Wie Man Eine Schiefer Dusche Fliese


Wie Man Eine Schiefer Dusche Fliese

Was Sie brauchen Schieferduschziegel verleiht Ihrem Badezimmer einen Hauch von Eleganz. Ironischerweise kann das Wasser, mit dem es in Kontakt kommen soll, den Schiefer ruinieren, wenn es nicht ausreichend geschĂŒtzt ist. Wenn Sie Ihre Dusche mit Schiefer dekorieren, möchten Sie sicher sein, das poröse Material mit einer Schutzschicht zu versiegeln, die das Wasser heraushĂ€lt, wĂ€hrend es sein attraktives irdenes Aussehen beibehĂ€lt.


Was Sie brauchen

Schieferduschziegel verleiht Ihrem Badezimmer einen Hauch von Eleganz. Ironischerweise kann das Wasser, mit dem es in Kontakt kommen soll, den Schiefer ruinieren, wenn es nicht ausreichend geschĂŒtzt ist.

Wenn Sie Ihre Dusche mit Schiefer dekorieren, möchten Sie sicher sein, das poröse Material mit einer Schutzschicht zu versiegeln, die das Wasser heraushĂ€lt, wĂ€hrend es sein attraktives irdenes Aussehen beibehĂ€lt. Ein Steinverbesserer verdunkelt den Schiefer, verschließt ihn aber nicht. Um es vor Wasser zu schĂŒtzen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Versiegelung auftragen.

Das Abdichten Ihrer Schieferduschkachel dauert eine Weile, kann aber leicht in einem halben Tag durchgefĂŒhrt werden. Befolgen Sie diese einfache Prozedur.

Schritt 1: OberflÀche reinigen

Stellen Sie sicher, dass Sie die OberflĂ€che des Schiefers grĂŒndlich reinigen, bevor Sie fortfahren. Sie wollen jedes noch so kleine bisschen Staub, Schmutz, Schmutz oder irgendetwas anderes, das an der Tafel kleben bleibt. Wenn du versiegelst und etwas an der Tafel klebt, wird es auf unbestimmte Zeit dort sein.

Wenn Sie einen Steinverbesserer verwenden möchten, tragen Sie ihn vor der Versiegelung auf. Der VerstĂ€rker schĂŒtzt nicht vor Wasser. Vielmehr wird es ein dunkleres, reichhaltigeres Finish in der Kachel hervorbringen. Befolgen Sie die Anweisungen in einem Brief, aber es wird wahrscheinlich in der gleichen Weise wie der Dichtstoff angewendet.

Schritt 2: Versiegelung

WĂ€hlen Sie eine Versiegelung aus. Es gibt zahlreiche Marken auf dem Markt. Surfacegard ist fĂŒr Stein, Fliesen und Granit geeignet und wird in einer SprĂŒhflasche geliefert. Andere Arten kommen in kleinen Dosen wie Farbe. Lesen Sie die Anweisungen vollstĂ€ndig durch, bevor Sie beginnen. Sie mĂŒssen wissen, wie viele Schichten aufgetragen werden mĂŒssen und wie lange jeder trocknen darf.

Schritt 3: Versiegelung auftragen

In kleinen Bereichen arbeiten. Versuchen Sie nicht, den gesamten Schieferbereich gleichzeitig abzudecken. Verwenden Sie entweder einen Schwamm oder eine BĂŒrste und arbeiten Sie die Versiegelung nach dem AufsprĂŒhen oder Auftragen ein. Ein Pinsel ist hilfreich, um ihn in alle Fugenkanten zwischen den Fliesen einzubringen. Nachdem Sie einen Abschnitt abgedeckt haben, fahren Sie mit dem nĂ€chsten fort. Lassen Sie die erste Schicht vollstĂ€ndig nach Markenanleitung trocknen.

Schritt 4: Zweiter Anstrich auftragen

Sie werden wahrscheinlich angewiesen, einen zweiten, vielleicht sogar einen dritten Anstrich aufzutragen, um die maximale Wirksamkeit des Versiegelungsmittels zu erreichen. Lassen Sie jede Schicht noch einmal trocknen, bevor Sie die nÀchste auftragen.

Nachdem der gesamte Schieferbereich fertig ist, lassen Sie ihn trocknen und entfernen Sie alle RĂŒckstĂ€nde von der Versiegelung. Zum Beispiel fordert Surfacegard Sie auf, 5 Minuten nach dem Verschließen die verbleibende FlĂŒssigkeit abzuwischen. Befolgen Sie sorgfĂ€ltig die Anweisungen fĂŒr die besten Ergebnisse.

Das Abdichten Ihrer Schieferduschplatte dauert etwas, aber es ist etwas, das Sie leicht selbst tun können. Es ist nicht zu teuer, und Sie werden die Zufriedenheit einer gut erledigten Arbeit haben. Das Dichtungsmittel erledigt die meiste Arbeit, und alles, was Sie abgesehen davon benötigen, ist ein kleines Ellenbogenfett.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fliesen Verlegen wand Dusche Badezimmer Tipps.