Wie Man Eine Dusche Fliese Mit Einem Kleinen Sprung Repariert


Wie Man Eine Dusche Fliese Mit Einem Kleinen Sprung Repariert

Manchmal ist es besser, eine Duschfliese zu reparieren, anstatt sie zu ersetzen. Es wird immer empfohlen, dass Sie beim Umbau Ihres Badezimmers oder Ihrer Dusche zusĂ€tzliche Fliesen kaufen und aufbewahren, wenn Sie beschĂ€digte Fliesen ersetzen mĂŒssen. Wenn Sie zufĂ€llig ohne zusĂ€tzliches Material erwischt werden und eine beschĂ€digte Fliese reparieren mĂŒssen, finden Sie hier einige Richtlinien, die Ihnen dabei helfen können.


Schritt 1 - Reinigen Sie den beschÀdigten Bereich

Reinigen Sie den beschĂ€digten Bereich zuerst mit einer in Wasser verdĂŒnnten Mischung aus Sauerstoffbleichpulver. Wenden Sie diese Mischung auch auf den Mörtel an. Dadurch werden alle Fliesen und Staubpartikel entfernt und ein besserer Hintergrund fĂŒr ein ordentlicheres Endergebnis gewĂ€hrleistet.

Schritt 2 - Scheuern Sie den Mörtel

Nachdem Sie die Anwendung einige Minuten lang arbeiten lassen, schrubben Sie den Mörtel leicht.

Schritt 3 - Klebstoff auftragen

Geben Sie jetzt etwas Kleber auf den Bereich. Normalerweise wird ein klarer Zweikomponenten-Epoxy-Kleber empfohlen. Halten Sie Klebstoff so lange auf, bis Sie die entsprechenden Fliesen nivellieren.

Schritt 4 - Farbe

Sobald der Kleber getrocknet ist, mit einem feinen Pinsel ĂŒber den Riss streichen. Verwenden Sie einen WattestĂ€bchen, um die Farbe in den Riss zu tupfen.

Schritt 5 - Beschichtung

Wenn die Farbe getrocknet ist, tragen Sie klares Urethan auf, um die FlÀche zu beschichten, da dies sehr hilfreich ist, um die Farbe in einem guten Zustand zu belassen und ihre Haltbarkeit zu verlÀngern. Es wird auch verhindern, dass Schmutz an der Farbe kleben bleibt. Wenn alles getrocknet ist, wischen Sie die OberflÀche mit einem feuchten Tuch ab.

Schritt 6 - Verwenden Sie Paintable Caulk

Sie können den Riss auch mit lackierfĂ€higem Culk fĂŒllen und mit Acrylfarbe nacharbeiten.

Schritt 7 - Alternative Methode

Alternativ können Sie auch Polyesterharz verwenden. Verwenden Sie ein Spachtel, um es auf den Riss in der Fliese anzuwenden. FĂŒllen Sie das Loch oder knacken Sie es so gut es geht. Sobald das Material ausgehĂ€rtet ist, schneiden Sie den Überschuss mit einem scharfen Gegenstand wie einer Rasierklinge ab. Sobald Sie es entfernt haben, verwenden Sie ein feines Schleifpapier, um es zu bĂŒrsten und es glatter zu machen. Es wird empfohlen, das Schleifpapier zuerst mit Wasser zu benetzen.

Sie mĂŒssen dann Farben mischen, idealerweise aus einer Palette, die in einem Porzellan-Ausbesserungsset erhĂ€ltlich ist, um eine Farbe zu erzielen, die am besten zu der Farbe der Fliesen passt. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis Sie es schaffen, die richtigen Farben in den richtigen Mengen zu mischen. Sobald Sie den bestmöglichen Farbton erreicht haben, ĂŒberstreichen Sie einfach die Stelle, an der sich der Riss befand. Sobald es trocknet, schrubben Sie es leicht mit dem feinen Schleifpapier, um es glatter zu machen.

Diese Methode wird besonders fĂŒr nicht gemusterte Duschfliesen empfohlen, oder fĂŒr solche, die nur einen Farbton haben, der leicht angepasst werden kann. Andernfalls mĂŒssen Sie möglicherweise die Kachel vollstĂ€ndig ersetzen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fliese austauschen Anleitung - Kinderleicht.