Wie Restaurierung Outdoor Teak Möbel


Wie Restaurierung Outdoor Teak Möbel

Was Sie brauchen Teakholzmöbel im Freien ist eine stilvolle Wahl für Ihre Terrasse oder Ihr Deck. Teakholz gefällt dem Auge nicht nur; Es ist auch stark und erfordert einen geringen Wartungsaufwand. Dieses tropische Hartholz ist normalerweise ein reizender Schatten des goldenen Brauns, aber Möbel, die den Elementen der Natur ausgesetzt werden, entwickeln ein silbernes Grauende.


Was Sie brauchen

Teakholzmöbel im Freien ist eine stilvolle Wahl für Ihre Terrasse oder Ihr Deck. Teakholz gefällt dem Auge nicht nur; Es ist auch stark und erfordert einen geringen Wartungsaufwand. Dieses tropische Hartholz ist normalerweise ein reizender Schatten des goldenen Brauns, aber Möbel, die den Elementen der Natur ausgesetzt werden, entwickeln ein silbernes Grauende. Dies geschieht normalerweise innerhalb von 9 Monaten. Wenn das für Sie funktioniert, können Sie es so belassen, wie es ist, und einfach einer einfachen Reinigung folgen. Wenn nicht, verbringen Sie ein paar zusätzliche Minuten auf den Teakholzmöbeln, um seine ursprüngliche Farbe wieder herzustellen.

Schritt 1 - Reinigung von Teak-Möbeln im Freien

Mischen Sie zwei Teile des Waschmittels mit einem Teil Bleichmittel und Wasser. Reiben Sie das Teakholz mit einer weichen Borstenbürste mit dieser Lösung ab und spülen Sie es gründlich mit frischem Wasser aus, um alle Schmutzspuren und die verwendete Lösung zu entfernen.

Wenn Sie Flecken entfernen möchten, können Sie einen Teakreiniger verwenden. Es wird auch die Graue entfernen. Eine klare Teakholzbeschichtung verhindert Flecken.

Schritt 2 - Stellen Sie die Farbe von Teakholz wieder her

Nachdem Sie es gründlich gereinigt haben, reiben Sie es mit Teaköl ein, damit es glänzend wird. Sie müssen dies alle drei Monate verwenden, um die Farbe beizubehalten. Reiben Sie das Öl mit einem Lappen in Richtung der Maserung. Das Öl stoppt jedoch nicht die Verwitterung. Ein Nachteil der Verwendung von Teaköl ist, dass es unregelmäßige Färbung verursachen kann.

Andere Methoden, die dabei helfen, die graue Patina zu entfernen, sind:

  • Die Teakholzmöbel mit Sandpapier oder einem chemischen Abzieher abreiben. Dies macht eine gute Arbeit, die äuĂźere Schicht zu entfernen, um das Braun des Teakholzes zu enthĂĽllen.
  • Mit ätzendem Reinigungsmittel und Säure.
  • Teak Dichtstoffe sind eine gute Idee. Der Teak-Versiegler kann nur einmal im Jahr verwendet werden, um das Holz vor WitterungseinflĂĽssen zu schĂĽtzen und Schimmel und Mehltau fernzuhalten.

Schritt 3 - Weitere Tipps zur Pflege von Teakholzmöbeln im Freien

Es ist nicht schwer, Teakholzmöbel im Freien aufzubewahren und es am besten aussehen zu lassen, wenn Sie diese einfachen Tipps zusätzlich zur normalen Reinigung befolgen.

  • Wenn Sie keine Gartenmöbel verwenden, bedecken Sie diese mit einer Leinwand oder Vinylabdeckung. Dies wird es vor der Sonne schĂĽtzen. Wenn die Abdeckung wasserdicht ist, ist es noch besser.
  • Bringen Sie Ihre Möbel ein, wenn das Wetter extrem ist oder wenn Sie es längere Zeit nicht benutzen. Dies ist nicht nur auf Toteak beschränkt. Holz zieht sich zusammen und dehnt sich bei kaltem und heiĂźem Wetter aus, was zu Rissen an den AuĂźenmöbeln fĂĽhren kann.
  • Lassen Sie es nicht im Regen stehen oder lassen Sie Wasser zu lange auf dem Möbel stehen, da dies zu Schimmel und Verrottung fĂĽhren kann.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Wie neu: Gartenmöbel OHNE SCHLEIFEN aufbereiten!.