Wie Man Kratzer In Lkw-Farbe Repariert


Wie Man Kratzer In Lkw-Farbe Repariert

Was Sie brauchen Die alltĂ€gliche Abnutzung kann mit LKW-Farbe verheerenden Schaden anrichten, und schon nach kurzer Zeit können Karosseriebleche mit Kratzern und AbschĂŒrfungen ĂŒbersĂ€t sein. Obwohl einige Kratzer zu tief sind, um eine unsichtbare Reparatur durchzufĂŒhren, können sie erheblich reduziert werden, wĂ€hrend kleinere Kratzer in Ihrer LKW-Farbe vollstĂ€ndig beseitigt werden können.


Was Sie brauchen

Die alltĂ€gliche Abnutzung kann mit LKW-Farbe verheerenden Schaden anrichten, und schon nach kurzer Zeit können Karosseriebleche mit Kratzern und AbschĂŒrfungen ĂŒbersĂ€t sein. Obwohl einige Kratzer zu tief sind, um eine unsichtbare Reparatur durchzufĂŒhren, können sie erheblich reduziert werden, wĂ€hrend kleinere Kratzer in Ihrer LKW-Farbe vollstĂ€ndig beseitigt werden können.

Schritt 1 - Reinigen Sie das Panel

Nehmen Sie vor Arbeitsbeginn einen nassen Schwamm und wischen Sie das beschĂ€digte LKW-Paneel so ab, dass der auf der OberflĂ€che sitzende Schmutz oder Splitt vollstĂ€ndig entfernt wird. Die Platte mit sauberem, saugfĂ€higem Papier trocknen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Kratzer in Ihrem nass-trockenen Papier aufgefangen werden, was dem Panel zu einem spĂ€teren Zeitpunkt weitere Kratzer hinzufĂŒgen könnte.

Das Paneel sollte ebenfalls grĂŒndlich gereinigt werden, so dass alle Kratzer in der LKW-Farbe sichtbar sind.

Schritt 2 - Verkratzen der Kratzer

Die meisten Kratzer werden ĂŒber die OberflĂ€che der klaren Schutzschicht auf Ihrem LKW gebildet. Alle diese sollten leicht zu entfernen sein. Kratzer, die durch den Klarlack auf die Farbe gedrungen sind, können jedoch nur minimiert werden.

Wickeln Sie ein Blatt P1500 nass-trockenes Papier um einen Gummischleifblock und tauchen Sie es in den Eimer mit Wasser. Das Wasser wirkt als Schmiermittel, wÀhrend die Kratzer entfernt werden, und verhindert auch das Verstopfen des Schleifpapiers.

Legen Sie das nass-trockene Papier ĂŒber den Kratzer und reiben Sie leicht kreisförmig. Stoppen Sie alle paar Sekunden und trocknen Sie den Bereich mit sauberem, saugfĂ€higem Papier ab, um zu sehen, ob der Kratzer noch sichtbar ist. Üben Sie nicht zu viel Druck aus, wenn Sie Kratzer ausreiben. Es ist besser, wenn Sie dem Block und dem Papier erlauben, die Arbeit fĂŒr Sie zu erledigen. Wenn Sie nur sehr leichten Druck ausĂŒben und regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒfen, sollten Sie vermeiden können, dass der Klarlack durchgerieben wird. Fahren Sie fort, bis alle Kratzer entfernt wurden.

Schritt 3 - Polieren

Reinigen Sie die Platte mit einem nassen Autoleder, um alle Spuren von mattem Abfall zu entfernen, und trocknen Sie die Platte mit einem sauberen Blatt absorbierenden Papiers. Die LKW-Farbe ist jetzt bereit, um zu einem Ausstellungsraumglanz zurĂŒck gekauft zu werden!

Tragen Sie eine erbsengroße Menge Poliermittel auf die Mitte der LadeflĂ€che auf und setzen Sie den Moppkopf des Maschinenpolierers darauf auf, bevor Sie ihn einschalten. Stellen Sie sicher, dass der Polierer der Maschine auf eine angenehme Geschwindigkeit eingestellt ist, die Ihnen die vollstĂ€ndige Kontrolle ĂŒber den Polierprozess gibt. Bearbeiten Sie den Moppkopf weiter ĂŒber die gesamte Platte und fĂŒgen Sie bei Bedarf kleine Mengen an Polierpaste hinzu, bis die gesamte Platte perfekt poliert ist. Die Platte sollte mit einem sauberen StĂŒck fusselfreien Tuch abgewischt werden, um alle Spuren von Poliermittel zu entfernen.

Schritt 4 - Einwachsen

Weitere Kratzer auf Ihrer LKW-Farbe können vermieden werden, indem Sie die reparierte Platte mit einer Schutzschicht aus Wachs polieren.Wachspolitur sollte von Hand mit einer kleinen Menge auf ein StĂŒck sauberes, fusselfreies Tuch aufgetragen werden. Arbeiten Sie mit einer großen Kreisbewegung in der Politur und entfernen Sie eventuelle RĂŒckstĂ€nde mit einem sauberen, fusselfreien Tuch fĂŒr ein perfektes Finish!

Videos In Verbindung Stehende Artikel: [TUT] Kratzer im Lack beseitigen, bzw. Smart Repair mit Karl Kahlschlag.