Wie Ein Wassersteuerventil Zu Ersetzen


Wie Ein Wassersteuerventil Zu Ersetzen

Was Sie brauchen Ein Wasserregelventil wird normalerweise "Ballcock" genannt und steuert, wie der Name schon sagt, den Wasserfluss. Es schaltet sich ein, wenn Wasser eindringt und schaltet sich aus, wenn das Wasser bis zur markierten "Wasserlinie" reicht. Wasserregelventile oder relative Ventile haben einen kraftbetriebenen Mechanismus; Sie stoppen den Strom von hei├čem Wasser zur Heizungsnabe und regulieren auch die Druckrate in einer Handlung.


Was Sie brauchen

Ein Wasserregelventil wird normalerweise "Ballcock" genannt und steuert, wie der Name schon sagt, den Wasserfluss. Es schaltet sich ein, wenn Wasser eindringt und schaltet sich aus, wenn das Wasser bis zur markierten "Wasserlinie" reicht. Wasserregelventile oder relative Ventile haben einen kraftbetriebenen Mechanismus; Sie stoppen den Strom von hei├čem Wasser zur Heizungsnabe und regulieren auch die Druckrate in einer Handlung. Wenn Sie in gr├Â├čerem Ma├čstab sehen, kontrollieren Wasserkontrolltore die Ansammlung von Wasser in verschiedenen Umweltprozessen. Sie k├Ânnen ein Wasserregelventil leicht ersetzen. Hier sind einige einfache Schritte zu folgen.

Schritt 1 - Ein neues Ventil erhalten

Der erste Schritt besteht darin, ein Ventil zu erhalten, das ein Faksimile des Ventils ist, das Sie in Bezug auf Typ, Gr├Â├če und Gewinde ersetzen m├Âchten. Alle Armaturen sind nicht gleich, ich. e. Eisenfittings und Klemmfittings sind nicht austauschbar.

Schritt 2 - L├Âsen Sie die Versorgungsleitung vom Steuerventil mit dem Schl├╝ssel.

Das Prinzip eines Steuerventils besteht darin, das dem Ventil folgende St├╝ck vom Rest der Struktur zu l├Âsen; Also muss die gesamte Wasserversorgung kurzfristig abgesperrt werden. Es bedeutet, dass Sie zuerst etwas Wasser entsaften m├╝ssen. Wenn sich das Steuerventil in einem unterirdischen Lager oder in der ersten Etage befindet, sollten Sie das Wasser oben ablassen. Und wenn Sie eine zweite Etage haben, gehen Sie zuerst nach drau├čen und ├Âffnen Sie einen Wasserhahn, damit Sie Ihre Schr├Ąnke und den Boden vor dem Einweichen bewahren k├Ânnen. Es ist notwendig, sich das gesamte Ventil anzusehen. Wenn es sich am Ende einer Reihe befindet, muss eine biegsame Versorgungsleitung vorhanden sein, die den Regler mit dem Ventil verbindet. Bei einem Druckregelventil m├╝ssen Sie die Versorgungsleitungen nicht austauschen. Sie m├╝ssen nur die ├ťberwurfmutter l├Âsen und dann das alte Ventil herausnehmen.

Schritt 3 - Entfernen Sie das Ventil

Entfernen Sie das Ventil mit dem Schraubenschl├╝ssel. Sie ben├Âtigen m├Âglicherweise zwei Schl├╝ssel f├╝r ein gr├Â├čeres Ventil, eines f├╝r das Halten des Rohrs und eines f├╝r das Drehen des Ventils. Wenn Sie ┬Ż starre Kupferzuleitungen haben, ben├Âtigen Sie eine Klemmverschraubung, um das Ventil zu befestigen. Aber wenn Sie elektrisiertes Eisen gef├Ądelt haben, m├╝ssen Sie ein Eisenrohrgewindeventil haben. Sie m├╝ssen das Rohr betrachten, von dem Sie es abketten, und versuchen, das Rohr nicht zu verdrehen. Wenn es verdreht ist, m├╝ssen Sie einen zus├Ątzlichen Schraubenschl├╝ssel auf das Rohr setzen. Dann w├╝rden Sie die passende Rohrverbindung zu den Rohrzahnr├Ądern verwenden.

Schritt 4 - Installieren Sie das neue Ventil

Zuerst sollten Sie das neue Ventil mit dem Schraubenschl├╝ssel fest anziehen, damit es richtig anliegt. Dann schalten Sie das neue Ventil aus. Bevor Sie das Wasser wieder einschalten, stellen Sie sicher, dass Sie die Abfl├╝sse, die Sie zuvor ge├Âffnet haben, ausgeschaltet haben. Bei Leckagen im Ventil oder in der Rohrleitung ist es m├Âglich, dass kein Wasser im Ventil ist.

Schritt 5 - Schlie├čen Sie die Versorgungsleitung an

Wasserversorgungsleitungen haben meist keine Rohrverbindung.Wenn Sie eine flexible Leitung haben, m├╝ssen Sie den O-Ring ├╝berpr├╝fen. Wasserventil einschalten und erneut auf Undichtigkeit pr├╝fen. Anziehen, wenn es erforderlich ist, dann erneut mit schaumigem Wasser pr├╝fen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Roman der Handwerker - Episode 09.