Wie Man Versunkene Teile Von Erhöhten Böden Repariert


Wie Man Versunkene Teile Von Erhöhten Böden Repariert

Was Sie brauchen Erhöhte Böden wurden früher nur in Büros und Datenzentren gefunden, aber sie sind in Häusern auf der ganzen Welt beliebter geworden. Der Punkt dieser Doppelböden ist es, Heiz- und Kühlsysteme darunter zu installieren. Erhöhte Böden ermöglichen auch einen einfachen Zugang zu diesen Systemen und Komponenten zur Wartung.


Was Sie brauchen

Erhöhte Böden wurden früher nur in Büros und Datenzentren gefunden, aber sie sind in Häusern auf der ganzen Welt beliebter geworden. Der Punkt dieser Doppelböden ist es, Heiz- und Kühlsysteme darunter zu installieren. Erhöhte Böden ermöglichen auch einen einfachen Zugang zu diesen Systemen und Komponenten zur Wartung. Die Reparatur von versunkenen Bodenbelägen ist etwas, das Sie mit den richtigen Werkzeugen und Materialien selbst erledigen können.

Schritt 1 - Untersuchen

Bevor Sie die versunkenen Teile von Doppelböden reparieren können, müssen Sie zuerst herausfinden, was das Problem verursacht. Es gibt ein paar mögliche Ursachen von versunkenen Bodenbelägen, also öffnen Sie die Zugangsplatten in Ihrem Boden und werfen Sie einen Blick darauf, was genau schief geht.

Das Problem könnte das Ergebnis einer undichten Wasserleitung sein, die einen der Balken nass macht. Dies könnte dazu führen, dass es sich verbeugt und der Boden sinkt. Andere mögliche Ursachen könnten darin liegen, dass eines der Sperrholzblätter reißt oder einer der Balken aus der Ausrichtung gerissen wird. Manchmal wird ein versunkener Doppelboden einfach durch eine kaputte Zugangstür verursacht. In diesem Fall müssen Sie die Zugangstür durch eine neue ersetzen.

Schritt 2 - Einen genaueren Blick nehmen

Wenn Sie die Ursache des Problems identifiziert haben, sehen Sie es sich genauer an, um herauszufinden, wie es passiert. Sperrholz ist nicht feuchtigkeitsbeständig und kann daher zu einem Problem werden, wenn Wasser in Ihr Haus eindringt. Wenn Wasser durch den Boden sickert, bemerken Sie es vielleicht nicht, obwohl der Boden dadurch schrumpfen oder sinken könnte.

Schritt 3 - Reparieren des Schadens

Die Methode zur Reparatur des Schadens hängt in erster Linie von der Ursache des Problems ab. Wenn das Problem durch einen gebrochenen Balken verursacht wird, müssen Sie irgendwie Zugang unter dem Fußboden erhalten, um den Balken zu reparieren oder zu ersetzen. Wenn das Problem auf das Sperrholz beschränkt ist, muss es möglicherweise auch ersetzt werden. In jedem Fall werden Sie Ihren Bodenbelag entfernen, um die Reparaturen durchzuführen.

Wenn sich einer der Balken bewegt hat, müssen Sie diesen mit anderen Holzstücken zusammenpacken und sicherstellen, dass alles sicher befestigt ist. Beim Ersetzen von Sperrholz ist es besser, wenn möglich, das gesamte Blech auszutauschen, damit es die Balken korrekt überspannt.

Schritt 4 - Beenden von Berührungen

Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, müssen Sie Ihren Bodenbelag wieder auf den Doppelboden legen. Hoffentlich wird es diesmal vollkommen eben sein und Sie werden keine versunkenen Bodenflächen erleben. Wenn Sie den vorhandenen Boden beschädigen müssen, um ihn aufzuspielen, müssen Sie ihn eventuell zuerst durch etwas anderes ersetzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Projekt Küche renovieren Teil 10 Estrich Entkoppel mit einem Gewebe.