Ersetzen Von Gas-Kamineins├Ątzen


Ersetzen Von Gas-Kamineins├Ątzen

Das Ersetzen Ihres Gaskamineinsatzes kann ein einfaches Heimprojekt sein. Wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben, kann diese Arbeit in nur wenigen Minuten erledigt werden. Da dieses Projekt jedoch mit Gasleitungen zu tun hat, m├╝ssen Sie sicherstellen, dass Sie einen sicheren Weg gehen. Hier sind ein paar hilfreiche Schritte, denen Sie folgen k├Ânnen.


Schritt 1 - Schalten Sie die Utilities aus

Das erste, was Sie tun m├╝ssen, ist das Gas zum Haus und den Unterbrecher zu schalten, der Strom zum Kamin selbst liefert. Dies ist sehr wichtig, da Sie die Gasleitung vom alten Einsatz abhaken. Dies verhindert, dass Gas in Ihr Haus eindringt und eine Gesundheits- und Brandgefahr erzeugt.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Kamint├╝ren

Beginnen Sie mit dem Abschrauben der Kamint├╝ren und nehmen Sie sie ab. Damit Sie keine Schrauben verlieren, stellen Sie sicher, dass Sie sie w├Ąhrend der Arbeit in einem Plastiksandwich beiseite legen.

Auf der Innenseite des Kamins befindet sich ein Gitter, das ebenfalls entfernt werden muss, aber zuerst m├╝ssen Sie alle Asche ausr├Ąumen. Dies hilft, unerw├╝nschte Unordnung zu vermeiden, w├Ąhrend Sie den Kamineinsatz wechseln.

Schritt 3 - Entfernen Sie den Einsatz

Nehmen Sie den Kamineinsatz langsam heraus. Es sollte an dieser Stelle noch mit der Gasleitung verbunden sein, so dass Sie nicht zu stark ziehen und es besch├Ądigen wollen.

Schritt 4 - Trennen Sie die Hookups

Sobald Sie die Einf├╝gung haben, wo Sie die Verbindungen sehen k├Ânnen, k├Ânnen Sie sie aush├Ąngen. Sie k├Ânnen mit einem Gewinde versehen sein, sodass Sie m├Âglicherweise einen Schraubenschl├╝ssel verwenden m├╝ssen. Wenn die Gas- und Elektroleitungen entfernt sind, sollten Sie den Einsatz problemlos herausziehen k├Ânnen.

Schritt 5 - Installieren Sie den neuen Einsatz

Da es sich nicht um eine Neuinstallation handelt, sollten die Entl├╝ftungsrohre bereits an Ort und Stelle und richtig isoliert sein. Sie m├╝ssen also nur den neuen Einsatz einf├╝hren und anschlie├čen... Vergewissern Sie sich, dass Ihr Ersatzkamin vor dem Kauf passt. Messen Sie die ├ľffnung oder die Abmessungen Ihres aktuellen Modells und kaufen Sie ein neues Modell entsprechend.

Nachdem Sie den neuen Kamin zur Hand haben, pr├╝fen Sie, ob er eben ist. Passen Sie es nach Bedarf an, indem Sie kleine Holzst├╝cke unter die Beine legen.

Jetzt k├Ânnen Sie den neuen Einsatz an seinen Platz schieben. Halten Sie an, bevor Sie die Gasleitung und die elektrischen Leitungen wieder anschlie├čen. Wenn der Einsatz eingelegt ist, vergewissern Sie sich, dass die Verbindungsplatten in den Schlitzen sind und mit selbstklebenden Schrauben befestigt sind.

Schritt 6 - Hinzuf├╝gen der Feuerprotokolle und des Rosts

├ľffnen Sie den Einsatz vorsichtig, indem Sie die Schrauben an den Seiten der T├╝ren oder der Abdeckung entfernen. Laden Sie die Glut, Protokolle und Gitter. Die Glut muss ├╝ber die brennenden Platten verteilt werden, bevor Sie die St├Ąmme hinzuf├╝gen. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie die Glast├╝ren oder die Abdeckung wieder auf. Programmieren Sie anschlie├čend die Fernbedienung, nachdem Sie den Receiver installiert haben.

Schritt 7 - Auf Gaslecks pr├╝fen

Nach dem Wiedereinschalten von Gas und Strom auf Lecks pr├╝fen.Wenn Sie irgendein Gas riechen, fordern Sie einen Fachmann auf, um hereinzukommen und es zu reparieren; Wenn es keine Undichtigkeiten gibt, achten Sie darauf, dass die Hitze in den Schornstein geleitet wird und der Auspuff aus dem Schornstein austritt, wie er soll. Dann sollten Sie sich mit Ihrem neuen Kamineinsatz an ein warmes, gem├╝tliches Feuer setzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Dem Kachelofen viele Jahre an neuer Lebenszeit geschenkt.