Wie Man Eine BeschÀdigte Terrakotta-Bodenfliese


Wie Man Eine BeschÀdigte Terrakotta-Bodenfliese

Was Sie benötigen Wenn Sie eine Terrakotta-Bodenfliese in Ihrem Haus installieren, schaffen Sie eine schöne Umgebung. Terrakotta-Bodenfliesen sind teuer, aber es ist jeden Cent wert, da es Ihrem Haus viel Eigenkapital hinzufĂŒgen kann, da es sehr begehrt ist. Terrakotta-Bodenfliese ist unempfindlich gegen BeschĂ€digungen und kann brechen.


Was Sie benötigen

Wenn Sie eine Terrakotta-Bodenfliese in Ihrem Haus installieren, schaffen Sie eine schöne Umgebung. Terrakotta-Bodenfliesen sind teuer, aber es ist jeden Cent wert, da es Ihrem Haus viel Eigenkapital hinzufĂŒgen kann, da es sehr begehrt ist. Terrakotta-Bodenfliese ist unempfindlich gegen BeschĂ€digungen und kann brechen. Wenn dies passieren sollte, mĂŒssen Sie die Kachel ersetzen. Dies ist eine Aufgabe, die nicht schwer zu erledigen ist und mit ein paar Werkzeugen schnell erledigt werden kann. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie eine gebrochene Terrakotta-Fliese ersetzen können.

Schritt 1 - Fliesenauswahl

Obwohl die Terrakotta-Bodenfliesen die gleichen sind, gibt es Abweichungen. Nehmen Sie ein StĂŒck der zerbrochenen Fliese zum Baumarkt, der Terrakotta-Bodenfliesen verkauft. Sie mĂŒssen auch die LĂ€nge und Breite der Bodenfliese messen. Bewaffnet mit diesen Informationen können Sie die richtige Terrakotta-Bodenfliese kaufen. Es muss die gleiche Farbe und die gleiche GrĂ¶ĂŸe wie der Rest Ihrer Kachel haben, damit es passt.

Schritt 2 - Entfernen Sie die alte Kachel

Um eine beschĂ€digte Kachel zu ersetzen, mĂŒssen Sie zuerst die alte Kachel entfernen. Sie können dies mit Hammer und Meißel tun, aber Sie mĂŒssen sehr vorsichtig sein. Ein Rutsch und Sie können andere Fliesen beschĂ€digen. Platzieren Sie die Spitze des Meißels in der Mitte ĂŒber der Fliese und klopfen Sie sanft darauf, um die restlichen StĂŒcke zu brechen. Sie werden das Gleiche entlang des Fugenmörtels tun, um eine OberflĂ€che zu erhalten, die so sauber wie möglich ist. Arbeiten Sie langsam und methodisch, um die StĂŒcke zu entfernen.

Schritt 3 - Bodenmörtel

Sie benötigen einen Raum, der sauber und flach ist, wie Sie ihn schaffen können. Der auf dem Boden verwendete Mörtel zum Anhaften der Terrakotta-Bodenfliese ist immer noch vorhanden. Vorsichtig an der Fugenmasse meißeln, bis sie vom Boden entfernt ist. Seien Sie geduldig, da dies eine Weile dauern kann.

Schritt 4 - ÜberprĂŒfen Sie den Boden

Ein fehlerhafter Boden kann die Ursache fĂŒr das Zerbrechen von Fliesen sein. Wenn Sie treten, wenn der Boden wölbt, wo die Fliese haftet, kann sie sie knacken. Wenn der Boden locker ist, befestigen Sie ihn mit NĂ€geln oder Schrauben.

Schritt 5 - Ersetzen der Terrakotta-Bodenfliese

Legen Sie den Kleber mit einem Spachtel oder einer Kelle auf die RĂŒckseite der Ersatzfliese. Legen Sie die Fliese auf den Boden und drĂŒcken Sie sie in der Mitte und entlang der Kanten herunter, um eine Sogwirkung zu erzeugen. Dies wird dazu beitragen, dass die Kachel haftet. Lassen Sie den Klebstoff aushĂ€rten, bevor Sie fortfahren.

Schritt 6 - Mörtel

Tragen Sie den neuen Mörtel auf die Kanten der Terrakotta-Bodenfliese auf. Verwenden Sie einen in Wasser getauchten Finger, um den Mörtel zu glĂ€tten und gleichmĂ€ĂŸig zu machen. Wischen Sie den ĂŒberschĂŒssigen Mörtel nach einigen Minuten mit einem feuchten Schwamm ab. Sobald der Fugenmörtel ausgehĂ€rtet ist (an einem Tag); Tragen Sie den Fugenversiegler auf.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fliese austauschen Anleitung - Kinderleicht.