Wie Man Ein StĂŒck Click Flooring Ersetzt


Wie Man Ein StĂŒck Click Flooring Ersetzt

Was Sie brauchen Click Boden kann Ihnen eine Reihe von Vorteilen bieten und ist im Allgemeinen ein sehr schöner Boden. Die Boards können jedoch nicht repariert werden. Wenn Sie also ein Board beschĂ€digen, mĂŒssen Sie es ersetzen. Hier sind die Grundlagen, wie man ein StĂŒck Klickboden ersetzt. Schritt 1 - Suchen nach Ersatz Um die beschĂ€digte Karte zu ersetzen, mĂŒssen Sie eine Ersatzkarte suchen.


Was Sie brauchen

Click Boden kann Ihnen eine Reihe von Vorteilen bieten und ist im Allgemeinen ein sehr schöner Boden. Die Boards können jedoch nicht repariert werden. Wenn Sie also ein Board beschĂ€digen, mĂŒssen Sie es ersetzen. Hier sind die Grundlagen, wie man ein StĂŒck Klickboden ersetzt.

Schritt 1 - Suchen nach Ersatz

Um die beschĂ€digte Karte zu ersetzen, mĂŒssen Sie eine Ersatzkarte suchen. Sie mĂŒssen in der Lage sein, den gleichen Stil zu finden, den Sie auf dem Boden haben, oder der Prozess wird nicht funktionieren. Viele Leute denken, dass sie nur ein StĂŒck Klickboden finden können, der dem Ă€hnelt, was sie auf dem Boden haben und es wird funktionieren. Wenn der Klickboden jedoch nicht genau gleich ist, hat er nicht den gleichen Verriegelungsmechanismus und wird nicht miteinander verriegelt. Wenn Sie ein StĂŒck ĂŒbrig von der ursprĂŒnglichen Installation finden, das wĂ€re das Beste. Wenn nicht, sollten Sie zu dem Ort zurĂŒckkehren, von dem Sie es gekauft haben und versuchen, das gleiche Produkt zu erhalten.

Schritt 2-Vorbereiten des Raums

Um das StĂŒck Laminat zu ersetzen, mĂŒssen Sie das gesamte Laminat, das zu diesem StĂŒck fĂŒhrt, von der Wand aufnehmen. Dies bedeutet, dass Sie alle Möbel und Objekte aus diesem Teil des Raumes bewegen mĂŒssen. Nehmen Sie Ihre Möbel und persönlichen GegenstĂ€nde aus diesem Teil des Raumes. Sie mĂŒssen auch die Sockelleisten oder Viertel von den WĂ€nden im Raum entfernen.

Schritt 3: Aufnehmen des Klickbodens

Beginnen Sie mit der Aufnahme des Klickbodens entlang der nĂ€chsten Wand. Sie sollten in der Lage sein, den Klickboden an den Fugen auseinander zu nehmen. Nehmen Sie jeweils einen Teil ab, beginnend an der Ecke. Stapeln Sie die StĂŒcke des Klickbodens irgendwo außerhalb des Weges, wo sie nicht beschĂ€digt werden. Sie können das beschĂ€digte StĂŒck Klickboden entfernen und wegwerfen.

Schritt 4 - Installieren Sie den Click Flooring

Nehmen Sie das neue StĂŒck Klickboden und installieren Sie es dort, wo das beschĂ€digte StĂŒck war. Sie können einen Klopfblock und einen Gummihammer verwenden, um den Klickboden anzubringen. Der Boden sollte mit dem anderen StĂŒck auf dem Boden zusammenklicken. Holen Sie sich das andere Laminat, das Sie ursprĂŒnglich entfernt haben, und beginnen Sie, es wieder auf den Boden zu installieren. Verwenden Sie weiterhin den Klopfblock und den Gummihammer, um die Boards zu installieren. Wenn Sie die Bretter verwenden, die Sie entfernt haben, sollten Sie in der Lage sein, den Boden zu bedecken, ohne irgendwelche Schnitte vornehmen zu mĂŒssen.

Schritt 5 - Nachbearbeiten

Sobald das Laminat wieder installiert ist, können Sie die Fußleisten wieder an die WĂ€nde setzen. Sobald Sie die Möbel zurĂŒck in den Raum bringen, wird Ihre Arbeit abgeschlossen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Laminatboden - Pfege und Reparatur.