsaugers kann die OberflĂ€che beschĂ€digen. der Boden. Ein loser Schmutz wird mit einer Lösung aus Neutralreiniger und Wasser entfernt, um hartnĂ€ckigen Schmutz zu entfernen, wobei besonders auf stark frequentierte Bereiche geachtet werden muss. Lassen Sie den Boden grĂŒndlich trocknen.

Schritt 2 - Tragen Sie Steinversiegelung auf den Fliesenboden auf

Tragen Sie mit einem Pinsel Steinversiegelung auf die Kanten Ihres Fliesenbodens auf, genauso wie Sie "einschneiden" wĂŒrden, bevor Sie mit einer Walze eine Wand streichen... Sobald diese Aufgabe erledigt ist, gießen Sie das Steindichtmittel in eine saubere Farbschale und tragen Sie es mit einer sauberen Farbrolle auf die restliche OberflĂ€che auf. Wenn die Farbrolle neu ist, können Sie sie zuerst waschen, um den Verlust von Fasern zu vermeiden, die sich in der Steindichtung ansammeln und die OberflĂ€che des Bodens ruinieren können. Beginnen Sie an dem Punkt, der am weitesten von der Ausfahrt entfernt ist, um zu verhindern, dass Sie in die bereits versiegelten Bereiche gelangen können. Trocknen lassen.

Schritt 3 - Auftragen von zusÀtzlichen Schichten von Steinversiegelung

Auf alle Steinplatten sollten mindestens zwei Schichten Steindicht aufgetragen werden. FĂŒr Bereiche Ihres Hauses, in denen Steinplattenböden stark frequentiert sind, sollten Sie eine dritte Beschichtung in Betracht ziehen. Nachfolgende Schichten sollten auf die gleiche Weise wie die ersten aufgetragen werden, wobei jede Schicht zwischen den Anwendungen grĂŒndlich trocknen darf. Um einen optimalen Schutz zu gewĂ€hrleisten, sollten Fliesenböden alle zwei Jahre nach den gleichen Anweisungen wieder verschlossen werden.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tegeltiller from MMT Mining Services.