Wie Man Rig Striper Angeln Köder


Wie Man Rig Striper Angeln Köder

Was Sie brauchen Es gibt viele Striper-Angelköder zur Auswahl, wenn Sie nach diesem wertvollen Bass suchen. Wenn Sie für gestreiften Bass fischen müssen Sie die richtige Art von Köder finden, um sie zum Anschlagen zu ziehen. Sobald der Fisch den Köder getroffen hat, gibt es viel Spaß im Kampf, wenn er versucht, diesen großen Raubfisch zu landen.


Was Sie brauchen

Es gibt viele Striper-Angelköder zur Auswahl, wenn Sie nach diesem wertvollen Bass suchen. Wenn Sie für gestreiften Bass fischen müssen Sie die richtige Art von Köder finden, um sie zum Anschlagen zu ziehen. Sobald der Fisch den Köder getroffen hat, gibt es viel Spaß im Kampf, wenn er versucht, diesen großen Raubfisch zu landen. Eines der Probleme, die mit Angelködern verbunden sind, ist nicht der Lockstoff selbst, sondern die Art und Weise, wie er gebunden ist. Oftmals kommt der Fisch weg, weil der Knoten nicht ausreicht. Hier ist, wie Sie Ihren Striper Fischköder aufstellen sollten.

Schritt 1: Verwenden Sie viele Linien

Eines der Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie den Köder in Ordnung bringen, ist es, mit viel Schnur zu arbeiten. Viele Leute machen den Fehler zu versuchen, den Köder mit einer kleinen Menge Schnur zu befestigen. Was passiert, ist, dass sie ständig gegen die Spannung der Linie kämpfen und kein richtiges Wissen bekommen. Lassen Sie viel Schnur aus, bevor Sie sich hinsetzen, um den Köder anzulegen.

Schritt 2: Doppelte Linie

Nimm das Ende der Angelschnur und verdoppele es über sich selbst. Dies sollte etwa 5 oder 6 Zoll Linie sein. Halte es so, als würdest du eine Schleife in deinem Schnürsenkel machen.

Schritt 3: Faden-Schleife durch Köder

Mit der Schleife in der einen Hand den Köder in der anderen Hand, fädeln Sie den geschlungenen Teil der Linie durch das Auge des Köders. Es ist wichtig, dass die Linie nicht rückgängig gemacht wird und sie verdoppelt bleibt.

Schritt 4: Knoten Überhand Knoten

Sobald die Schleife durch das Auge des Köders ist, müssen Sie einen Anfangsknoten binden. Wickeln Sie die Schleife um sich selbst und ziehen Sie das Ende der Schleife zurück durch die neue Schleife, die gebildet wurde. Sie möchten sicherstellen, dass das Tag der Linie nicht zu stark gezogen wird. Es muss locker bleiben, um den Knoten zu beenden.

Schritt 5: Passiere den Köder durch die Schlaufe

Führe den Köder durch die erste Schleife, die du gemacht hast, mit dem Rest des Überhandknotens, den du gerade fertiggestellt hast. Dies ist der Grund für die Verwendung von vielen Linien. Es muss eine Schleife sein, die groß genug ist, um den Köder durchzulassen.

Schritt 6: Ziehen Sie die Schnur

Nachdem der Köder durch die erste Schlaufe gezogen wurde, können Sie die Schnur an sich selbst anziehen. Ergreifen Sie das Ende der Linie (oder das freie Ende) und das stehende Ende der Schleife und ziehen Sie es fest. Dies führt dazu, dass sich die Linie in sich selbst zusammenzieht. Bei dieser Art von Knoten müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass irgendwelche Schleifen gelöst werden. Es wird tatsächlich von den Fischen gehalten, die gegen den Köder kämpfen.

Schritt 7: Überschüssige Leitung abschneiden

Es ist wichtig, die überschüssige Leitung, die am Tag-Ende der Leitung verbleibt, zu entfernen. Ein kleines Paar Fingernagelknipser wird dabei eine gute Arbeit leisten. Schneiden Sie es nicht zu kurz, dass Sie in die andere Linie schneiden, aber nahe genug, dass es diesen Monster gestreiften Baß nicht verscheucht.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: HOW TO CATCH STRIPED BASS FOR DUMMIES (NO OFFENSE) THE PERFECT RIG.